Baku und Hockenheim dabei

SID
Freitag, 10.07.2015 | 22:47 Uhr
Bitter für die deutschen Fans: Hockenheim konnte 2014 kein Formel-1-Rennen austragen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox

Deutschland und Aserbaidschan stehen wie erwartet im vorläufigen Kalender der Formel-1-Saison 2016. Das gab der internationale Automobil-Verband FIA nach der Sitzung des Weltrats in Mexiko-Stadt am Freitag bekannt. Die neue Saison umfasst in diesem Entwurf 21 Rennen - so viel wie noch nie in der Geschichte der Formel 1.

Aserbaidschan feiert demnach mit Baku am 17. Juli als Großer Preis von Europa seine Premiere in der Königsklasse, eingerahmt von den Rennen in Österreich (3. Juli) und Hockenheim (31. Juli). Zweifel an einer Austragung des Rennens hatte Hockenheim-Geschäftsführer Georg Seiler zuletzt bereits zerstreut. "Wir haben nächstes Jahr einen Vertrag und wir haben unsere Verträge immer eingehalten", sagte er.

Unsicherheit war entstanden, da in diesem Jahr erstmals seit 1960 kein Formel-1-Rennen in Deutschland stattfindet, nachdem der als Veranstalter vorgesehene Nürburgring sich nicht mit Promoter Bernie Ecclestone hatte einigen können. Das Rennen war ursprünglich für den 19. Juli angesetzt gewesen. Der 84-Jährige hatte in der Folge höchstpersönlich auch einen Start im kommenden Jahr in Hockenheim in Zweifel gezogen.

Im kommenden Jahr wird es zudem weitere Änderungen geben: Sämtliche Rennen finden im Abstand von einer bis zwei Wochen statt, die Sommerpause größtenteils. Nur nach dem Monaco-GP und dem Ungarn-GP sind zwei Wochenenden frei. Sieben Grands Prix werden als Back-to-Back-Rennen ausgetragen, also direkt am folgenden Wochenende.

Die verkürzten Pausen sind nötig, weil der Saisonauftakt in Melbourne erst am 3. April steigt. Außerdem soll der Große Preis von Malaysia vom März in den September rücken, das Rennen im russischen Sotschi soll statt im Oktober bereits im Mai stattfinden.

Der Kalender der Formel-1-Saison 2016

Datum

Land

03.04.

Australien

10.04.

China

24.04.

Bahrain

01.05.

Russland

15.05.

Spanien

29.05

Monaco

12.06.

Kanada

26.06.

Großbritannien

03.07.

Österreich

17.07.

Europa

31.07.

Deutschland

07.08.

Ungarn

28.08.

Belgien

04.09.

Italien

18.09.

Singapur

25.09.

Malaysia

09.10.

Japan

23.10.

USA

30.10.

Mexiko

13.11.

Brazil

27.11.

Abu Dhabi

Regeländerungen geplant

Zudem stimmte der Weltrat nach der anhaltenden Kritik an der Königsklasse ersten Veränderungen zu, die die Strategiegruppe der Formel 1 auf den Weg gebracht hatte. So soll die Maximalstrafe für Motorenwechsel ab sofort eine Versetzung ans Ende der Startaufstellung sein. Die zusätzlichen Zeit- und Durchfahrtstrafen im Rennen, die zuletzt für viel Verwirrung gesorgt hatten, sollen gestrichen werden.

Zudem dürfen neue Motorenhersteller in der Formel 1 in ihrer Premierensaison ab sofort fünf Motoren pro Fahrer straffrei nutzen, einen mehr als die etablierten Ausrüster. Diese Änderung gilt rückwirkend auch für Honda, das in dieser Saison als Partner von McLaren in die Serie zurückgekehrt ist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung