Vertrag bis zum Saisonende

Augsburg und Krefeld mit Neuzugängen

SID
Montag, 15.11.2010 | 14:09 Uhr
Die Augsburg Panther (in Weiß) bekommen Verstärkung im Sturm
© Getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
Premiership
Saracens -
Wasps

Die Augsburger Panther haben in der Spielpause der DEL Stürmer Sean O'Connor verpflichtet. Der gebürtige Kanadier mit deutschem Pass erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Die Augsburger Panther haben sich in der Spielpause der DEL noch einmal verstärkt. Der Vizemeister sicherte sich die Dienste von Stürmer Sean O'Connor.

Der gebürtige Kanadier mit deutschem Pass erhält bei den Schwaben einen Vertrag bis zum Saisonende. Ob der 29-Jährige schon am Freitag (19.30 Uhr) im Spiel gegen die Nürnberg Ice Tigers eingesetzt werden kann, ist noch ungewiss.

O'Connor hat zuletzt in den USA in der unterklassigen Central Hockey League (CHL) für die Fort Wayne Komets gespielt.

Krefelder Pinguine verpflichten Milroy

Duncan Milroy stürmt ab sofort für die Krefelder Pinguine in der DEL. Der Kanadier, der bis zuletzt in der tschechischen Liga spielte, erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Die Krefeld Pinguine sind bei der Suche nach einer Verstärkung für den Angriff fündig geworden. Der Ex-Meister teilte am Montag mit, dass der Kanadier Duncan Milroy einen Vertrag bis Saisonende erhält.

Zudem besitzen die Krefelder eine Option auf eine einjährige Verlängerung. Milroy spielte zuletzt beim tschechischen Erstligisten Mlada Boleslav BK. In der Saison 2008/09 kam er für den ERC Ingolstadt in der DEL in 49 Spielen auf 48 Punkte (14 Tore, 34 Assists).

Torwart Gordon bleibt in Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Torhüter Ian Gordon um ein Jahr bis 2012 verlängert. Der Deutsch-Kanadier war vor Saisonbeginn von den Frankfurt Lions, die sich aus finanziellen Gründen aus der DEL zurückgezogen hatten, zu den Bayern gewechselt.

"Mit ihm haben wir eine Schlüsselposition in der Mannschaft exzellent besetzt. Ian wird seiner Rolle als Führungsspieler sowohl auf dem Eis, als auch in der Kabine voll gerecht", sagte Sportdirektor Jim Boni.

Augsburg-Coach Larry Mitchell im Interview

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung