Vertrag läuft im Sommer aus

Medien: Adler und HSV so gut wie einig

Von SPOX
Mittwoch, 04.01.2012 | 11:04 Uhr
Rene Adler (l.) steht angeblich vor einem Wechsel zum Hamburger SV
© Getty
Advertisement
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Rene Adlers Vertrag bei Bayer Leverkusen läuft im Sommer aus. Der 26-Jährige muss sich nach einem neuen Klub umschauen. Laut "Sport-Bild" soll sich Adler nun dem Hamburger SV so gut wie einig sein.

Bei Bayer Leverkusen hat Rene Adler keine Zukunft mehr. Der Keeper verpasste wegen einer Verletzung die komplette Vorrunde. In der Zwischenzeit spielte sich Bernd Leno in den Vordergrund und wurde mittlerweile vom VfB Stuttgart fest verpflichtet.

In Leverkusen ist man sich einig, dass der 19-Jährige auch künftig die Nummer eins im Bayer-Tor sein wird. Adler hingegen muss sich nach einem neuen Klub umschauen. Im Sommer läuft der Vertrag des 26-Jährigen aus.

Einig mit dem HSV?

Doch wohin zieht es Adler dann? Laut "Sport-Bild" wahrscheinlich zum Hamburger SV. Demnach sei sich Adler mit HSV-Sportdirektor Frank Arnesen so gut wie einig.

Bislang hält sich Arnesen allerdings bedeckt. "Ich rede nicht über Adler", sagte der Däne vor kurzem und stärkte stattdessen seiner aktuellen Nummer eins den Rücken. "Ich bin sehr zufrieden mit Jaroslav Drobny. Er hatte es in den ersten zwei Monaten sehr schwer. Bei den letzten Erfolgen hat er eine wichtige Rolle gespielt."

Adler fehlt im Trainingslager

Fest steht zumindest, dass Adler nicht sofort nach Hamburg wechseln wird.

"Wir werden im Winter keine Verpflichtungen tätigen", so Arnesen. Adler will ohnehin erstmal seine Verletzung komplett ausheilen und vollständig gesund werden.

Ins Bayer-Trainingslager nach Lagos flog Adler nicht mit, um in Leverkusen an seinem Comeback zu arbeiten.

Rene Adler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung