Freitag, 19.09.2008

Bundesliga

Ribery verletzt sich erneut

Bittere Pille für Franck Ribery vom FC Bayern München!

bayern, ribery, bundesliga
© Getty

Der Franzose, der nach überstandener Syndesmosebandverletzung gegen Werder Bremen (Sa., 15.30 Uhr im SPOX-TICKER) sein Comeback geben wollte, zog sich im Training am Donnerstag eine Muskelverhärtung im Oberschenkel zu.

Damit kommen das Bremen-Spiel zu früh für Ribery. 

Comeback gegen Nürnberg

"Franck hat eine ganz normale Muskelverhärtung, weil er sehr intensiv trainiert hat", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann. Nach einer Untersuchung bei Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt entschied sich Klinsmann gegen einen Einsatz.

"Er hätte vermutlich spielen. Aber ein kleines Risiko ist immer da. Wir gehen das in Ruhe an und planen für Mittwoch mit ihm", so der Coach.

Bayern vs. Bremen - die voraussichtlichen Aufstellungen

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Babak Rafati unternahm 2011 einen Selbstmordversuch

Rührender Brief von Schweini an Rafati

Robert Lewandowski hat 19 Saisontore auf dem Konto

KHR: "Lewandowski gehört in die Kategorie Gerd Müller"

Frankfurt- und Hertha-Fans gingen vor dem Spiel aufeinander los

Massenschlägerei in Berlin vor Hertha-Spiel: 96 Festnahmen


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.