Christian Nerlinger: Fans sind "eine Schande"

SID
Sonntag, 03.04.2011 | 11:28 Uhr
Erst "Koan Neuer", jetzt der Affront gegen Hoeneß: Einige Bayern-Fans wollen ihre "Macht" zeigen
© Getty
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City -
Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
Saint-Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Der Fan-Affront gegen Uli Hoeneß beim Sieg gegen Borussia Mönchengladbach (1:0) ließ den Bayern-Präsidenten in einer Schockstarre zurück. Christian Nerlinger sprach von einer "Schande".

Uli Hoeneß verließ wortlos und mit versteinerter Miene das Stadion. Den Präsidenten von Bayern München hatte aber weniger die schlechte Vorstellung der Mannschaft beim 1:0 gegen Gladbach gründlich die Stimmung verdorben - Hoeneß musste sich am Samstag heftige Attacken der eigenen Fans gefallen lassen. Der 59-Jährige wurde übel beschimpft, musste sich Hassgesänge anhören und wurde auf Plakaten sogar als "Lügner" bezeichnet.

BLOG "Hoeneß du Lügner!" ist nichts als die Wahrheit

Ein echter Affront - denn es gibt wohl keinen, der den FC Bayern seit fast 40 Jahren so sehr im Herzen trägt wie Hoeneß. Ob als Spieler, Manager oder jetzt als Präsident - der FC Bayern war und ist das Lebenswerk von Uli Hoeneß. Hoeneß ist eigentlich der FC Bayern.

Nerlinger spricht vom "Schockerlebnis"

Für Sportdirektor Christian Nerlinger war das Verhalten der Anhänger deshalb ein echtes "Schockerlebnis" und "eine Schande für den FC Bayern, wie sich Teile der Fans verhalten haben gegen einen Mann, der in den letzten 30 Jahren nichts anderes im Kopf und im Herzen gehabt als als den FC Bayern. Diese Schärfe ist absolut unangebracht", sagte ein aufgebrachter Nerlinger der Bild am Sonntag.

Die Wut-Fans lehnen eine Verpflichtung von Schalkes Nationaltorhüter Manuel Neuer vehement ab und kritisieren darüber hinaus die Hilfe der Bayern für den finanziell stark angeschlagenen Erzrivalen 1860 München. Die Proteste gegen Neuer hatte es zuletzt schon mehrmals gegeben.

Sitzblockade zu Spielbeginn

"Neuer im Tor ist für uns wie Trainer Daum und Manager Lemke für Dich", stand auf einem Banner. "Wer den Blauen (1860, d. Red.) Millionen zuschiebt, hat unser Vertrauen nicht verdient. Hoeneß, du Lügner", war zu lesen - oder: "Blaue Schweine schlachtet man und rettet sie nicht. Und du willst Metzger sein, Uli?" Beim Anpfiff der Partie gegen Gladbach hatte es zudem eine Sitzblockade gegeben, die Mannschaft wurde auch nicht angefeuert.

Nerlinger forderte deshalb die sogenannten Fans eindringlich auf, ihr Verhalten zu überdenken: "Wir sollten uns alle wieder auf das Wesentliche konzentrieren, das ist die Mannschaft des FC Bayern." Hoeneß selbst wollte sich am Sonntag zunächst nicht zu den Entgleisungen der eigenen Anhänger äußern.

Bayern München - Der Rekordmeister in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung