Dienstag, 08.07.2008

Bundesliga

Kompany verzichtet auf Olympia

Hamburg - Vincent Kompany vom Bundesligisten Hamburger SV verzichtet auf die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Diese Entscheidung habe der 22 Jahre alte belgische Nationalspieler nach einem Gespräch mit Sportchef Dietmar Beiersdorfer getroffen, teilte der HSV mit.

Kompany, HSV
© Getty

"Wir haben heute mit Vince gesprochen und gemeinsam entschieden, dass es für ihn besser ist, wenn er die gesamte Vorbereitung beim HSV bleibt", sagte Beiersdorfer.

Bei einer Teilnahme am olympischen Fußball-Turnier hätte Kompany seinem Klub fünf Wochen gefehlt und dabei das Erstrunden-Spiel im DFB-Pokalwettbewerb beim FC Ingolstadt ebenso verpasst wie den Bundesliga-Auftakt beim FC Bayern München.

Dagegen wird Kompanys Landsmann Vadis Odjidja-Ofoe für das Turnier im August in China freigestellt. Der 19-Jährige war in der vergangenen Bundesliga-Saison lediglich zu zwei Kurzeinsätzen von acht Minuten Dauer gekommen.

In der Regionalliga-Mannschaft des HSV bestritt er in der abgelaufenen Spielzeit insgesamt acht Partien.

Bundesliga 1 Sommerpause Werder Bremen Schalke 04 HSV H96 Wolfsburg KSC VfB Gladbach Leverkusen VfL Bochum Cottbus FCB Köln BVB 09 Frankfurt Bielefeld BSC Hoffenheim
Das könnte Sie auch interessieren
Der FC Ingolstadt steht auf dem vorletzten Tabellenplatz

Gärtner: "Eindruck, dass wir wiederholt benachteiligt wurden"

Andries Jonker übernimmt den VfL Wolfsburg

Jonker: Van Gaals Schattenmann muss ein "kleines Problem" lösen

Mario Götze fällt vorerst aus

BVB: Mario Götze leidet an einer Stoffwechselstörung


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.