Bundesliga

Bordon droht in Frankfurt Tribünenplatz

SID
Donnerstag, 04.03.2010 | 16:00 Uhr
Marcelo Bordon wechselte 2004 vom VfB Stuttgart zu Schalke 04
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Schalkes Abwehrchef Marcelo Bordon droht wegen Oberschenkelbeschwerden für das Auswärtsspiel in Frankfurt auszufallen. Heiko Westermann und Carlos Zambrano sind indes wieder fit.

Schalke 04 muss im Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) bei Eintracht Frankfurt möglicherweise auf den Brasilianer Marcelo Bordon verzichten. Der 34 Jahre alte Abwehrchef laboriert an muskulären Beschwerden im Oberschenkel.

"Marcelo ist ein wichtiger Spieler für uns, aber momentan würde sein Ausfall nicht so schwer wiegen, da uns in Heiko Westermann und Carlos Zambrano zwei bisher verletzte Innenverteidiger wieder zur Verfügung stehen", sagte Schalkes Trainer Felix Magath am Donnerstag.

Eintracht Frankfurt - Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung