Edition: Suche...
WWE @ Spox


Gründer: Biedel | Mitglieder: 353 | Beiträge: 118
Von: AbraKagawa
07.10.2019 | 296 Aufrufe | 2 Kommentare | 1 Bewertungen Ø 10.0
The Fiend schon zerstört?
das Hell in a Cell - Desaster
AbraKagawa und everything wrong with Hell in a Cell 2019

Es hätte eine begeisternde Woche für uns Wrestling Fans werden können. Monday Night RAW lieferte eine zumindest interessante Season Premiere ab, am Mittwoch gab es dann gleich zweimal Wrestling vom Allerfeinsten mit einer ganz starken NXT Episode und dem auch quotentechnisch sehr starken AEW Debüt und dann ging es ziemlich bergab. SmackDown hinterließ vor Allem durch das Main Event einen sehr faden Geschmack, doch das gestrige Hell in a Cell Event schoss dann den Vogel ab. AEW und Refunds Chants inklusive! Also, wie konnte es soweit kommen?

der Aufbau: weniger ist weniger!

Oder besser: der nicht vorhandene Aufbau! Selbst nach SmackDown standen erst drei mickrige Matches für Hell in a Cell fest. Drei Matches. So viele Matches sind meist schon für die nächste RAW Ausgabe angekündigt, bevor diese überhaupt vorbei ist. Ich denke, die meisten von uns hier sind Network Kunden, die den PPV dann halt einfach mitnehmen aber überlegt mal, dass es immer noch Fans überall rund um den Globus gibt die bis zu 50 Dollar für einen PPV raushauen, mit was wollte man die locken? Nur dem Fiend? Was war mit euren Midcard-Titeln? Tag Team Titeln? Meine Güte, wenn gar nichts hilft, kündigt halt irgendeinen Unsinn um den 24/7 Titel an, aber halt irgendwas!

Zur Verteidigung muss man der WWE dann zugestehen, dass die drei Matches, welche angekündigt waren, wirklich sehr gut aufgebaut waren. Von Sasha Banks, die den Boss in sich wiederentdeckt hatte, bis hin zur im Endeffekt dann doch ganz gut über die Bühne gebrachten Fehde zwischen Roman Reigns und Attentäter Erick Rowan und natürlich dem ersten Titelmatch des Fiends.

Müsste man dem Aufbau eine Note geben, es wäre wohl eine ganz schwache 4, denn die Matches, die angekündigt waren, waren ja allesamt gut aufgebaut, nur leider halt viel zu wenig.

die Show: in die Katastrophe geschlittert!

Die Kickoff-Show lasse ich hier außen vor, da ich diese nicht gesehen habe. Die richtige Show begann dann tatsächlich sehr, sehr gut. Ein hartes, innovatives und durch die Bank weg einfach nur starkes Hell in a Cell Match zwischen Champion Becky Lynch und Herausforderin Sasha Banks hat maximal ein Manko: die Siegerin. Während das Interesse an Champion Lynch langsam abflacht, ist Sasha Banks nach ihrem Heel Turn obenauf und man hatte das Gefühl, der Boss aus NXT Tagen sei zurück. Pustekuchen! Nun läuft man Gefahr, dass die Fans langsam, aber sicher gegen Becky turnen und Sasha Banks wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwindet. Dennoch bleibt ein gutes Match.

Gut ging es dann auch weiter mit dem Tornado Tag Team Match zwischen den ehemaligen Wyatt Brüdern Erick Rowan und Luke Harper auf der einen und dem ungewöhnlichen Team bestehend aus Roman Reigns und Daniel Bryan auf der anderen Seite. Die Intensität der Fehde übertrug sich sofort aufs Match und bewies eindrucksvoll, warum ein guter Aufbau nötig ist! Am Ende konnten Bryan und Reigns den Sieg einfahren. Etwas schade, da man hier Rowan und Harper hätte aufbauen können, ohne dass es dem zusammen geworfenen Team aus Reigns und Bryan geschadet hätte, aber wenn es das mit dieser Fehde nun gewesen war, kann ich mit dem Ergebnis leben. Sind wir mal ehrlich, für die Tag Team Szene der WWE brauch man kein Momentum.

Dann ein unnötiges Match, weil kein Aufbau erkennbar und keinem der beiden Wrestler wirklich damit geholfen wurde. Ali kann kein Momentum aufbauen, könnte eigentlich mittlerweile Buddy Murphy einpacken und zurück zu 205 Live gehen und Orton entgeht der Bloßstellung gegen Ali zu verlieren. Dann doch lieber Ali gegen Nakamura und ihn beinahe den Intercontinental Champion entthronen lassen. Mit einem Eingriff von Sami Zayn könnte die Partnerschaft von Nakamura und Zayn weiterwachsen und Ali würde weiter stark gestellt werden.

Bevor es dann gleich richtig bergab geht, noch ein kleines Hoch mit dem Tag Team Titelmatch der Damen und dem Titelgewinn der Kabuki Warriors Asuka und Kairi Sane. Auch wenn das Match nicht angekündigt war, gab es hier immerhin Vorgeschichte und am Ende dann auch die richtigen Sieger. Bleibt nur die Frage, wie es in dieser Division weiter gehen soll? Trotzdem ordentliches Match.

Dann gab es knapp 10 Minuten RAW Werbung mit dem Match zwischen dem O.C. und der Viking Raiders Experience Olaf und Olaf mit Unterstützung des lang vermissten Cousin Braun Strowman. Am Ende ein DQ-Finish, was ein schon von vorneherein unnötiges Match noch unnötiger gemacht hat. Zum Schluss noch der K.O. Punch von Strowman gegen den heranfliegenden AJ Styles, aber warum auch einen Champion stark darstellen, wenn man ein RAW Aufeinandertreffen von Tyson Fury und Braun Strowman bewerben kann. Einzig, das herrliche Selling von AJ Styles hat die Situation gerettet.

Dann einmal kurz 24/7 Schwachsinn, inklusive dem unnötigsten Mitarbeiter der WWE Tamina, bevor endlich unser König die Halle betrat.

Aufbau vorhanden, wenn auch ein Gimmick Match der Paarung gutgetan hätte. Kein Hell in a Cell, Zepter on a Pole, die absichtlich zu hoch für Gable angebracht war. Einfach etwas, was die Fans nicht zu boring - Chants zwingt. So mal wieder eine Roll-Up Niederlage für den verdammt nochmal besten Heel, den WWE noch hat! Elias habt ihr ja schon demontiert.

Nochmal 24/7 Schwachsinn, aber wenigstens ist der Titel wieder da, wo er hingehört. Die hoffentlich letzte Titelregentschaft von Tamina, die ich miterleben musste. Gefolgt wurde dieses klitzekleine Up allerdings vom unsinnigsten Titelwechsel des Abends. Ich bin jemand, der Charlotte oft verteidigt, eigentlich sogar immer, aber hier bin auch ich mit meinem Latein am Ende. Aus Bayley und Sasha hätte man einen Two Women Power Trip machen können, so sehen sie sich mal wieder in ihrer Kritik an ihrem Booking bestätigt. Zurecht. Ordentliches Match, vom falschen Sieger überschattet.

Main Event. Die Chance eine schwache Veranstaltung komplett zu retten. Gänsehaut Atmosphäre nach dem Wyatt Einlauf, mit in meinen Augen eigentlich interessanter und netter Beleuchtung und solange die Fans in der Halle sehen, bin ich damit einverstanden. Das Match beginnt ordentlich und wird ganz schnell zur Katastrophe! Kurzversion: vier Curb Stomps und ein Pedigree One Count. Es folgen fünf Curb Stomps One Count. Chair Shots und Angriff mit Leiter gegen Wyatts Kopf Two Count. Angriff mit Werkzeugkoffer und Vorschlaghammer Referee Stop! REFEREE STOP! EIN STOP IM HELL IN A CELL! X-Pac saß im WWE Watch along und nicht mal der konnte sich zusammenreißen, was das für ein Blödsinn war! Und alles, weil man sich in eine Ecke gebookt hatte, aus der man keinen Ausweg wusste, und zwar völlig unnötig! Warum muss man den Fiend in seinem zweiten Match in ein Titelmatch stecken, wenn man Rollins doch als Champion behalten will? So hat man es geschafft, den Fiend so stark wie niemanden sonst darzustellen und ihn trotzdem zu ruinieren. Hut ab! AEW und Refund Chants inklusive man weiß nicht, was man sagen soll!

das katastrophale Fazit: schlechtester PPV aller Zeiten?

Im Prinzip hat dieser PPV niemanden geholfen, der darin aufgetreten ist, abgesehen vielleicht von den Kabuki Warriors. Beinahe jeder braucht ein neues Programm und nicht wenige müssen nach Niederlagen wieder neuaufgebaut werden. Die Champions Becky Lynch und vor Allem Seth Rollins werden Buhrufe bekommen heute Nacht bei RAW, und zwar nicht zu wenige! Und der Fiend? Wenn ihr nicht wisst, wie man Bray Wyatt bookt, dann lasst es ihn gottverdammt nochmal selbst machen! Der hat nun nämlich einiges an Arbeit, sich aus der Situation wieder rauszuholen. Der große Sieger dieses PPV ist der simple Tweet von Nick oder Matt (?) Jackson: AEW Dynamite jeden Mittwoch auf TNT!

Sehe ich das Ganze zu negativ oder war das wirklich die größte Frechheit, die sich die WWE in den letzten Jahren geleistet hat? Ich bin gespannt auf eure Meinungen und ob ihr denkt, dass man den Fiend noch retten kann und wenn ja, wie? Zum Schluss noch etwas Positives: am Mittwoch kommt nicht nur AEW sondern auch NXT!

ø 10.0
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
AbraKagawa
12.10.2019 | 13:29 Uhr
0
0
AbraKagawa : 
12.10.2019 | 13:29 Uhr
0
AbraKagawa : 
Was ich am Montag noch ziemlich feige fand, finde ich jetzt gar nicht mal schlecht. Einfach Gras über die Sache wachsen lassen. Mit dem Blick auf den Draft und Bayleys nun voll vollzogenen Heel-Turn machen sogar die Ergebnisse mehr Sinn.

Zum Finish gibt es ja die Neuigkeiten, dass es wohl improvisiert wegen einer Gehirnerschütterung (wahrscheinlich von Bray) gewesen ist und mit einem Sturz von Käfig von Bray wie einst von Foley durch die Hände des Takers hätte enden sollen. Danach sollte das Match ebenfalls abgebrochen werden. Mit Bray, der sich dann Undertaker-like aufsetzt und Rollins attackiert hätte das Event dann enden sollen. Damit wär ich wohl einverstanden gewesen, auch wenn es unnötig viel Risiko für ein Non-Finish gewesen wäre.
0
DerLutz
10.10.2019 | 16:30 Uhr
1
0
DerLutz : 
10.10.2019 | 16:30 Uhr
0
DerLutz : 
Ich sehe es wie du. Der PPV war nix und das Ende eine Frechheit.
Der PPV steht eigentlich für das was die Fans häufig kritisieren. Die WWE ist planlos unterwegs. Keine Matches für WWE Titel und alle Tag Team Titel und das nicht weil die WrestlerInnen anders gebookt wurden, sondern weil man nichts gemacht hat, und das kann eigentlich nicht sein.
Und wenn man dann mal was macht, weißt man aber auch nicht wie es ausgehen soll wie man beim Fiend sieht.

Meine Einschätzungen bzgl. der Matches sind genau wie deine somit übergehe ich das außer einer Anmerkung zu den Women Tag Titel:
Es bleibt nur die Hoffnung, dass die Kabuki Warriors jetzt vernünftig eingesetzt werden, da der Titel durch Alexa zumindest regelmäßig TV Zeit bekam. Ansonsten finde ich den Wechsel ohne ein anteasen von Alexas turn gegen Nikki fragwürdig. Vielleicht kommt das noch mit Alexa als Herausforderin für Becky bzw. Charlotte

PS: Da ich viel Kritik am Licht im Main Event gelesen habe, muss auch ich sagen, dass ich es passend fand.
1
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Javi1337
Artikel: NBA Free Agency 2020: Welche Spieler sind auf dem Markt? Welche Teams haben Cap Space?
Auf jeden Fall, der Start war gerade mega stark aber dann genauso nachgelass
23.10.2019, 02:39 Uhr - 11 Kommentare
JoeD
Artikel: FC Bayern: Lucas Hernandez fällt wochenlang aus - Javi Martinez angeschlagen
leider trifft das ein was einige von uns befürchtet haben, wir haben einen ä
23.10.2019, 02:13 Uhr - 20 Kommentare
isEgal
Artikel: Olympiakos Piräus - FC Bayern München 2:3: Lewy-Doppelpack und neue Verletzungssorgen! FCB dreht Spiel in Piräus
erschreckend und merkwürdig ist, das keine einzige Buli Mannschaft spieleris
23.10.2019, 02:02 Uhr - 193 Kommentare
AnnaA
Artikel: NFL: New England Patriots traden für Wide Receiver Mohamed Sanu
Hallo Meine heißen Bilder sind hier, nur 18+ https://tini.to/aUn
23.10.2019, 01:10 Uhr - 24 Kommentare
AnnaA
Artikel: Neymar nicht für Ballon d'Or nominiert: France Football liefert acht Gründe - Seite 1
Hallo Meine heißen Bilder sind hier, nur 18+ https://tini.to/aUn
23.10.2019, 01:10 Uhr - 4 Kommentare
AnnaA
Artikel: BVB: Pressekonferenz mit Lucien Favre und Julian Weigl im LIVE-TICKER zum Nachlesen
Hallo Meine heißen Bilder sind hier, nur 18+ https://tini.to/aUn
23.10.2019, 01:10 Uhr - 10 Kommentare
AnnaA
Artikel: FC Bayern - News und Gerüchte: Verletzung von Niklas Süle offenbar noch gravierender
Hallo Meine heißen Bilder sind hier, nur 18+ https://tini.to/aUn
23.10.2019, 01:10 Uhr - 9 Kommentare
AnnaA
Artikel: WM 2006: Schweizer Justiz lässt Franz Beckenbauers Gesundheitszustand begutachten
Hallo Meine heißen Bilder sind hier, nur 18+ https://tini.to/aUn
23.10.2019, 01:10 Uhr - 10 Kommentare
AnnaA
Artikel: FC Bayern München: Youth-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus wegen Ausschreitungen unterbrochen
Hallo Meine heißen Bilder sind hier, nur 18+ https://tini.to/aUn
23.10.2019, 01:10 Uhr - 11 Kommentare
AnnaA
Artikel: Atletico Madrid - Bayer Leverkusen 1:0: Werkself kann Achtelfinale praktisch abhaken
Hallo Meine heißen Bilder sind hier, nur 18+ https://tini.to/aUn
23.10.2019, 01:10 Uhr - 45 Kommentare