Freitag, 20.04.2012

Nach Delpierres Abgang

Medien: Stuttgart denkt über Santana nach

Felipe Santana wird Borussia Dortmund am Saisonende möglicherweise verlassen, da er seine Reservistenrolle beim BVB satt hat. Mit dem VfB Stuttgart scheint nun ein weiterer Interessent aufzutauchen.

Für Felipe Santana (r.) könnte es das letzte Revierderby mit dem BVB gewesen sein
© Getty
Für Felipe Santana (r.) könnte es das letzte Revierderby mit dem BVB gewesen sein

Am vergangenen Wochenende beim Revierderby gegen Schalke 04 stand Felipe Santana erstmals seit dem 17. Spieltag wieder in der Startformation von Borussia Dortmund.

Auch in dieser Saison bleibt es für den Brasilianer dabei: An Mats Hummels und Neven Subotic gibt es kein Vorbeikommen, Santana guckt sich die Mehrzahl der Partien von der Bank aus an.

Es ist daher keine Neuigkeit, dass Santana nach Saisonende alle möglichen Optionen prüfen möchte und sich womöglich für einen Wechsel entscheidet. Um das Fernziel WM 2014 im eigenen Land zu erreichen, braucht der 26-Jährige dringend Spielpraxis.

Auch Gladbach und Bayer interessiert

Die könnte er in der kommenden Spielzeit möglicherweise beim VfB Stuttgart erhalten. Die "Bild" berichtet vom Interesse der Schwaben, die nach dem Abgang von Matthieu Delpierre zu 1899 Hoffenheim einen Platz im Kader frei haben.

Zudem ist nicht ausgeschlossen, dass der VfB einen weiteren Innenverteidiger verliert. Sollte dies der Fall sein, wäre Santana eine Option für die Stuttgarter.

Neben dem VfB gelten Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen als heißeste Anwärter auf eine Verpflichtung Santanas. Berater Sascha Breese zum aktuellen Stand: "Noch ist keine Entscheidung gefallen."

Felipe Santana im Steckbrief

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
5. Spieltag
6. Spieltag

Bundesliga, 5. Spieltag

Bundesliga, 6. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

Felipe Santana wird Borussia Dortmund am Saisonende möglicherweise verlassen, da er seine Reservistenrolle beim BVB satt hat. Mit dem VfB Stuttgart scheint nun ein weiterer Interessent aufzutauchen.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.