Zusammen mit Lothar Matthäus

Mehmet Scholl beginnt Trainerausbildung

SID
Donnerstag, 06.03.2008 | 13:17 Uhr
Mehmet Scholl
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

München - Der ehemalige deutsche Nationalspieler Mehmet Scholl beginnt in München seine Trainerausbildung.

Der 37 Jahre alte Europameister von 1996 hatte im vergangenen Sommer seine Laufbahn beim FC Bayern München beendet und wird nun in einem zweiwöchigen Lehrgang zunächst die B-Lizenz erwerben.

Dies bestätigte Erich Rutemöller, Ausbildungsleiter für die Erlangung der Fußballlehrerlizenz beim Deutschen Fußball-Bund, in einem Gespräch mit der Tageszeitung "Die Welt".

Lehrgang mit Matthäus

"Scholl hat sich schon als Spieler viele Gedanken zur Talentförderung gemacht", sagte Rutemöller. "Ich könnte ihn mir sehr gut als Trainer vorstellen, beispielsweise im höchsten Jugendbereich."

Teile des Lehrgangs wird Scholl mit seinem früheren Mannschaftskollegen Lothar Matthäus bestreiten.

Den 46 Jahre alten Rekordnationalspieler bildet Rutemöller in den kommenden zwei Monaten in einem Schnellkurs zum Fußballlehrer aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung