Nationalspieler verlässt Werder Bremen

Sensationswechsel: Marin zum FC Chelsea!

Von SPOX
Samstag, 28.04.2012 | 14:30 Uhr
Marko Marin (r.) spielt seit 2009 für Werder Bremen
© Getty
Advertisement
Bundesliga
Fr23:00
Bayern-Wolfsburg: Die Highlights vom Freitag
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers-Celtic: Das Old Firm in Glasgow steht an!
Ligue 1
Live
Nizza -
Angers
Ligue 1
Live
Lille -
Monaco
Primeira Liga
Porto -
Portimonense
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
CSL
Tianjin Teda -
Tianjin Quanjian
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby County -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
Primeira Liga
Benfica -
Pacos Ferreira
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avai
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Der nächste Abgang von der Weser: Mittelfeldspieler Marko Marin von Bremen wechselt zum Champions-League-Finalisten FC Chelsea. Das bestätigte der Verein mittlerweile auf seiner Homepage.

Der Mittelfeldspieler wird einen Fünfjahresvertrag bekommen. Laut "Kicker"-Informationen soll die Ablöse ca. acht Millionen Euro betragen.

Marin war bereits unter der Woche beim Medizincheck in der britischen Hauptstadt, wie der Premier-League-Klub gegenüber "Sky Sport News HD" bestätigte.

Der Nationalspieler selbst freut sich auf die neue Herausforderung: "Ich hatte eine sehr schöne Zeit beim SV Werder mit vielen tollen Typen und schönen Erinnerungen, aber ich freue mich natürlich auch sehr auf die Aufgabe Premier League bei einem so etablierten Klub"

Marin-Wechsel bestätigt - Lukaku-Gerüchte dementiert

Mittlerweile hat Werder Bremen den Wechsel auf seiner Homepage bestätigt, ebenso Klubboss Klaus Allofs bei "Sky".

"Das ist richtig. Im Laufe des Tages haben wir die letzten Formalitäten erledigt. Ich kann auch nur bestätigen, dass Marko Marin ab der nächsten Saison beim FC Chelsea unter Vertrag sein wird", so Allofs.

Englische Medien berichteten zudem von einer angeblich Lukaku-Ausleihe nach Bremen, doch Allofs erteilte diesen Gerüchten eine klare Absage: "Das kann ich ausschließen", sagte Allofs, räumte aber ein: "Klar, dass man in so einer Situation solche Gespräche führt."

Der nächste Abgang

Marin spielt seit 2009 an der Weser, nachdem er von Borussia Mönchengladbach für 8,2 Millionen Euro verpflichtet worden war. Für die Bremer ist es nach Tim Wiese und voraussichtlich Claudio Pizarro der nächste Verlust.

Am Samstag wurden zudem Spekulationen laut, dass Abwehrspieler Sokratis Papastathopoulos im Visier von Juventus Turin steht.

Marko Marin im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung