Bundesliga: News und Gerüchte

Josip Simunic in den Kraichgau?

Von SPOX
Mittwoch, 24.06.2009 | 12:12 Uhr
Da geht's lang: Bei Josip Simunic stehen die Zeichen auf Abschied aus Berlin. Wird's Hoffenheim?
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Laut Medienberichten ist sich Josip Simunic mit 1899 Hoffenheim schon so gut wie einig. Robert Enke und Christian Gentner sind kurz davor, ihre Verträge zu verlängern. Gerhard Tremmel und Marko Pantelic stehen indes vor dem Abschied aus der Bundesliga.

Wende in der Causa Simunic: Simunic bleibt bei der Hertha, Simunic zum HSV, Simunic darf nicht gehen, Simunic zu Fulham! So oder so ähnlich lauteten die Gerüchte um das kroatische Raubein.

Nun kommt noch ein ganz anderer, unverhoffter Verein dazu: Laut "Bild" scheint Hoffenheim das Rennen um den 31-Jährigen zu machen. Brisant: Am kommenden Dienstag lauft eine Ausstiegs-Option in Simunic' Vertrag aus. Danach kann Berlin eine beliebige Summe verlangen. Momentan festgeschriebene Ablöse: sieben Millionen Euro.

Gerry goes to England: Gerhard Tremmel scheint in England ein gefragter Mann zu sein. Ob das an seiner Haarfarbe liegt? Vor einigen Tagen wurde bereits das Interesse der Blackburn Rovers an dem Noch-Energie-Keeper bekannt. "Schuld" daran sei eine Statistik gewesen - die ermittelte den 30-Jährigen als "European Super Saver".

Nun berichtet der "Daily Mirror", dass Aston Villa ganz heiß auf Tremmel sei. Rund eine Million Euro wird als Ablöse kolportiert. Passen würde das aus Sicht der Villans ganz hervorragend, denn erst am Dienstag hatte Villa-Keeper Stuart Taylor seinen Abgang zu ManCity bestätigt.

Aufatmen in Hannover: Die Roten wollen den Vertrag mit Robert Enke verlängern. Präsident Martin Kind zur "Bild": "Ich werde versuchen, Herrn Enke in den nächsten Tagen zu erreichen. Robert Enke ist der Sympathieträger in Hannover. Es wäre toll, wenn es klappt, mit ihm zu verlängern."

Enke-Berater Jörg Neblung erwiderte: "Wenn Herr Kind sprechen möchte, werden wir uns dem nicht verschließen."

Gunners machen Ernst: Schon seit längerem ist das Interesse vom FC Arsenal an Christian Gentner publik. Die VfL-Verantwortlichen wissen, dass Scouts der Londoner den 23-jährigen Neu-Nationalspieler bereits mehrfach unter die Lupe genommen haben. Nun flatterte offenbar eine neue Offerte der Gunners in die VfL-Zentrale.

Kein Wunder, dass bei Geschäftsführer Jürgen Marbach jetzt Eile geboten ist: "Wir wollen Christian unbedingt halten." Auch Gentners Berater Jürgen Schwab ließ ebenfalls durchblicken, dass Interesse an einer vorzeitigen Verlängerung bestehe.

Pante hat die Qual der Wahl: Galatasaray, Rom, Salzburg, HSV, Werder, Stuttgart: Die Zukunft von Marko Pantelic scheint rosig zu sein. Wie der Stürmer in der "Sport Bild" sagte, liegen ihm "fünf, sechs Top-Anfragen aus dem Ausland vor". Und: "Ich tendiere klar zum Ausland."

Keine guten Nachrichten also für die potenziellen Abnehmer aus der Bundesliga. Die Entscheidung über die Zukunft wird er gemeinsam mit seiner Familie in den nächsten Tagen treffen.

Alle Transfers der Bundesliga auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung