Edition: Suche...
WWE @ Spox


Gründer: Biedel | Mitglieder: 355 | Beiträge: 118
09.04.2021 | 1172 Aufrufe | 2 Kommentare | 2 Bewertungen Ø 10.0
Meinchi & Mops für Mania!
Wrestlemania 37
Alles was man zu Wrestlemania 37 wissen darf.

Mops:

Wrestlef***ingMania steht vor der Tür! Und wir haben wieder zwei Tage voller Aktion und viel wichtiger. Wir haben ein Publikum im Stadion! Dazu sahen die Bilder von der Stage bisher auch sehr geil aus. Das einzige, was mich etwas runterzieht ist der schlechte Aufbau. Die Road to Wrestlemania war eher eine Baustelle, als eine Autobahn.

Meinchi:

Ja, der Aufbau war verhältnismäßig schlecht (Ausnahmen bestätigen die Regel) und dennoch bin ich positiv gestimmt. Wir haben viele Matches auf der Karte die zu gefallen wissen. Einige mit Showstealer-Potenzial. Also dann würde ich sagen, legen wir los mit der Preview auf 2 Tage voller Wrestling.

Samstag, 10. April

WWE Championship: Bobby Lashley (c) vs Drew McIntyre

Mops:
Fangen wir mit dem WWE-Titelmatch an.
Dies ist auch das einzige Match von Raw, in das ich zumindest etwas Interesse entwickeln kann. Lashley hat sich seit letztem Jahr und der Saga um Rusev/Miro und der Mania Niederlage gegen Aleister Black, fragt mich nicht wo der steckt, sehr gut entwickelt. Das liegt vor allem an dem sehr guten Job, den MVP als Manager macht.
Drew hatte ein schwieriges Jahr, schließlich musste er Raw komplett tragen, ein Jahr mit Retribution und RAW Underground aber ohne Fans. Und eigentlich hat mich erst die Fehde mit Sheamus wieder von ihm überzeugt.
Zwei große Jungs hauen sich aufs Maul. Am Ende gewinnt Bobby Lashley.

Meinchi:

Eindeutig ein Match, welches einem Main Events würdig ist. Bobby Lashley hat eine sehr starke Entwicklung hingelegt, seit der doch eher gruseligen Storyline um Lana und Rusev. Einen Großteil des Erfolgs ist ganz klar MVP zuzuschreiben, der seit seinem Comeback einen Wrestler nach dem anderen rettet. Drew McIntyre ist wiederum jemand mit dem ich tatsächlich nicht 100% warm werde. Ja, er hat RAW ein ganzes Jahr alleine getragen (und das muss man ihm hoch anrechnen) - überzeugt hat mich tatsächlich aber auch nur die Fehde gegen Sheamus. Ich freue mich auf ein gutes Match, zu dem beide ohne Frage fähig sind, und hoffe auf ein Ende ohne 1000 Finisher. Mein Tipp (rein aus Sympathie): All mighty Bobby Lashley

SmackDown Women´s Championship: Sasha Banks (c) vs Bianca Belair

Meinchi:

Vorneweg muss ich sagen, ich liebe diese Paarung. Ich fand den Rumble der Damen, den besten seiner Art bisher, und mit Bianca Belair als Siegerin hat man alles richtig gemacht. Bianca ist einer meiner Favorits seit NXT allerdings mehr durch Ihr Gimmick als durch Ihre In-Ring-Skills. Allerdings erwarte ich hier dennoch ein sehr gutes Match (mit 1-2 Botches), da Sasha gefühlt jeden mitziehen kann - wenn sie denn will. Im Endeffekt kommt es für mich darauf an, welches Storytelling man hier ansetzt. Wird es NXT-würdig so kann dies ein Showstealer werden. Ich tippe mit 51 zu 49 auf Sasha Banks und sehe ein Rematch mit härteren Matchbedingungen.

Mops:

Ich bin mir immernoch unsicher, wie ich Bianca bewerte. Einerseits feiere ich Sie komplett. Aber mir fehlte noch diese Starmaking Fehde. Bei NXT war Sie meistens das dritte Rad am Wagen und im Main Roster ist Sie noch nicht angekommen.

Der Rumble hat mir aber auch sehr gut gefallen. Über den Aufbau lege ich den Mantel des Schweigens.

Bianca gewinnt, weil ihr Momentum sonst arg beschädigt wäre. Vielleicht hilft Bayley.

Singles Match: Seth Rollins vs Cesaro

Mops:
Cesaro erhält ein Einzelmatch bei WrestleMania! Das hätte ich nicht mehr erwartet. Er liefert seit seinem Debüt in 2012 jedes Jahr gute Matches und war gefühlt in jedem Jahr in einem neuen Tag Team Champion.
Zu Seth muss man auch nicht viel sagen, liefert beständig im Ring und hat sich von Becky Lynch gelöst und seinen Charakter damit wieder in den Fokus gestellt. Das Match hat das Potential zum Showstealer des kompletten Events. Ich würde Cesaro den Sieg wirklich gönnen. Aber das sehe ich einfach nicht. Seth gewinnt.

Meinchi:

Cesaro hat sich dieses Match ganz klar verdient und spätestens seit dem Match vs Sami Zayn bei NXT Arrival, wissen wir, was Cesaro Unglaubliches leisten kann. Ich erwarte ein gutes Match gegen einen seiner besten Freunde in Reallife Seth Rollins, sehe allerdings den Sieg bei Rollins, da er mit seinem Gimmick und allem rund herum bald wieder an das Main Event anklopfen sollte. Schade für Cesaro, aber auf jeden Fall wird dieses Match gut.

WWE RAW Tag Team Championship: The New Day (c) vs Aj Styles & Omos

Meinchi:

Puh. Ein Match, welches in mir keinerlei Begeisterung auslöst. Kofi, Xavier und AJ Styles könnten ein wrestlingtechnisch tolles Match abliefern, aber mit Omos weiß ich einfach nichts anzufangen. Aber das geht mir mit jedem Bigman so (egal wie groß er auch sein mag), welcher einfach kein Skillset besitzt. Nachdem bei den TagTeamTiteln selten Logik herrscht und ich kein TagTeam aus NXT sehe, welches aufsteigen sollte, sehe ich einen Titelwechsel zu AJ und Omos - rein für den Trophäenschrank von AJ.

Mops:

Da hast du alles gesagt. AJ wird mit dem Sieg dann Grand Slam Champion. RIP Hurt Business an der Stelle nochmal.

Women Tag Team Turmoil: Lana & Naomi vs Natalya & Tamina vs Dana Brooke & Mandy Rose vs Ruby Riott & Liv Morgan

Meinchi:

Machen wir es kurz. Es ist ein Fillermatch, um die Damen auf die Karte zu bekommen und es ist diesmal kein Rumble. Am Ende kann ich mir nicht vorstellen, dass eines dieser TagTeams am zweiten Tag die Champs schlagen kann. Ich hoffe auf Unterhaltung, die geboten wird, wenn man die Damen lässt. Nur bitte nicht Tamina zu lange im Ring stehen lassen. Ich würfel die Gewinner: Lana & Naomi

Mops:
Ich mache es noch kürzer. Das wird die Pinkelpause von Nacht 1, das Titelmatch die Pinkelpause in Nacht 2. Ruby & Liv gewinnen. Ob die Vergangenheit von Liv und Lana thematisiert wird?

Tag Team Match: Bad Bunny mit Damian Priest vs The Miz mit John Morrison

Meinchi:

Was ein Absturz für The Miz. Vor kurzem noch Money-in-the-Bank-Koffer-Halter dann Champion und nun das? Das tut mir einfach leid für einen der besten Worker der WWE, sowohl im Ring als auch am Mikro. Die Rückkehr von Morrison ist leider auch völligst verpufft, obwohl diese beiden unfassbares TT-Wrestling zeigen könnten. Auf der Gegenseite steht ein Rapper (den ich außerhalb der WWE nicht kenne) und Damian Priest, welcher mir ohne sein Gimmick aus NXT-Tagen überhaupt nicht gefällt. Alleine aufgrund des Respekts erübrigt sich die Spekulation über den Sieger. Miz und JoMo machen das - auch wenn ich befürchte, dass die WWE da anders plant.

Mops:
Zweite Pinkelpause für mich. Das Match existiert nur um dem Bösen Hasen einen Sieg zu geben.

Steel Cage Match: Braun Strowman vs Shane McMahon

Meinchi:

Apropos Matches, welche ich nicht brauche. Braun Strowman brauche ich nicht im Ring, da es immer dasselbe ist. Shane McMahon brauche ich nicht, da die Matches immer vorhersehbar sind. Am Ende wird Shane irgendwo herunterspringen/-stürzen und die WWE feiert diesen Drop wieder einige Monate. Business as usual. Ich sage Strowman gewinnt, da man ihn nicht ein zweites Mal so dämlich in einem SteelCageMatch verlieren lassen kann, wie damals gegen Kevin Owens.

Mops:
Strowman ist bei mir so einer der Charaktere, bei denen ich immer weiß, da war mal was aber was genau hab ich vergessen. Es gab mal eine Fehde mir KO und sogar ein Steel Cage Match. Shane gewinnt, weil McMahon.

Sonntag, 11. April

WWE Universal Championship: Roman Reigns (c) vs Edge vs Daniel Bryan

Meinchi:

Was bin ich froh über die Hereinnahme von Daniel Bryan. Zum einen gibt er diesem Match eine Geschwindigkeit und Technik, welches die anderen beiden nicht über lange Zeit aufrecht hätte erhalten können. Zudem gefällt mir die Rolle von Edge als Rated R-Superstar wieder viel besser, als die des Faces. Roman hat als Heel mit Paul Heyman ja bereits seine Paraderolle gefunden. Ich sehe ein enges Finish, da alle 3 Finisher schnell und im Rennen durchgeführt werden. Am Ende gewinnt Edge, da man ihm zumindest kurz den Titel geben mag und Bryan kein zweites TripleThreat als Underdog bei Wrestlemania gewinnen wird.

Mops:

Ich bin ganz ehrlich, ich war nie ein Fan von Reigns Vs. Edge.
Die Märchengeschichte von Edge ist zwar cool. Aber er ist 47 Jahre alt und vor 11 Jahren in Rente gegangen. Es ist einfach bezeichnend, dass Edge der größte Star in der WWE ist. Ich bezweifle übrigens nicht, das Edge noch worken kann.
Bei Roman habe ich das Problem, dass er für mich einfach nur das Gimmick von Brock Lesnar kopiert und der vermutlich irgendwann returnt.
Roman macht übrigens nahezu alles richtig. Aber es fehlt ein bisschen die Entwicklung. Ich wüsste bspw. gerne wen Roman aus dem Management in der Tasche und warum es Vince sch**ß egal ist. Aber ok.
Zu Daniel braucht man nicht viel schreiben. Er ist hier um den Pin zu fressen und wird dabei gut liefern.
Ich hoffe einfach mal, dass Roman zum Start des Matches dabei ist.
Edge gewinnt.

RAW Women´s Championship: Asuka (c) vs Rhea Ripley

Mops:

Man kann fast nicht nicht gehypt sein auf dieses Match. Aber beide sind nicht auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Rhea hätte letztes Jahr nicht gegen Charlotte verlieren dürfen.

Und Asuka hat eigentlich das gleiche Problem, die Niederlagen gegen Charlotte haben ihr sehr geschadet.
Charlotte spielt hier nun hoffentlich keine Rolle. Aber warum kein Triple Threat?
Bleibt es beim 1 gegen 1 muss Rhea gewinnen.
Behaltet Charlotte im Hinterkopf.

Meinchi:

Ich finde du machst das zu einfach Mops. Rhea ist eine super Wrestlerin, Asuka auch. Das beide schon einmal bei WM gegen Charlotte verloren haben, stört mich bei diesem Match einfach mal gar nicht. Ich erwarte ein gutes Match und bin gespannt was Asuka zeigen kann, immerhin hatte sie schon lange kein wirklich gutes Match gegen einen wirklich guten Gegner mehr. Ich sehe als Siegerin Asuka und dann relativ schnell die Fehde gegen Io Shirai von NXT. Gerne auch eine Dreier-Fehde.

WWE Intercontinental Championship: Big E (c) vs Apollo Crews

Meinchi:

Vorneweg: ich mag den Turn von Apollo Crews zum Heel. Der Face-Charakter stand ihm nie gut zu Gesicht (*hahahaha*). Und ich mag den Singlerun von Big E. Zwar hätte ich mir eine große Fehde des implodierenden New-Day-Trios gewünscht, so wurden Sie halt auseinander gerissen. Aber Big E strahlt Dominanz aus (auch wenn nicht so wie bei NXT als er 5 statt 3-counts zum Sieg zählen ließ) und ich kann ihn mir sehr gut länger als IC-Champ vorstellen und zukünftig auch im MainEvent. Das große Fragezeichen ist der Nigarian Drum Fight. Wird dies ein CinematicMatch? Werden Gegenstände eingebaut? Ich bin sehr gespannt. Am Ende gewinnt Big E nach einem harten Fight. PS: Apollo Crews nigerianischer Akzent ist zum schrein komisch.

Mops:

Ich bin bei dir, was den Turn von Apollo angeht. Es geht zumindest voran.
Big E hätte ich eigentlich lieber als Heel gesehen, hätte er doch mal Kofi angegriffen, als der Champ war.
Das Match wird ok, vermutlich ein Street Fight. Big E gewinnt.

WWE United States Championship: Riddle (c) vs Sheamus

Mops:

Ich bin zwiegespalten, was das Match angeht. Einerseits denke ich, es wird ein cooles Match und fühlt sich frisch an. Andererseits hatten die beiden schon vier Matches gegeneinander und ich kann mich an keines davon erinnern.

Hoffen wir das beste. Sheamus gewinnt ein gutes Match.

Meinchi:

Ich liebe Riddle seit Tag 1, ich bin ein zumindest kleiner Fan von Sheamus, da er immer noch unterschätzt wird. Und dennoch hyped mich dieses Match leider nicht. Es fühlt sich zusammengewürfelt an, da kein Storylineaufbau stattfand. Sheamus kommt von einer Niederlage gegen Drew McIntyre und Riddle besiegte gerade ALI der von Retribution zurückgelassen wurde (was zum Teufel war das eigentlich?!). Alles in allem für mich ein Fillermatch damit der Titel auf der Card steht. Riddle gewinnt und bekommt hoffentlich seinen Vornamen zurück.

Women Tag Team Championship: Shayna Baszler & Nia Jax vs. Team Turmoil Gewinner

Meinchi:

Shayna Top, Nia Flop. So meine sehr simple Stimmungslage zu diesem Tagteam. Je eher Nia einen Titel abgeben muss, desto besser finde ich es. Allerdings sehe ich hier kein passables TagTeam, welchem man den Titel geben könnte, nachdem man das beste TagTeam einfach so aufgelöst hat (ILCONIC!). Auch wenn Reginald eine Rolle spielen wird und ich das bei Mania einfach nicht brauche, wird das Match ok da relativ kurz und am Ende bleiben die Champs die Champs.

Mops:
Von den Teilnehmern aus dem Turmoil, ich tippte auf Ruby und Liv, wird keiner gewinnen. Am ehesten gewinnen die neuen Hall of Famer die Bella Twins. Aber bitte nicht. Shayna gewinnt.

Singles Match: Randy Orton vs The Fiend Bray Wyatt

Meinchi:

Für mich persönlich ist dies Storytelling at his worst. Hat man den Fiend unbesiegbar dargestellt? Ja. War er viel zu oft in Matches? Ja. Hat Randy einen Shocker geschaffen als er ihn verbrannte? Ja. Und warum zum Teufel belässt man es nicht dabei? Ein verbrannter (noch unbesiegbarer wirkender) Fiend kehrt zurück, hat leider nichts von seiner früheren Aura und kämpft wieder gegen Randy den Legendkiller, der anscheinend doch nicht wirklich töten kann. Alles andere als ein Fiend-Sieg würde mich überraschen und dann hoffe ich, dass man für ihn, für Bray und vor allem für Alexa besseres Storytelling findet.

Mops:

Der Fiend ist tot. Das war er seit Hell in a Cell 2019! Egal was man hier macht, es wird keinen Sinn ergeben. Wird es ein normales Match, dann darf der Fiend einfach nicht sellen! Orton kann auch nichts machen, denn wenn er ohne Maschinengewehr oder Kettensäge zum Ring kommt ist er einfach nur dämlich. Kommt er mit Waffe zum Ring wird er disqualifiziert.
Der Fiend gewinnt nach einem weiteren -3 Sterne Match.
Der einzig würdige Gegner für den Fiend danach ist WALTER. Den die Chops bringen auch den Fiend um.

Singles Match: Kevin Owens vs Sami Zayn

Mops:

Der FC Bayern wird Meister, die Steuern müssen bezahlt werden, wir sterben irgendwann und Sami Zayn und Kevin Owens liefern fantastische Matches gegeneinander. All diese Sachen sind ziemlich sicher.

Weswegen dieses Match das Match ist, wovon ich ausgehe, das es die Show stehlen wird. Es wird vermutlich kein fünf Sterne Match. Wir sollten aber nicht vergessen, dass Kevin Owens von dem Schiff springen will! Das wird richtig gut. Mir egal wer gewinnt.

Meinchi:

Erst einmal Danke, dass du den Bayern die Meisterschaft schon zusprichst, dann müssen wir ja keine Bundesliga mehr schauen und bitte was? Ich muss Steuern zahlen? Aber beim dritten Punkt gebe ich dir recht. Die beiden besten Freunde liefern immer. Auch wenn mir die Rollen mit Face KO und Heel Sami anders herum besser gefallen würden, so wird dieses eines der Highlights. Ich hoffe auf KO und dann nehmt ihm den Stunner weg und gebt diesem Match 20-25 Minuten und ich bin für einen Tag einer der glücklichsten Menschen auf diesem Planeten.

Fazit:

Meinchi:

Es ist sehr gut, dass wir wieder 2 Tage Wrestlemania sehen, da so die Matches die evtl benötigte Zeit erhalten, die sie brauchen aber auch verdient haben.

Ansonsten freue ich mich auf die Zuschauer, auch wenn es sich natürlich nicht so anfühlt wie mit voller Hütte. Aber was Zuschauer ausmachen können, sah man ja bei NXT Stand and Deliver. In diesem Sinne - genießt 2 Tage Wrestling mit den Topstars und bleibt gesund!

Mops:
Die Entscheidung Mania auf 2 Tage zu legen war Gold wert. So kann man die Show auch genießen und liegt nicht den ganzen Tag im Bett.
Ich kann mich fast nur aus der Einleitung wiederholen. Der Aufbau war mist. Aber die WWE hat so viel Qualität, dass es einfach egal ist. Denn die meisten Matches, Fiend & Teams mal beiseite, könnten auch richtig richtig gut werden.
Und die Stage sieht unglaublich geil aus.
Das wichtigste zum Schluß, bleibt gesund und Happy Miro Day!

ø 10.0
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
AbraKagawa
12.04.2021 | 19:43 Uhr
0
0
AbraKagawa : 
12.04.2021 | 19:43 Uhr
0
AbraKagawa : 
Ich hab euren Blog mal ganz bewusst im Nachhinein gelesen und ihr habt im Großen und Ganzen recht behalten. Es gab die Filler-Matches und es gab gute Matches und irgendwas dazwischen, wie zum Beispiel Riddle vs. Sheamus, was kein Recht hatte, so gut zu sein. Aber vor Allem gab es eine WrestleMania mit Fans, die sogar TakeOver in den Schatten stellt, eben aus diesem Grund. Euch auch im Nachhinein noch danke für den Blog und zum Glück hatten wir kein Tippspiel. Ihr wart schon nicht gut , ich wär aber noch viel schlechter gewesen.
0
DerLutz
10.04.2021 | 11:45 Uhr
0
0
DerLutz : 
10.04.2021 | 11:45 Uhr
0
DerLutz : 
Ich war auf der Road to Wrestlemania 3 Tage richtig gehypt, von NXT Stand and Deliver bis ich mir die Card heute genauer angesehen habe. Eigentlich traurig für DAS Wrestlingevent, aber zumindest wird die Stage und die Zuschauer einiges rausreißen. Ansonsten bin ich bei euch, dass der Aufbau bei den meisten Matches sich nach B-PPB anfühlt.
Ob Wrestlemania gut wird, wird für mich maßgeblich davon abhängen ob die richtigen Matches genügend Zeit bekommen.
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Mbappinho
Artikel: FC Bayern, News und Gerüchte: FCB-Bosse drücken im Pokalfinale Julian Nagelsmann die Daumen
Puh da ist aber jemand getriggert :G
13.05.2021, 08:18 Uhr - 2 Kommentare
elmatador1985
Artikel: RB Leipzig: Darum steht Angelino gegen den BVB im Pokalfinale nicht im Kader
Die App ist eine riesen Katastrophe. wenn das so bleibt lösch ich die scheiß
13.05.2021, 08:15 Uhr - 21 Kommentare
robbery47
Artikel: Atletico Madrid nutzt den Barca-Patzer - noch zwei Siege bis zum Titel?
Big points! die Zitterpartie am Ende war aber wieder typisch Atletico. man h
13.05.2021, 08:09 Uhr - 4 Kommentare
LeFab
Artikel: NBA: Dallas Mavericks eliminieren New Orleans Pelicans mühelos aus dem Play-In-Rennen
Statistik des Tages: Seit dem All Star Break können die mavs die größte Verb
13.05.2021, 08:06 Uhr - 9 Kommentare
kobe
Artikel:
Guter Sieg ohne 3 Starter
13.05.2021, 07:59 Uhr - 2 Kommentare
juw
Artikel: Manchester City - Kommentar zu Pep Guardiola: Auch ohne Champions League wieder die Nummer eins
Bei Bayern ist das kein Fakt.
13.05.2021, 07:58 Uhr - 126 Kommentare
RobCou30
Artikel: BVB-Wunschspieler Noni Madueke reagiert auf Transfergerüchte um Borussia Dortmund
Habe es hier schon vor 2-3 Wochen geschrieben. Ein super interessanter Spiel
13.05.2021, 07:52 Uhr - 11 Kommentare
tjclocktower
Artikel: DFB-Präsident*in: Wer das Amt von Fritz Keller übernehmen könnte - Seite 1
Naja wenn der Dresscode der Fußballerinnen sich an die Bekleidungsvorgaben d
13.05.2021, 07:45 Uhr - 13 Kommentare
BartCurlish
Artikel: Chelsea scheitert erneut an der Chancenverwertung und verliert London-Derby gegen Arsenal
Also dass Chelsea Fans sich aufregen, das Spiel verloren zu haben verstehe i
13.05.2021, 07:30 Uhr - 30 Kommentare
ytnom
Artikel: NBA: Heat-Guard Victor Oladipo fällt für Rest der Saison aus
Alles richtig gemacht von den Rockets.
13.05.2021, 07:24 Uhr - 3 Kommentare