"Habe mit Vertretern von Juventus gesprochen"

Wegen Diego? Wolfsburg spricht mit Juve

Von SPOX
Dienstag, 10.08.2010 | 12:00 Uhr
Diego machte von 2006 bis 2009 84 Bundesliga-Spiele für Werder Bremen und erzielte dabei 38 Tore
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der VfL Wolfsburg intensiviert offenbar sein Bemühen um eine Verpflichtung von Juventus Turins Diego. VfL-Manager Dieter Hoeneß bestätigte, dass er mit Juve-Verantwortlichen gesprochen hat. Laut italienischen Medienberichten soll ein 16-Millionen-Euro-Deal noch am Dienstag unter Dach und Fach gebracht werden.

Kommt Ex-Werder Star Diego zurück in die Bundesliga? Der VfL Wolfsburg bastelt offenbar an einer Verpflichtung des 25-jährigen Brasilianers.

"Ich habe heute mit Vertretern von Juventus Turin gesprochen", sagte Wolfsburgs Manager Dieter Hoeneß am Montag der Nachrichtenagentur "dpa". "Zu den Inhalten und Details des Gespräches werde ich aber nichts sagen."

Italienische Medien berichten von konkretem Angebot

Auf Nachfrage verriet Hoeneß lediglich, dass es bei dem Gespräch nicht um Edin Dzeko gegangen sei: "Da hat sich an meiner Haltung nichts geändert." Der Torjäger bleibe in Wolfsburg, heißt es offiziell.

Wie "Sky Sport Italien" aber erfahren haben will, soll Juventus noch im Lauf des Dienstags ein Angebot der Wölfe über 16 Millionen Euro annehmen.

Nach Informationen der italienischen "Gazzetta dello Sport" habe Hoeneß zwei Stunden mit Juve-Sportdirektor Giusepe Motta zusammengesessen und habe den Italienern dabei ein Angebot für Diego unterbreitet. Der "Corriere dello Sport" berichtet trotz des Dementis von Hoeneß, dass auch über einen Tausch Diego gegen Dzeko gesprochen worden sei.

Diego als Ersatz für Misimovic?

Diego könnte ein potentieller Ersatz für Zvjezdan Misimovic sein, der immer wieder bei anderen Klubs gehandelt wird und auch auf der Wunschliste von Schalke-Trainer Felix Magath ganz oben steht.

Diego war 2006 vom FC Porto nach Bremen gekommen und spielte bis 2009 bei Werder. Anschließend wechselte er für 24,5 Millionen Euro zu Juventus Turin in die Serie A.

18 Klubs, 25 Fragen: Das Quiz zur neuen Bundesliga-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung