Bundesliga

Papadopulos verlässt Cottbus

SID
Sonntag, 18.05.2008 | 15:58 Uhr
Papadopolus, Cottbus, Bundesliga, Leverkusen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Cottbus - Energie Cottbus plant künftig ohne den tschechischen Stürmer Michal Papadopulos. "Wir werden die Option nicht ziehen", kündigte Manager Steffen Heidrich nach dem letzten Saisonspiel der Cottbuser in Hannover (0:4) an.

Der Fußball-Bundesligist hatte den Tschechen zur Winterpause von Bayer Leverkusen ausgeliehen.

Im Falle eines Kaufes hätten die Lausitzer 750 000 Euro an Leverkusen bezahlen müssen.

Trennen wollen sich die Cottbuser auch vom Franzosen Christian Bassila, der noch einen Vertrag bis 2009 hat.

Der israelische Erstligist Maccabi Tel Aviv soll Interesse an dem 30-Jährigen bekundet haben, möchte ihn aber wohl ablösefrei übernehmen. Heidrich will jedoch noch eine Ablöse für den Transfer aushandeln.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung