Sonntag, 01.04.2012

Nach der Niederlage gegen Freiburg

Robin Dutt in Leverkusen entlassen

Bayer Leverkusen hat Trainer Robin Dutt entlassen. Das gab der Klub einen Tag nach der 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den SC Freiburg am Sonntag auf einer Pressekonferenz bekannt.

Robin Dutt ist nicht mehr Trainer von Bayer Leverkusen
© Getty
Robin Dutt ist nicht mehr Trainer von Bayer Leverkusen

Die Rheinländer zogen damit die Konsequenzen aus der anhaltenden Talfahrt mit fünf Pflichtspiel-Niederlagen in Folge. Die Nachfolge wird der frühere finnische Nationalspieler Sami Hyypiä als Teamchef gemeinsam mit U-19-Trainer Sascha Lewandowski bis mindestens zum Ende dieser Saison antreten.

"Es ist schwer. Das trifft mich auch menschlich, aber es gibt Dinge, die muss man hinten anstellen, wenn es um das Große und Ganze geht. Wir mussten diesen Weg gehen, weil die Gefahr bestand, dass wir auch das Minimalziel verpassen. Der Trainer ist nun einmal vom kurzfristigen Erfolg abhängig", begründete Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser die Entscheidung.

Dutt hatte erst zu Saisonbeginn die Nachfolge von Jupp Heynckes bei Bayer angetreten. Der 47-Jährige, der als Wunschkandidat von Völler und Holzhäuser galt, war vom SC Freiburg gekommen, wo er zuvor vier Jahre erfolgreich gearbeitet hat. Für Dutt zahlte Bayer sogar eine Ablösesumme im hohen sechsstelligen Bereich.

Get Adobe Flash player

Dutt nie richtig angekommen in Leverkusen

Doch richtig durchsetzen konnte sich Dutt in Leverkusen nie. Im ersten Pflichtspiel gab es gleich den Pokal-K.o. bei Dynamo Dresden. In der Bundesliga verlor der Vizemeister schnell die Champions-League-Plätze aus den Augen. Im Vergleich zur vergangenen Saison hat Leverkusen 18 Punkte weniger auf dem Konto. Und in der Königsklasse gab es mit dem 1:7 bei Titelverteidiger FC Barcelona ein großes Debakel.

Dutt hatte am Samstag wohl schon seine Ablösung geahnt. "Es ist normal, dass der Trainer nach solch einer Niederlage infrage gestellt wird. Es macht nur dann Sinn, wenn jeder im Verein die gleiche Überzeugung hat wie ich. Wenn die Überzeugung da ist, gehen wir den Weg. Wenn nicht, gehört das auch zur Branche dazu", sagte der umstrittene Trainer.

Mit der Entlassung von Dutt gab es den achten Trainerwechsel in der laufenden Saison. Zuvor waren Michael Oenning (Hamburger SV), Ralf Rangnick (Schalke 04), Markus Babbel (Hertha BSC), Marcus Sorg (SC Freiburg), Holger Stanislawski (1899 Hoffenheim), Michael Skibbe (Hertha BSC) und Marco Kurz (1. FC Kaiserslautern) vorzeitig aus dem Amt geschieden.

Die aktuelle Tabelle der Bundesliga

Die schnellsten Trainerentlassungen der Bundesliga
Mai 2009: Ex-Trainer Jörn Andersen (l.) Arm in Arm mit FSV-Präsident Harald Strutz. Nun ist sein Amt noch vor Beginn der Bundesliga-Saison Geschichte
© Getty
1/10
Mai 2009: Ex-Trainer Jörn Andersen (l.) Arm in Arm mit FSV-Präsident Harald Strutz. Nun ist sein Amt noch vor Beginn der Bundesliga-Saison Geschichte
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme.html
VfB-Trainer Rolf Fringer (3.v.l.) neben dem späteren Bundestrainer Jogi Löw. Er durfte noch vor dem Start der Saison 95/96 seine Koffer packen
© Imago
2/10
VfB-Trainer Rolf Fringer (3.v.l.) neben dem späteren Bundestrainer Jogi Löw. Er durfte noch vor dem Start der Saison 95/96 seine Koffer packen
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=2.html
Rinus Michels als Nationaltrainer der Niederlande mit dem Europameister-Pokal 1988. In Köln war vier Jahre zuvor am 2. Spieltag Schluss
© Getty
3/10
Rinus Michels als Nationaltrainer der Niederlande mit dem Europameister-Pokal 1988. In Köln war vier Jahre zuvor am 2. Spieltag Schluss
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=3.html
Sein Job beim FC in Köln war 95/96 bereits am 2. Spieltag beendet: Morten Olsen
© Getty
4/10
Sein Job beim FC in Köln war 95/96 bereits am 2. Spieltag beendet: Morten Olsen
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=4.html
Ein Ex-Weltmeister gibt Anweisungen: Andreas Brehme im Gespräch mit dem jungen Miroslav Klose (l.). Am 3. Spieltag der Saison 02/03 musste Brehme beim FCK abdanken
© Getty
5/10
Ein Ex-Weltmeister gibt Anweisungen: Andreas Brehme im Gespräch mit dem jungen Miroslav Klose (l.). Am 3. Spieltag der Saison 02/03 musste Brehme beim FCK abdanken
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=5.html
1967: Günther Brocker (l.) beglückwünscht seinen Nachfolger Fritz Langner. Bis zum 3. Spieltag hatte er selbst den Cheftrainerposten bei Werder Bremen inne
© Imago
6/10
1967: Günther Brocker (l.) beglückwünscht seinen Nachfolger Fritz Langner. Bis zum 3. Spieltag hatte er selbst den Cheftrainerposten bei Werder Bremen inne
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=6.html
Beim Überraschungs-Aufsteiger aus Homburg durfte Fritz Fuchs 1986 zum 3. Spieltag seinen Trainerstuhl räumen. Heute ist er als sportlicher Leiter bei Eintracht Trier tätig
© Imago
7/10
Beim Überraschungs-Aufsteiger aus Homburg durfte Fritz Fuchs 1986 zum 3. Spieltag seinen Trainerstuhl räumen. Heute ist er als sportlicher Leiter bei Eintracht Trier tätig
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=7.html
Hans-Jürgen "Dixie" Dörner waren 97/98 in Bremen nicht mehr als drei Bundesliga-Spiele auf der Bank vergönnt
© Getty
8/10
Hans-Jürgen "Dixie" Dörner waren 97/98 in Bremen nicht mehr als drei Bundesliga-Spiele auf der Bank vergönnt
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=8.html
Ahnte er bereits, was in Hannover auf ihn zukommt? Peter Neururer durfte sich im Sommer 2006 ebenfalls nach dem 3. Spieltag nach einem neuen Job umschauen
© Getty
9/10
Ahnte er bereits, was in Hannover auf ihn zukommt? Peter Neururer durfte sich im Sommer 2006 ebenfalls nach dem 3. Spieltag nach einem neuen Job umschauen
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=9.html
2000 war es auch in Rostock soweit: Zachhuber musste nach nur 3 Spielen seinen Hut nehmen
© Getty
10/10
2000 war es auch in Rostock soweit: Zachhuber musste nach nur 3 Spielen seinen Hut nehmen
/de/sport/diashows/schnellste-trainer-entlassungen/schnellste-trainer-entlassungen-andersen-fringer-brehme,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.