Fussball

Tuchels Lazarett: Mainz 05 mit Personalsorgen

SID
Thomas Tuchel muss am Wochenende definitiv auf fünf Stammkräfte verzichten
© Getty

Trainer Thomas Tuchel vom Bundesligisten FSV Mainz 05 plagen vor dem Rückrunden-Auftakt gegen den SC Freiburg am Samstag (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) große Personalsorgen.

Definitiv nicht auflaufen werden in dem "Spiel auf Augenhöhe" der gesperrte Jan Kirchhoff sowie die angeschlagenen Radoslav Zabavnik, Eric Maxim Choupo-Moting, Niko Bungert (alle Aufbautraining) und Elkin Soto (Oberschenkelzerrung).

Immerhin meldete sich Mittelfeldspieler Julian Baumgartlinger nach überstandenem grippalen Infekt einsatzbereit. Stürmer Ivan Klasnic wird indes wohl keine weitere Einsatzminute sammeln. "Er hat einen großen Schritt nach vorne gemacht", sagte Tuchel: "Aber er hat noch Luft nach oben."

Ein Topspiel ist die Partie der Tabellennachbarn für Tuchel nicht. "Wir bilden uns auf den Tabellenplatz nichts ein", sagte er: "Die Motivation liegt nicht in der Tabelle, sondern im Gelingen." Mainz ist mit 26 Punkten hinter den punktgleichen Freiburgern Sechster.

Thomas Tuchel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung