Poldi träumt vom FC Barcelona

SID
Sonntag, 20.12.2009 | 11:54 Uhr
Lukas Podolski ist in der Bundesliga seit 971 Minuten ohne Torerfolg
© Getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Lukas Podolski hat nicht vor, bis zum Karriereende bei seinem 1. FC Köln zu bleiben. "Natürlich ist das ein Traum, mal in Barcelona zu spielen", sagte der 24-Jährige, versicherte aber zugleich, dass er seinen Vertrag in Köln erfüllen möchte.

Lukas Podolski träumt von einem Engagement beim frisch gekürten Weltpokalsieger FC Barcelona. "Natürlich ist das ein Traum, mal in Barcelona zu spielen", sagte der Nationalspieler im Interview mit der "Bild am Sonntag".

Der Stürmer versicherte aber zugleich, dass er seinen Vertrag beim 1. FC Köln bis 2013 erfüllen wolle: "Ich habe hier für vier Jahre unterschrieben. Und so lange bleibe ich auch hier. Da kann passieren, was will. Ich habe einen Plan mit dem FC. Der sieht vor, dass wir in diesem Jahr mit aller Kraft die Klasse halten."

Im kommenden Sommer will der 24-Jährige dann mit der Nationalmannschaft für Furore sorgen. "Mein Ziel ist es, den Titel zu holen. Zuletzt waren wir so oft kurz davor", sagte Podolski mit Blick auf die WM-Endrunde in Südafrika.

Auf die Frage, ob er schon nach einer eventuell starken WM zu einem Top-Klub wechseln wolle, antwortete Poldi: "Was soll ich da?" Titel könne er auch mit dem FC holen.

Köln - Nürnberg: Das doppelte Endspiel

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung