Edition: Suche...
WWE @ Spox


Gründer: Biedel | Mitglieder: 354 | Beiträge: 118
Von: Mops125
22.11.2019 | 260 Aufrufe | 1 Kommentare | 1 Bewertungen Ø 10.0
Vorschau auf War Games 3
Willkommen im Krieg!
NXT!NXT!NXT!

Die Show des Jahres? Vielleicht.

Die Show des Wochenendes? Auf jeden Fall.

Mops:

Endlich wieder Takeover und endlich wieder Wargames! Nachdem die WWE endlich meine Idee der NXT-Invasion umsetzt habe ich sehr große Angst um dieses Takeover. Und Moin Meinchi

Meinchi:

Servus Mops, ich bin mir sicher, dass die WWE-Verantwortlichen deinen Blog hier gelesen haben, auch wenn die Invasion mich nicht zu 100% überzeugt. Aber wie du bin ich absolut ready für den nächsten NXT-PPV auch wenn die aktuelle Konstellation zwischen den Brands etwas die Vorfreude trübt und ich eine schlimm Vorahnung habe.

Finn Balor Vs. Matt Riddle

Mops:

BC4Life b**ches! Finn Balor ist zurück. Er hat Johnny Wrestling nicht nur storytechnisch zu Johnny Watches Wrestling gemacht, sondern auch wirklich. Der Ersatz für Johnny ist nun Matt Riddle und ich werde damit nicht warm. Es macht einfach nicht klick. Ich mag Matt eigentlich aber dieses Match muss er verlieren und das wird ihm nicht gut tun. Finn gewinnt und wird von Johnny konfrontriert. Denn dieses Match brauche ich!

Meinchi:

Mich stört weniger, dass Riddle in diesem Match ist, eher stört es mich, dass Riddle aus WarGames raus ist. Hätte mir eher Balor noch zu Undisputed hinzudenken können, hier wollte man sich storylinetechnisch aber wohl vieles offen halten. Nun zwei harte Worker in den Ring zu setzen und Balors erstes Match machen zu lassen ist die richtige Wahl. Denn bis auf Ciampa oder Johnny (der nunmal nicht fit ist) hätte man niemanden als ersten Gegner auswählen können. Und Ciampa muss einfach in WarGames! Ich bin allerdings vollkommen bei dir. Kommt es nicht zu einer Interference oder Disqualification muss Finn Balor dieses Match einfach gewinnen. Und dennoch erwarte ich hier ein phänomenales Match! Denn das können beide.

Pete Dunne vs Damian Priest vs Killian Dain (Winner gets a NXT-Championship-Match at SurvivorSeries)

Meinchi:

Hier bin ich ehrlicherweise etwas ratlos wohin dieses Match führen soll. Ich bin weder vom Aufbau noch von der Ansetzung groß begeistert. Pete Dunne ist phänomenal im Ring und ich sah ihn vor einem Jahr bei einem großen WWE-Titel, mittlerweile finde ich seine Leistungen eher konstant mit leichter Abwärtsbewegung, aber immernoch auf sehr starkem Niveau. Er macht auf mich auch nicht den körperlich besten Eindruck. Priest wiederum nimmt die gegenteilige Entwicklung und entwickelt sich langsam zu dem dunklen Charakter der NXT seit dem Abgang von erst Balor und dann Aleister Black fehlte. Seine Größe gepaart mit seiner Athletik ist beeindruckend und dennoch holt er mich Gimmick-mäßig nicht 100% ab. Bei Killain Dain ist es wieder ganz anders. Absoluter Liebling bei Sanity. Dann der Absturz im MainRoster danke liebe Writer um nun wieder als der unverwüstbare wilde Kämpfer bei NXT aufgebaut zu werden. Er gefällt mir allerdings nur halb so gut wie noch im Stable. Im Endeffekt sind hier 3 gute Wrestler im Einsatz, welche alle 3 Potenzial für mehr haben und sich durch dieses Match beweisen können. Durch diese in meinen Augen schwachsinnige Stipulation, dass der Gewinner in der nächsten Nacht gegen Cole ran darf, tippe ich auf einen Sieg von Pete Dunne, einfach deswegen weil Dunne vs Cole die beste Werbung für NXT in dieser Konstellation ist. Wie findest du eigentlich die Ansetzung für Sonntag Mops?

Mops:

Die Ansetzung für Sonntag ist schwachsinn! Dafür fällt mir auch kein anderes Wort ein. Man baut eigentlich nur Ciampa oder Balor als Titelcontender auf und gibt dann ein Titelmatch an Dunne, Priest oder Dain? Sorry, aber unter den Vorraussetzungen hat keiner eine Chance auf den Titel.

Sonst sehe ich es ähnlich wie du. Pete ist das Gesicht von NXT UK, dass ist ungefähr genauso gut wie es schlecht ist. Dain ist einfach nur schlecht im Moment. Also weder seine Theme noch diese einfach nur Chaotische passt. Wenn ich da an seine Zeit vor dem 7-Man Leiter Match um den NA-Titel denke Und Priest macht zwar klick bei mir. Nur kommst du mit einem geklautem Cross Rhodes und dem Trouble in Paradise nicht als der Badass rüber wie es Black oder Shinsuke waren. Sieger wird Dain, weil er dies braucht und es ein anderer Gegnertyp für Adam wäre.

Women Wargames

Shayna Baszler, Io Shirai, Bianca Belair & Kay Lee Ray Vs. Rhea Ripley, Candice LeRae, Mia Yim & Tegan Nox

Meinchi:

Royal-Rumble, Money-in-the-Bank, Hell-in-a-Cell und und und das WarGames kommt war nur eine Frage der Zeit und ich habe fest damit gerechnet, dass wir es dieses Jahr sehen werden. Und ich finde die Besetzung sehr gelungen, auch wenn mir Kay Lee Ray zu plötzlich kommt, hätte dort eher Dakota Kai gesehen, welcher ein Heelturn nach dem Aussondern bei den Faces gut zu Gesicht gestanden hätte. Finde es hier allerdings sehr gut, dass die beiden Handlanger von Shayna nicht dabei sind, sie sind einfach nicht so weit um in WarGames anzutreten. So sehe ich 8 richtige starke Wrestlerinen und freue mich neben meinem Liebling Rhea auf eine unfassbare Candice LeRae. Meine Symphatien sind ganz klar bei den Faces und ich glaube das Rhea sich den Sieg holen darf, um dann endlich gegen Shayna antreten zu dürfen. Bis es soweit ist, erwarte ich ein Spotfestival, heftige Athletic von Io und Candice und Hardcoremoves von Rhea und Shayna. Aber egal wer als Sieger herausgeht, gewinnen wird die komplette Womans-Divisions.

Mops:

Lustig, ich habe auch gedacht das Dakota hier Heelturn. So finde ich es jetzt aber sehr interessant. Shafir und Duke sind zwar immer noch viel zu grün. Nur so langsam frage ich mich warum sie überhaupt angestellt sind, denn wann hatte eine zu letzt ein Einzelmatch? Trotzdem um mal kurz AEW einzubringen. Dies ist ein direktes Statement an euch, denn schaut euch diese Womens an und es sind immer noch nicht alle!

Tegan Nox pinnt Shayna und beginnt damit eine Fehde mit Shayna um den Titel. Aber ich freue mich einfach auf dieses Match.

Men Wargames

The Undisputed Era Vs. Tommaso Ciampa, Keith Lee, Dominik Dijakovic & ???

Mops:

Gibt es etwas geileres als die Vorfreude auf dieses Match?

Natürlich ist es komisch, dass gar kein Titel bei dieser Show auf dem Spiel steht. Aber wir werden hier wahrscheinlich einen Moonsault, von Keith Lee, vom Käfig sehen! Das ist so ungefähr als würde Mark Henry einen Frogsplash zeigen. Dazu haben wir noch eine Überraschung in der Hinterhand. Und ähm wir sind in Chicago Ach ja und ein gewisser Herr ist vor kurzem zurückgekehrt in den Umkreis der WWE. Alles in allem ich denke The Best in the World wird den Platz einnehmen. Und damit meine Ich Velveteen Dream.

Gewinnen werden die Zuschauer. Oder siehst du das anders?

Meinchi:

Hell No. Das ist das Match auf welches ich mich seit 2 Jahren am meisten freue, jedes Jahr steigen die Erwartungshaltungen und dennoch liefert es Jahr für Jahr einfach ab. Man macht mit der Undisputed Era aktuell alles richtig, lässt Cole stark dastehen, indem er auch einen Daniel Bryan clean besiegen darf, Fish und OReilly sind in meinen Augen über Jahre schon das beste TagTeam der WWE und Strong blüht seitdem er den Northamerican-Titel hat so richtig auf. Auf der Gegenseite stehen mit Tommaso Ciampa das Sinnbild für NXT (und ich kann es kaum erwarten bis er sich Goldie zurückholt), Dominik Dijakovic und Keith Lee, bereits 3 geile Wrestler fest. Alleine diese 3 garantieren ein Mega-Match. Und für mich persönlich ist es jedes Mal eine Augenweide Keith Lee und Dominik Dijakovic gemeinsam im Ring zu sehen. Das ist wie Ciampa vs Gargano oder Gargano vs Cole das geht einfach immer. Teammitglied Nummer 4 können viele sein, ich gehe nicht auf deine dezent unauffällige Bemerkung bzgl. deines Lieblingswrestlers (*hust* CMPUNK *hust*) ein, sondern bringe einfach 3 Namen, die super passen würden. Velveteen Dream Rückkehr ist geplant und hat ein Hühnchen mit UE zu rupfen. Kevin Owens, welcher ausschließlich von Undisputed angegriffen wurde, nicht vom gesamten Roster (man stelle sich diesen Pop vor) oder zuletzt John Morisson, welcher in der Form seines Lebens ist und bei NXT demnächst auftauchen sollte.

Im Endeffekt erwarte ich hier das noch geilere WarGamesMatch, weil mich auch hier jeder Charakter etwas mehr catched als bei den Damen, gehe aber auf einen Sieg von Undisputed Era, welche Ihren Run fortsetzen dürfen und hoffentlich in WarGames 2020 gegen das Imperium die nächste Show abliefern dürfen.

Fazit:

Meinchi:

Beste Stipulation, beste Umsetzung im PPV, man stelle sich mal vor die Mainshows würden so mit TLC oder Hell in a Cell umgehen (verrückt ich weiß) und wie jedes Jahr geile Matches. Ich erwarte unendlich viele HolyShit Momente und 4 sehr gute Matches, welche alle genügend Zeit bekommen sollten. Und ich bete dafür, dass die WWE diesen PPV in Ruhe lässt und keine Interference von Raw oder Smackdown einbaut. Wenn am Ende auf der Rampe die Champions stehen oder die Teamcaptains oder es nach WarGames es noch einen Angriff gegen sollte, alles schön und gut, aber bitte lasst uns die Matches so sehen, wie wir es von NXT gewohnt sind, nämlich hochklassig, mit genügend Länge und einfach genial.

Dann wird das ein 10 von 10 Sterne PPV für mich! #Meinchiout

Mops:

Wir werden sehr viel Spaß haben.

Einziger Haken an der Sache ist, dass am Sonntag Survivor Series ist. Und ich kann es mir nicht vorstellen, dass weder RAW noch Smackdown NXT in Ruhe lassen werden. Des Wegen befürchte ich das am Ende Becky und Seth im Ring stehen werden.

ø 10.0
Tags:
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
DerLutz
22.11.2019 | 17:40 Uhr
0
0
DerLutz : 
22.11.2019 | 17:40 Uhr
0
DerLutz : 
Ich bin eurer Meinung. Die beiden WarGame Matches werden der Hammer. Ich bringe noch einen weiteren Namen ins Spiel für das Männer Match: Tyler Bate. Ich glaube Velveteen ist noch nicht wieder fit.

Das RAW oder SmackDown den PPV stören könnten hatte ich bisher nicht wirklich auf den Schirm, scheint aber realitstisch
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
amk
Artikel: BVB-Hoffnung sinkt: Lionel Messi nicht im Kader des FC Barcelona
Natürlich hat man es nicht gegen Inter verkackt. Wer sowas sagt, kann per se
09.12.2019, 19:27 Uhr - 41 Kommentare
Mittelmaß
Artikel: BVB: Axel Witsel fällt nach Sturz im eigenen Zuhause bis Weihnachten aus
"muss ja gestehen das ich bei spox eher erwartet hätte: "Breaking News: Axel
09.12.2019, 19:24 Uhr - 34 Kommentare
S_Schwan
Artikel: FC Bayern hadert nach Gladbach-Schock mit sich selbst: "Ich könnte durchdrehen"
Zum Spiel äußert ich mich nicht mehr - das habe ich schon gemacht, aber zum
09.12.2019, 19:24 Uhr - 182 Kommentare
Pitschini99
Artikel: NBA Above the Break: Die Knicks und ihre Coaches, Bostons junge Stars und die Dominanz der Lakers
Done dort könnte er funktionieren, da er sich nicht als den Star sieht. Und
09.12.2019, 18:54 Uhr - 17 Kommentare
fittenodonkor
Artikel:
Hwang >>> Kostic
09.12.2019, 18:52 Uhr - 8 Kommentare
Penny01
Artikel: Nowitzki blickt mit Wehmut auf die NBA: "Es kribbelt schon"
Für Fultz und Ante, wenn sie nach Dallas kommen. Yeah
09.12.2019, 18:48 Uhr - 3 Kommentare
SiggiFreud
Artikel: FC Bayern bei der Chancenverwertung nicht mehr "Bayern-like": Gefangen im Phrasenschwein
@daybreak: freut mich! hab es mir per Bibliothek besorgt, da ich bei neuen B
09.12.2019, 18:48 Uhr - 168 Kommentare
JohnnyMW3
Artikel: NBA: Anthony Davis überragt mit 50 Punkten für die Lakers - Dennis Schröder führt OKC zu Sieg in Portland
Wenn man einen LeBron im Team hat, ist es nur logisch dass man ein bisschen
09.12.2019, 18:47 Uhr - 62 Kommentare
TheNik5
Artikel: NBA-News: Gordon Hayward von den Boston Celtics nach Handbruch kurz vor Comeback
Der schaut halt nicht mal annähernd wie Fox aus. Besser ich spars mir lieber
09.12.2019, 18:40 Uhr - 6 Kommentare
midengler
Artikel: WM 2022 ohne Russland: Fragen und Antworten zur Dopingsperre
"Nicht betroffen sind auch "kontinentale Einzelsportereignisse". Russland dü
09.12.2019, 18:38 Uhr - 6 Kommentare