Bundesliga

Drei Spiele Sperre für Mohamad

SID
Dienstag, 24.08.2010 | 15:24 Uhr
Youssef Mohamad steht seit 2007 für den 1. FC Köln auf dem Feld
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Youssef Mohamad vom 1. FC Köln ist nach seinem Blitz-Platzverweis im Spiel gegen Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern (1:3) für drei Spiele gesperrt worden. Das entschied das DFB-Sportgericht am Dienstag.

Mohamad war am vergangenen Samstag nach nur 87 Sekunden wegen einer Notbremse gegen Erwin Hoffer von Schiedsrichter Dr. Felix Brych des Feldes verwiesen worden.

Gegen die Entscheidung des Einzelrichters kann binnen 24 Stunden eine mündliche Verhandlung beim Sportgericht beantragt werden.

Spielbericht: 1. FC Köln - 1. FC Kaiserslautern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung