Sportdirektor treibt Personalplanungen voran

Nerlinger: "Wir beobachten Ilicevic"

SID
Donnerstag, 17.02.2011 | 11:47 Uhr
Christian Nerlinger treibt die Personalentscheidungen beim FC Bayern München voran
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Trotz des angekündigten Verzichts auf Vertragsgespräche in den Wochen der Wahrheit scheint Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger die Personalplanungen weiter voranzutreiben.

Im Fachmagazin "Kicker" brachte der 37-Jährige den Mittelfeldspieler Ivo Ilicevic vom Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern ins Gespräch und kündigte zudem eine Vertragsverlängerung mit Nationalspieler Toni Kroos an.

"Wir beobachten ihn", sagte der 37-Jährige über den 24 Jahre alten Ilicevic, der seit 2009 bei den Roten Teufeln unter Vertrag steht.

Ilicevic als Altintop-Ersatz?

Der kroatische Nationalspieler könnte Hamit Altintop ersetzen, der zuletzt Unmut über seine Reservistenrolle geäußert hatte. Altintops Vertrag läuft im Sommer aus.

Auch die Gespräche mit Kroos seien im fortgeschrittenen Stadium: "Wir wollen Toni langfristig binden und sind auf einem guten Weg", wird Nerlinger zitiert. Kroos soll nach Superstar Franck Ribéry und den Nationalspielern Bastian Schweinsteiger, Phillip Lahm und Thomas Müller der fünfte Bayern-Spieler sein, der seinen Vertrag vorzeitig bis 2015 verlängert.

Zudem kündigte Nerlinger "punktuelle" Verstärkungen für die kommende Saison an. Ein weiterer Superstar werde im Sommer aber nicht kommen: "Wie sollen wir Ribéry und Robben toppen?"

Ribery: Kein Problem mit Robben-Mania

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung