Nach dem Platzverweis gegen Stuttgart

Zwei Spiele Sperre für Hoffenheims Vorsah

SID
Montag, 06.12.2010 | 17:59 Uhr
Nicht nur Isaac Vorsah haderte mit dem Platzverweis
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Für Isaac Vorsah von 1899 Hoffenheim ist die Hinrunde gelaufen. Der Verteidiger wurde vom Sportgericht des DFB nach seinem Platzverweis im Spiel beim VfB Stuttgart für zwei Spiele gesperrt.

Der Verteidiger wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes nach seinem Platzverweis im Spiel beim VfB Stuttgart (1:1) für zwei Spiele gesperrt. Der Ghanaer hatte in der 41. Minute nach einer Tätlichkeit gegen Stuttgarts Christian Gentner die Rote Karte gesehen.

Wochenlange Pause für Frankfurter Franz

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung