Donnerstag, 02.12.2010

WM-Vergabe

England im ersten Wahlgang gescheitert

Das Ausscheiden beim Rennen um die Fußball-WM 2018 ist für England eine bittere Pille. Das Mutterland des Fußballs ist aber schon nach der ersten Runde ausgeschieden.

Not amused: David Beckham hätte sich gerne ein anders Los gewünscht
© sid
Not amused: David Beckham hätte sich gerne ein anders Los gewünscht

England hat beim Rennen um die Ausrichtung der Fußball-WM 2018 die wenigsten Stimmen aller Kandidaten erhalten. "Wir sind wohl nicht über die erste Runde hinausgekommen", sagte Londons Bürgermeister Boris Johnson, der die Entscheidung eine "bittere Enttäuschung" für das Mutterland des Fußballs nannte.

Die WM-Vergabe in Zahlen

Vergabe der WM 2018:

1. Wahlgang:

England: 2 Stimmen
Niederlande/Belgien: 4
Spanien/Portugal: 7
Russland: 9

2. Wahlgang:

Niederlande/Belgien: 2
Spanien/Portugal: 7
Russland: 13 - damit Gastgeber

Vergabe der WM 2022:

1. Wahlgang:

Australien: 1 Stimme
Japan: 3
USA: 3
Südkorea: 4
Katar: 11

2. Wahlgang:

Japan: 2
Südkorea: 5
USA: 5
Katar: 10

3. Wahlgang:

Südkorea: 5
USA: 6
Katar: 11

4. Wahlgang:

USA: 8
Katar: 14 - damit Gastgeber

Russland und Katar werden WM-Gastgeber

Bilder des Tages - 2. Dezember
Vorbildlich: Die Detroit Pistons zeigen am Welt-AIDS-Tag auf ihren Trainingsanzügen ihr Engagement gegen die Immunschwäche-Krankheit
© Getty
1/5
Vorbildlich: Die Detroit Pistons zeigen am Welt-AIDS-Tag auf ihren Trainingsanzügen ihr Engagement gegen die Immunschwäche-Krankheit
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/212/bilder-des-tages-dez-wenchong-liang-brad-penny-st-louis-cardinals-jimmie-johnson-detroit-pistons-calgary-flames-vancouver-canucks-nascar.html
Der Chinese Wenchong Liang steht beim ersten Tag der Australian Open in Sydney unter starker Beobachtung
© Getty
2/5
Der Chinese Wenchong Liang steht beim ersten Tag der Australian Open in Sydney unter starker Beobachtung
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/212/bilder-des-tages-dez-wenchong-liang-brad-penny-st-louis-cardinals-jimmie-johnson-detroit-pistons-calgary-flames-vancouver-canucks-nascar,seite=2.html
Strahlen um die Wette: Die bezaubernde Tänzerin Karina Smirnoff (l.) mit Brad Penny, Starting Pitcher der St. Louis Cardinals bei den Fighters Only Mixed Martial Arts Awards
© Getty
3/5
Strahlen um die Wette: Die bezaubernde Tänzerin Karina Smirnoff (l.) mit Brad Penny, Starting Pitcher der St. Louis Cardinals bei den Fighters Only Mixed Martial Arts Awards
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/212/bilder-des-tages-dez-wenchong-liang-brad-penny-st-louis-cardinals-jimmie-johnson-detroit-pistons-calgary-flames-vancouver-canucks-nascar,seite=3.html
Calgarys Jarome Iginla (r.) bekommt vor dem NHL-Spiel gegen Vancouver den Molson Cup überreicht. Den Pott gibt's für häufige Nominierungen zu den Three Stars des Spiels
© Getty
4/5
Calgarys Jarome Iginla (r.) bekommt vor dem NHL-Spiel gegen Vancouver den Molson Cup überreicht. Den Pott gibt's für häufige Nominierungen zu den Three Stars des Spiels
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/212/bilder-des-tages-dez-wenchong-liang-brad-penny-st-louis-cardinals-jimmie-johnson-detroit-pistons-calgary-flames-vancouver-canucks-nascar,seite=4.html
Most wanted: NASCAR-Star Jimmie Johnson gibt in Las Vegas fleißig Autogramme. Er gewann zum fünften Mal den Sprintcup-Titel
© Getty
5/5
Most wanted: NASCAR-Star Jimmie Johnson gibt in Las Vegas fleißig Autogramme. Er gewann zum fünften Mal den Sprintcup-Titel
/de/sport/diashows/1012/bilder-des-tages/212/bilder-des-tages-dez-wenchong-liang-brad-penny-st-louis-cardinals-jimmie-johnson-detroit-pistons-calgary-flames-vancouver-canucks-nascar,seite=5.html
 
Live-Tweets
#wm
Connecting to Twitter...


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.