Alonso & Vettel zu Ferrari?

Von SPOX
Dienstag, 30.06.2009 | 13:45 Uhr
Fahren Fernando Alonso (r.) und Sebastian Vettel bald für Ferrari?
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Live
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo
MLB
Phillies @ Red Sox

Fernando Alonso fährt ab 2010 für Ferrari. Das berichtet jedenfalls die spanische Sportzeitung "AS". Demnach soll der Renault-Pilot bei der Scuderia einen Vertrag bis 2014 in der Tasche haben - und vor dem Monza-Rennen im September vorgestellt werden. Hier präsentiert Ferrari traditionsgemäß seine Piloten für die kommende Saison.

Und das Blatt will noch weitere Details des angeblichen Deals herausgefunden haben. So habe das Team extra das Ferrari-Weltfinale auf November verlegt, damit Alonso dort nach Saisonabschluss seinen ersten Auftritt als Ferrari-Pilot gebührend feiern kann. Passen würde es: Die Ferrari-Days finden erstmals ausgerechnet im spanischen Valencia statt.

Finanzieren soll den Deal demnach die spanische Bank Santander, die im kommenden Jahr als Sponsor bei den Italienern einsteigt. Schon mehrfach hatte Präsident Emilio Botin offen davon gesprochen, Alonso am liebsten gleich mitbringen zu wollen. Im Gegenzug könne er einen Teil des Gehalts des zweifachen Weltmeisters übernehmen, heißt es.

Räikkönen auf der Abschussliste?

Auch auf die Frage, welchen der aktuellen Piloten Alonso ersetzen soll, hat "AS" eine Antwort. Denjenigen, der bis zum Italien-GP weniger WM-Punkte auf dem Konto hat. Aktuell wäre das Kimi Räikkönen, der am 31. Juli sein Debüt in der Rallye-WM gibt.

Dennoch stehen offenbar beide Fahrer (Verträge laufen bis Ende 2010) unter Beobachtung. Der Grund: Mittelfristig will man sowohl Räikkönen als auch Felipe Massa austauschen.

Vettel ab 2011 bei Ferrari?

Als zweiter Pilot soll neben Alonso laut "AS" Sebastian Vettel kommen. Allerdings frühestens 2011. Bis dahin soll der Deutsche bei Red Bull Erfahrung sammeln. In der Zwischenzeit gilt BMW-Pilot Robert Kubica als weiterer heißer Kandidat auf ein Cockpit bei den Roten.

Offiziell ist das alles natürlich noch nicht und Spekulationen um einen Alonso-Wechsel (die in ähnlicher Form bereits seit langem kursieren) sind in Spanien an der Tagesordnung. Ob sie sich bewahrheiten, stellt sich wohl erst in Monza heraus.

Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr hatte Ferrari die Fahrerpaarung zehn Minuten vor Beginn des zweiten Trainings veröffentlicht.

Ferrari spielt Gerüchte herunter

Update Ferrari wollte sich zum möglichen Wechsel nicht explizit äußern. "Wir können unsere Zeit nicht damit verschwenden, alle Gerüchte zu kommentieren", sagte Pressesprecher Luca Colajanni der "Gazzetta dello Sport". Nur so viel: "Man sollte bei allen Spekulationen daran denken, dass unsere aktuellen Fahrer auch 2010 einen Vertrag haben."

Auch MotoGP-Champion Valentino Rossi (wegen seiner guten Zeiten bei privaten Ferrari-Tests mehrfach als potentieller Pilot im Gespräch) ruderte zurück. Hatte er zuletzt noch gesagt, dass es "2011 durchaus passieren könnte", dass er für die Roten fährt, sagte er der französischen Presseagentur "AFP" nun: "Ich habe mich nicht entschieden, den Sport zu wechseln. Ich fahre Motorrad und bin damit sehr glücklich. Außerdem ist es eine Sache, bei Tests schnell zu sein - ein Rennen ist etwas ganz anderes."

Bei seinem letzten Ausflug auf vier Rädern (der Wales Rallye 2008) wurde Rossi im Dezember mit gut 13 Minuten Rückstand Zwölfter.

Grand-Prix-Rechner Kann Vettel noch Weltmeister werden?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung