OP an der Bauchmuskulatur

Wochenlange Pause für Frankfurter Franz

SID
Montag, 06.12.2010 | 17:15 Uhr
Innenverteidiger Maik Franz wird seinem Team wochenlang fehlen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Frankfurts Maik Franz fällt nach einer Operation an der Bauchmuskulatur voraussichtlich bis zu acht Wochen aus. Die Schwere der Verletzung hatte sich erst jüngst herausgestellt.

Die Verletzungsmisere bei Eintracht Frankfurt reißt nicht ab: Innenverteidiger Maik Franz fällt nach einer Operation an der Bauchmuskulatur voraussichtlich sechs bis acht Wochen aus.

Der 29-Jährige hatte sich den Teilriss der linken schrägen Bauchmuskulatur bereits am 20. November in der Partie gegen 1899 Hoffenheim (0:4) zugezogen. Die Schwere der Blessur hatte sich aber erst jüngst herausgestellt.

Neben Franz fehlt den Hessen in der Defensive derzeit auch Keeper Oka Nikolov (Teilriss einer Fußsohlensehne) und der Brasilianer Chris. Der Kapitän fällt bereits seit Wochen wegen einer hartnäckigen Rückenverletzung aus. Wann Chris sein Comeback feiern kann, steht noch nicht fest.

Vorrunde für Eintracht-Keeper Nikolov beendet

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung