Bundesliga: Franzose wechselt in den Pott

Plestan für drei Jahre nach Schalke

SID
Dienstag, 31.08.2010 | 16:13 Uhr
Nicolas Plestan (l.) machte bereits 10 Spiele in der Champions League für den OSC Lille
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Schalke 04 hat für die kommenden drei Jahre den Franzosen Nicolas Plestan von OSC Lille verpflichtet. Dies bestätigte der Verein auf seiner offiziellen Homepage.

Plestan erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler ist damit der erste Franzose in Schalker Diensten.

In der Jugend hatte er für den AS Monaco gespielt und seit 2003 in Lille unter Vertrag gestanden. Für den zweimaligen französischen Meister bestritt er insgesamt 109 Erstligapartien (3 Tore).

Nach seiner Verpflichtung nahm Plestan direkt am Dienstag am Nachmittagstraining der Königsblauen auf dem Vereinsgelände teil.

Nicolas Plestan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung