Freitag, 06.01.2012

Arjen Robben im Interview

"Vielleicht hatte Reus Angst"

Arjen Robben ist einer der besten Fußballer der Welt - in den vergangenen zwei Jahren plagte Bayern Münchens Superstar aber das Verletzungspech. Im Trainingslager des Rekordmeisters in Doha (Katar) macht sich der 27-Jährige derzeit wieder fit und sprach mit der dapd über seine Leidenszeit, Egoismus, die anstehende Vertragsverlängerung und das erste Tor 2012.

Arjen Robben (M.) vermutet, dass Marco Reus (l.) evtl. den Konkurrenz im München geschaut habe
© Imago
Arjen Robben (M.) vermutet, dass Marco Reus (l.) evtl. den Konkurrenz im München geschaut habe
Winterfahrplan Bundesliga fc-bayern-muenchen-transfers-geruechte-termine-testspiele borussia-dortmund-transfers-geruechte-termine-testspiele schalke-04-transfers-geruechte-termine-testspiele borussia-moenchengladbach-transfers-geruechte-termine-testspiele sv-werder-bremen-transfers-geruechte-termine-testspiele bayer-leverkusen-transfers-geruechte-termine-testspiele hannover-96-transfers-geruechte-termine-testspiele vfb-stuttgart-transfers-geruechte-termine-testspiele 1899-hoffenheim-transfers-geruechte-termine-testspiele 1-fc-koeln-transfers-geruechte-termine-testspiele hertha-bsc-berlin-transfers-geruechte-termine-testspiele vfl-wolfsburg-transfers-geruechte-termine-testspiele hamburger-sv-transfers-transfers-geruechte-termine-testspiele fsv-mainz-05-transfers-geruechte-termine-testspiele 1-fc-nuernberg-transfers-geruechte-termine-testspiele 1-fc-kaiserslautern-transfers-geruechte-termine-testspiele fc-augsburg-transfers-geruechte-termine-testspiele sc-freiburg-transfers-geruechte-termine-testspiele

Frage: Das erste Tor 2012 für Bayern München haben Sie geschossen. Ein gutes Zeichen?

Robben: Ein ganz wichtiges Tor (lacht). Es ging 13:0 aus. Mir macht es mehr Spaß, wieder zu trainieren. Wir haben ein hohes Niveau im Training hier.

Frage: Was haben Sie sich vorgenommen für 2012? 2011 war nicht Ihr Jahr

Robben: Ich kann sagen, ich will fit bleiben. Aber ich weiß nicht, ob das so einfach ist für mich (lacht). Ich will viel spielen und Spaß haben. Die letzten Monate waren schwierig, aber ich hoffe, dass ich das jetzt hinter mir habe. Ich muss wieder Rhythmus kriegen.

Frage: In der Hinrunde waren Sie lange verletzt. Sind die Schmerzen an der Leiste inzwischen weg?

Robben: Es ist noch immer nicht weg, aber es geht bergauf. Ich kann jetzt gut trainieren. Es war eine Scheißzeit. Da war diese Unsicherheit, ich musste immer wieder abwarten. Keiner konnte mir sagen, wann es vorbei ist. Aber es ist jetzt hoffentlich so weit. Ich schaue nach vorne.

Frage: Hatten Sie Angst vor dem Karriereende?

Robben: Das nicht. Ich bleibe immer positiv und versuche, wieder die Kräfte zu finden. Für mich ist es immer eine Herausforderung, wieder zurückzukommen.

Frage: Wie wichtig war es für Sie, dass sowohl die Bosse als auch Jupp Heynckes Ihnen in dieser Situation demonstrativ den Rücken gestärkt haben?

Robben: Das hat mir gut getan. Sie haben das nach außen gemacht, aber sie haben es intern auch immer ausgesprochen. Dafür bin ich dankbar und deshalb sage ich auch, dass ich mich sehr wohl fühle, hier. Ich habe ein super Verhältnis mit allen Leuten im Verein. Es ist ein Familienverein. Das gefällt mir.

Frage: Werden Sie Ihnen denn den Gefallen tun und Ihren Vertrag verlängern?

Robben: Ich sehe im Moment keinen Grund, wegzugehen. Es sind noch eineinhalb Jahre, aber für mich ist es das Wichtigste, auf dem Platz zu stehen und wichtig zu sein für die Mannschaft. Das andere kommt. In der nächsten Zeit wird darüber gesprochen, aber das hat für mich nicht Priorität.

Frage: Bis wann wollen Sie denn wissen, wie es weiter geht?

Robben: Das wird in der nächsten Zeit wahrscheinlich kommen. Ist es nicht Januar, ist es Februar oder März. Aber bald. Natürlich will ich auch Klarheit haben.

Frage: Beeinflusst der Wechsel von Marco Reus zu Borussia Dortmund Ihre Situation? Er hätte auch auf Ihrer Position spielen können.

Robben: Für mich war das kein Thema. Vielleicht ist er deswegen auch zu Dortmund gegangen, weil er Angst hatte, dass er nicht spielen kann bei Bayern. Wir haben schon zwei gute Flügel.

FC Bayern: Die besten Bilder aus Katar und Indien
Bayern-Fans in Indien. Netter Versuch, das "ü" unterzubringen. Aber die Liebe zu Rib & Rob kommt von Herzen
© Getty
1/46
Bayern-Fans in Indien. Netter Versuch, das "ü" unterzubringen. Aber die Liebe zu Rib & Rob kommt von Herzen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery.html
Ein bisschen knittrig, dieses Plakat. Lahm ist klar, aber wer ist das da links?
© Getty
2/46
Ein bisschen knittrig, dieses Plakat. Lahm ist klar, aber wer ist das da links?
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=2.html
Servus, Arjen! Schwer bewaffnete indische Männer hatten alles im Griff
© Getty
3/46
Servus, Arjen! Schwer bewaffnete indische Männer hatten alles im Griff
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=3.html
Philipp Lahm mit Indiens Kapitän Baichung Bhutia. Vielleicht der Typ auf dem Plakat neben Lahm? (Bild 2)
© Getty
4/46
Philipp Lahm mit Indiens Kapitän Baichung Bhutia. Vielleicht der Typ auf dem Plakat neben Lahm? (Bild 2)
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=4.html
Jupp Heynckes ließ zu Beginn seine beste Elf spielen. Darunter auch Toni Kroos
© Getty
5/46
Jupp Heynckes ließ zu Beginn seine beste Elf spielen. Darunter auch Toni Kroos
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=5.html
Der FCB wurde freudig im Hotel in Neu-Delhi begrüßt. Thomas Müller (r.) war begeistert
© Getty
6/46
Der FCB wurde freudig im Hotel in Neu-Delhi begrüßt. Thomas Müller (r.) war begeistert
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=6.html
Bastian Schweinsteiger und sein Team beim Check-in nach der Ankunft in Indien
© Getty
7/46
Bastian Schweinsteiger und sein Team beim Check-in nach der Ankunft in Indien
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=7.html
Mario Gomez und Bastian Schweinsteiger ebnen den Weg am Flughafen
© Getty
8/46
Mario Gomez und Bastian Schweinsteiger ebnen den Weg am Flughafen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=8.html
Franck & Friends: Ribery gibt sich volksnah am Flughafen von Neu-Delhi
© Getty
9/46
Franck & Friends: Ribery gibt sich volksnah am Flughafen von Neu-Delhi
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=9.html
Japan-Bomber: Takashi Usami erzielte alle fünf Tore im Test gegen die Aspire Academy
© Getty
10/46
Japan-Bomber: Takashi Usami erzielte alle fünf Tore im Test gegen die Aspire Academy
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=10.html
Emre Can (M.) zeigte seine Dynamik im Testspiel gegen die Aspire Academy
© Getty
11/46
Emre Can (M.) zeigte seine Dynamik im Testspiel gegen die Aspire Academy
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=11.html
Der Morgen nach dem zweiten Testspiel. Robben und Ribery denken scharf nach. Wahrscheinlichstes Gesprächsthema: Sollte Christian Wulff zurücktreten?
© Getty
12/46
Der Morgen nach dem zweiten Testspiel. Robben und Ribery denken scharf nach. Wahrscheinlichstes Gesprächsthema: Sollte Christian Wulff zurücktreten?
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=12.html
Genug nachgedacht: Während Robben Liegestütze für Fortgeschrittene macht…
© Getty
13/46
Genug nachgedacht: Während Robben Liegestütze für Fortgeschrittene macht…
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=13.html
…macht Ribery Faxen mit dem leicht deplatzierten Usami. Aus purer Langeweile versucht der Franzose, eine kleine Schlägerei anzuzetteln
© Getty
14/46
…macht Ribery Faxen mit dem leicht deplatzierten Usami. Aus purer Langeweile versucht der Franzose, eine kleine Schlägerei anzuzetteln
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=14.html
Mit Erfolg: Boateng, Alaba und Contento lassen sich nicht lange bitten. Trainingsmethodisch gehen die Bayern ganz neue Wege
© Getty
15/46
Mit Erfolg: Boateng, Alaba und Contento lassen sich nicht lange bitten. Trainingsmethodisch gehen die Bayern ganz neue Wege
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=15.html
Das zweite Testspiel in Doha, diesmal gegen Al-Ahly Kairo. Erste Erkenntnisse: Bayerns Mauer ist ausbaufähig
© Getty
16/46
Das zweite Testspiel in Doha, diesmal gegen Al-Ahly Kairo. Erste Erkenntnisse: Bayerns Mauer ist ausbaufähig
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=16.html
Schreckskunde gegen Al-Ahly: Mario Gomez muss mit einer "Blockade im rechten Vorfuß" vom Platz
© Getty
17/46
Schreckskunde gegen Al-Ahly: Mario Gomez muss mit einer "Blockade im rechten Vorfuß" vom Platz
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=17.html
Gomez-Ersatz Ivica Olic nutzte seine Chance zum Doppelpack
© Getty
18/46
Gomez-Ersatz Ivica Olic nutzte seine Chance zum Doppelpack
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=18.html
Mohamed Barakat traf cool für Al-Ahly, Neuer kann nur böse gucken. Am Ende aber gewannen die Bayern mit 2:1
© Getty
19/46
Mohamed Barakat traf cool für Al-Ahly, Neuer kann nur böse gucken. Am Ende aber gewannen die Bayern mit 2:1
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=19.html
Warum denn so zerknautscht, Herr Müller? Nationalspieler Thomas Müller macht Faxen beim Pressetalk mit Journalisten
© Getty
20/46
Warum denn so zerknautscht, Herr Müller? Nationalspieler Thomas Müller macht Faxen beim Pressetalk mit Journalisten
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=20.html
"Flieger, grüß' mir die Sonne...!" - Bayern-Trainer Jupp Heynckes zeigt in Katar auch mit 66 Jahren noch vollen Körpereinsatz
© Getty
21/46
"Flieger, grüß' mir die Sonne...!" - Bayern-Trainer Jupp Heynckes zeigt in Katar auch mit 66 Jahren noch vollen Körpereinsatz
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=21.html
Apropos Körpereinsatz: Toni Kroos ließ sich am Freitagmorgen am linken Knie behandeln und bandagieren
© Getty
22/46
Apropos Körpereinsatz: Toni Kroos ließ sich am Freitagmorgen am linken Knie behandeln und bandagieren
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=22.html
"Mensch Tommy, ich hab' Dich soooo lieb..." - Luiz Gustavo herzt Thomas Müller beim Morgentraining. Get a room, friends!
© Getty
23/46
"Mensch Tommy, ich hab' Dich soooo lieb..." - Luiz Gustavo herzt Thomas Müller beim Morgentraining. Get a room, friends!
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=23.html
Bitte lächeln, Arjen! Ein paar Fans machen sich nach dem Training über Superstar Arjen Robben her. Der findet's so mittel...
© Getty
24/46
Bitte lächeln, Arjen! Ein paar Fans machen sich nach dem Training über Superstar Arjen Robben her. Der findet's so mittel...
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=24.html
Bastian Schweinsteiger trug beim ersten Testspiel 2012 seine OP-Narbe spazieren
© Getty
25/46
Bastian Schweinsteiger trug beim ersten Testspiel 2012 seine OP-Narbe spazieren
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=25.html
Auch ein schöner Rücken kann entzücken. Hier zu sehen: Jerome Boateng
© Getty
26/46
Auch ein schöner Rücken kann entzücken. Hier zu sehen: Jerome Boateng
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=26.html
Im Testspiel traf Jupp Heynckes auf einen alten Bekannten: Al-Sailiya wird von Uli Stielike trainiert
© Getty
27/46
Im Testspiel traf Jupp Heynckes auf einen alten Bekannten: Al-Sailiya wird von Uli Stielike trainiert
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=27.html
Gleich scheppert's: die Bayern zeigten keine Gnade und schossen den katarischen Zweitligisten mit 13:0 ab
© Getty
28/46
Gleich scheppert's: die Bayern zeigten keine Gnade und schossen den katarischen Zweitligisten mit 13:0 ab
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=28.html
Arjen Robben traf einmal, verlor das Duell mit Ivica Olic aber klar. Der Kroate schoss fünf Tore
© Getty
29/46
Arjen Robben traf einmal, verlor das Duell mit Ivica Olic aber klar. Der Kroate schoss fünf Tore
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=29.html
Das gleiche Medieninteresse wie Bundespräsident Christian Wulff, aber bei weitem bessere Sympathiewerte: Bastian Schweinsteiger
© Getty
30/46
Das gleiche Medieninteresse wie Bundespräsident Christian Wulff, aber bei weitem bessere Sympathiewerte: Bastian Schweinsteiger
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=30.html
Mit vollem Einsatz will sich Nachwuchshoffnung Emre Can (r.) für größere Aufgaben anbieten
© Getty
31/46
Mit vollem Einsatz will sich Nachwuchshoffnung Emre Can (r.) für größere Aufgaben anbieten
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=31.html
Die Bayern nutzen das Trainingslager in Katar, um die nötigen Körner für den Schlusssprint in der Liga zu sammeln
© Getty
32/46
Die Bayern nutzen das Trainingslager in Katar, um die nötigen Körner für den Schlusssprint in der Liga zu sammeln
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=32.html
Volle Punktzahl in der B-Note. Die Spieler des FC Bayern bereiten sich im Gleichschritt auf die Rückrunde vor
© Getty
33/46
Volle Punktzahl in der B-Note. Die Spieler des FC Bayern bereiten sich im Gleichschritt auf die Rückrunde vor
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=33.html
Man kann sich kaum entscheiden, was man auf diesem Bild am tollsten finden soll. Das Outfit des Bayern-Fans, die Brillen der Scheichs oder doch die Zahnspange?
© Getty
34/46
Man kann sich kaum entscheiden, was man auf diesem Bild am tollsten finden soll. Das Outfit des Bayern-Fans, die Brillen der Scheichs oder doch die Zahnspange?
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=34.html
Das sieht doch recht beeindruckend aus: In Sachen Kopfball scheint sich Breno nicht gerade verschlechtert zu haben
© Getty
35/46
Das sieht doch recht beeindruckend aus: In Sachen Kopfball scheint sich Breno nicht gerade verschlechtert zu haben
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=35.html
Es wird natürlich nicht nur geflachst im Trainingslager der Bayern. Sieht schon ganz gut aus, wie sich Usami im Zweikampf gegen Lahm durchsetzt
© Getty
36/46
Es wird natürlich nicht nur geflachst im Trainingslager der Bayern. Sieht schon ganz gut aus, wie sich Usami im Zweikampf gegen Lahm durchsetzt
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=36.html
Für Holger Badstuber ist das frühe Aufstehen noch gewöhnungsbedürftig. Arjen Robben klappst dafür schon munter durch die Gegend, David Alaba bekommt es zu spüren
© Getty
37/46
Für Holger Badstuber ist das frühe Aufstehen noch gewöhnungsbedürftig. Arjen Robben klappst dafür schon munter durch die Gegend, David Alaba bekommt es zu spüren
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=37.html
Ist das nicht schön? Training unter Flutlicht im exotischen Katar, hat schon was
© Getty
38/46
Ist das nicht schön? Training unter Flutlicht im exotischen Katar, hat schon was
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=38.html
Man sollte hier jetzt auf keinen Fall den Fehler machen und auf irgendeine Grüppchenbildung innerhalb der Mannschaft schließen
© Getty
39/46
Man sollte hier jetzt auf keinen Fall den Fehler machen und auf irgendeine Grüppchenbildung innerhalb der Mannschaft schließen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=39.html
Auch wenn die Beine noch schwer sind und er zum Rückrundenauftakt gegen Gladbach gesperrt ist: Franck Ribery ist voll dabei
© Getty
40/46
Auch wenn die Beine noch schwer sind und er zum Rückrundenauftakt gegen Gladbach gesperrt ist: Franck Ribery ist voll dabei
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=40.html
Ein treuer Fan ist sogar mit nach Katar gereist, um seinen Stars beim Trainieren zuzuschauen
© Getty
41/46
Ein treuer Fan ist sogar mit nach Katar gereist, um seinen Stars beim Trainieren zuzuschauen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=41.html
Wie bereiten sich die Bayern auf die Mission Triple vor? Das Medieninteresse am Trainingslager des Rekordmeisters ist beachtlich
© Getty
42/46
Wie bereiten sich die Bayern auf die Mission Triple vor? Das Medieninteresse am Trainingslager des Rekordmeisters ist beachtlich
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=42.html
Dieser arabische Fan ist stolz wie Oskar - er hat ein Bayern-Trikot mit den Unterschriften seiner Stars ergattert
© Getty
43/46
Dieser arabische Fan ist stolz wie Oskar - er hat ein Bayern-Trikot mit den Unterschriften seiner Stars ergattert
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=43.html
Training unter Palmen - die beiden Brasilianer Breno (l.) und Luiz Gustavo wird es freuen
© Getty
44/46
Training unter Palmen - die beiden Brasilianer Breno (l.) und Luiz Gustavo wird es freuen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=44.html
Schon eine beeindruckende Kulisse, vor der der deutsche Rekordmeister da trainieren darf
© Getty
45/46
Schon eine beeindruckende Kulisse, vor der der deutsche Rekordmeister da trainieren darf
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=45.html
Die Bayern geben Vollgas - Ivica Olic tut sich mit dem Tempo offenbar noch etwas schwer
© Getty
46/46
Die Bayern geben Vollgas - Ivica Olic tut sich mit dem Tempo offenbar noch etwas schwer
/de/sport/diashows/1201/Fussball/fc-bayern-trainingslager-katar/fcb-vorbereitung-trainingslager-katar-schweinsteiger-heynckes-robben-ribery,seite=46.html
 

Frage: In dieser Saison wird der größte Titel in München vergeben. Alle sprechen vom 19. Mai. Was ist wirklich drin?

Robben: Das Potenzial ist da. Es ist auch alles harmonisch. Wir haben gute Charaktere und Persönlichkeiten. Wir müssen aber dafür sorgen, dass wir fokussiert bleiben, nicht nachlassen. Das hat in der Hinrunde in den letzten Spielen ein bisschen gefehlt.

Frage: Sie sprechen von Harmonie. Ende der Rückrunde gab es aber eine große Ego-Diskussion um Sie.

Robben: Da ist ein bisschen Stimmung gemacht worden - nicht aus der Mannschaft. Am Anfang hat es mich geärgert, aber jetzt kann ich drüber lachen. Es ist auch lächerlich.

Frage: Sind Sie egoistisch?

Robben: Ja. Ich bin ein super Egoist. Ich denke nur an mich selbst. Nur Arjen Robben ist wichtig (lacht). Das ist doch Wahnsinn. Natürlich nicht.

Frage: Muss man auf dem Fußballplatz nicht auch Egoist sein?

Robben: Natürlich. Das ist auch eine Qualität. Die Stürmer, die Flügelspieler müssen auch egoistisch sein. Aber nicht so, dass die Mannschaft benachteiligt wird. Ich bin ein Spieler, der oft nach Intuition spielt. Wie Franck Ribery. Das sind unsere Kräfte. Wenn wir zu viel nachdenken, ist das nicht unsere Qualität.

Frage: Ribery hat in der Rückrunde wesentlich mehr nach hinten gearbeitet.

Robben: Das ist auch ganz wichtig. Darüber haben wir in der Vorrunde schon viel gesprochen., dass wir das mit der ganzen Mannschaft machen. Alle machen das besser. Wenn wir das hinkriegen, dann sind wir ganz stark.

Frage: Das Jahr 2012 ist auch wegen der EM ein besonderes Fußballjahr. Ist die niederländische oder die deutsche Nationalmannschaft besser?

Robben: Vor einigen Monaten Deutschland. Aber ich hoffe, dass das in einigen Monaten gedreht wird. Wir machen auch schon ein paar Witze darüber.

Frage: Eigentlich haben Sie nach dem 0:3 nicht die Berechtigung, zu scherzen.

Robben: Am Tag nach dem Spiel wäre ich auch lieber zuhause geblieben (lacht). Ich musste mir schon anhören, dass wir nicht gut waren. Es war peinlich, aber ich habe mir das Spiel ganz angeschaut.

Frage: Wie sehen Sie die Gruppe mit Deutschland, der Niederlande, Dänemark und Portugal?

Robben: Das ist die schwerste Gruppe. Wir haben den kleinen Vorteil ist, dass wir zuerst gegen Dänemark spielen. Das müssen wir unbedingt gewinnen. Das zweite Spiel ist dann entscheidend.

Frage: Ist der Antrieb in diesem Jahr noch größer? 2010 haben Sie ein Champions League und ein WM-Finale verloren.

Robben: Das macht den Willen noch größer. Das ist mein Ziel, die Champions League zu gewinnen und etwas mit der Nationalmannschaft zu erreichen. Das ist das Einzige, was noch fehlt. Die Meisterschaft habe ich jetzt in vier Ländern gewonnen, den Pokal. Wenn man so nah dran ist, muss man auch dafür kämpfen, noch mal in so ein Finale zu kommen. Und zu gewinnen.

Frage: Ist die Mannschaft reifer als 2010?

Robben: Jetzt haben wir wieder mehr Erfahrung. Wir sind zwei Jahre älter. Die Qualität haben wir, aber wenn man einen schlechten Tag hat, beispielsweise gegen Basel, kann es auch schnell vorbei sein. Das ist die Gefahr. Du musst immer versuchen, das nächste Spiel zu gewinnen. Jeder weiß, was erwartet wird. Und du bekommst nichts geschenkt.

Der Kader von Bayern München im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.