Freitag, 19.09.2008

Bundesliga

Ribery verletzt sich erneut

Bittere Pille für Franck Ribery vom FC Bayern München!

bayern, ribery, bundesliga
© Getty

Der Franzose, der nach überstandener Syndesmosebandverletzung gegen Werder Bremen (Sa., 15.30 Uhr im SPOX-TICKER) sein Comeback geben wollte, zog sich im Training am Donnerstag eine Muskelverhärtung im Oberschenkel zu.

Damit kommen das Bremen-Spiel zu früh für Ribery. 

Comeback gegen Nürnberg

"Franck hat eine ganz normale Muskelverhärtung, weil er sehr intensiv trainiert hat", sagte Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann. Nach einer Untersuchung bei Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt entschied sich Klinsmann gegen einen Einsatz.

"Er hätte vermutlich spielen. Aber ein kleines Risiko ist immer da. Wir gehen das in Ruhe an und planen für Mittwoch mit ihm", so der Coach.

Bayern vs. Bremen - die voraussichtlichen Aufstellungen

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Boateng hofft auf ein frühes Comeback

Bayern München: Jerome Boateng gibt leichte Entwarnung

Mainz entlässt Trainer Martin Schmidt

Trotz Klassenerhalt: Mainz entlässt Trainer Schmidt

Benjamin Stambouli muss zwei Spiele aussetzen

Schalke: Stambouli zwei Spiele gesperrt


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.