Edition: Suche...
WWE @ Spox


Gründer: Biedel | Mitglieder: 355 | Beiträge: 118
Von: Mops125
27.05.2020 | 3789 Aufrufe | 3 Kommentare | 2 Bewertungen Ø 10.0
Ich stelle Talente der Wrestlingwelt vor.
Shootingstars der Wrestlingwelt
Bist du auch von der WWE gelangweilt? Freu dich doch einfach auf die Zukunft.

Durch Corona ist die große Langeweile zurück. Deswegen dachte ich, ich schaue mal in die Zukunft nach Corona und vor allem nach Roman Reigns, Seth Rollins, Cody und Okada. Deswegen präsentiere ich euch die, meiner Meinung nach, vielversprechendsten Talente unter 30. Damit diese Liste keine Hundert Namen beinhaltet werde ich nur 3 Wrestler der 4 "Großen" Promotions (WWE, AEW, NJPW/STARDOM und ROH) vorstellen. Jeweils ein Heel, ein Face und eine Frau. Dazu noch einige Talente über die ich gestolpert bin, die aber noch nicht bei den großen Promotions gelandet sind oder gerade entlassen wurden.

Fangen wir mit der WWE an.

Das talentierteste Face in der WWE, den nicht jeder auf dem Schirm hat ist Ilja Dragunov. Einige werden sich jetzt wundern, warum Dragunov und nicht Bate oder Dream diesen "Spot" gekriegt hat. Erstens hatten Bate und Dream schon Titel, weswegen die beiden natürlich eine riesen Zukunft vor sich haben. Aber es wäre irgendwie langweilig wenn ich euch nur Namen vorstelle, die Ihr schon kennt.

Nun aber zu Ilja Dragunov. Ilja ist 26 Jahre alt und im Moment bei NXT UK. Dort hat er sich in Matches gegen Finn Balor, Cesaro und Alexander Wolfe profiliert und viele Fans auf seine Seite gezogen. Am 2. April hat er sich ein Titelmatch gegen WALTER gesichert und ich freue mich jetzt schon darauf. Da er Russe ist wird er wohl im Main Roster Heelturnen. Also schon mal Happy Dragu-Day :-D

Im Gegensatz zu dem talentiertesten Face war das talentierteste Heel ziemlich einfach. Pete Dunne, ebenfalls 26, ist das beste was die WWE an Heelpotential in der Hinterhand hat. Der momentane NXT-Tagteam Champion und längster Titelregent der Neuzeit spielt zwar gerade das Face an der Seite von Matt Riddle aber der Heelturn wird kommen und die Matches zwischen Dunne und Riddle werden heftig. Falls ihr nicht überzeugt seid schaut euch die Matches gegen Tyler Bate, WALTER oder Adam Cole an.

Die Frau der die Zukunft der WWE gehört oder gehören sollte ist im Moment auch bei NXT UK. Ich rede über Toni Storm. Auch die 24 jährige Storm sollte den meisten ein Begriff sein. Schließlich hat sie das zweite Mae-Young-Classic gewonnen. Und war die zweite NXT-UK-Womens Champ. Gleichzeitig hat Sie das Rockstar Gimmick welches ich mir sehr gut im Main Roster vorstellen kann. Ach ja und sie hat Rhea Ripley zweimal besiegt. Es wäre sehr cool, wenn Toni nun Rache an Charlotte nehmen würde und sich den NXT-Womens Championship sichern könnte. Wenn die WWE nicht komplett dämlich ist wird Toni die nächste Becky Lynch nur besser. Falls es irgendwer nicht gesehen hat schaut euch das Match zwischen Toni Storm und Io Shirai bei Evolution an.

All Elite Wrestling

Das talentierteste Face bei All Elite Wrestling ist meiner Meinung nach Darby Allin. Mit 27 Jahren ist er im Main Stream Wrestling angekommen. Er ist das Aushängeschild von AEW, welches keinen Titel trägt und was unfassbar ist, er debütierte erst 2015 in einem Wrestling Ring. Zum Vergleich 2015 geschah der "Heist of the Century" von Seth Rollins.

Viele vergleichen Darby mit einem jungen Jeff Hardy. Dieser Vergleich ist nicht nur wegen der Gesichtsfarbe absolut berechtigt. Der sehr harte Highflying Stil den Darbys Körper immer wieder zerreißt hat mit Jeffs Stil von früher viel gemein. Wenn sich Darby nicht im Ring umbringt wird er der Stone Cold von AEW. Als Tipp schaut euch das Triple Threat von Darby Allin, Joey Janela und Jimmy Havoc bei All Out an.

Das herausragendste Heel Talent bei AEW ist ziemlich leicht zu bestimmen. Maxwell Jacob Friedman kurz MJF ist 24 Jahre alt und der meistgehasste Mann im Wrestling. Wenn man das böse aus Vince McMahon extrahiert hätte und es in einen jungen talentierten Wrestler eingepflanzt hätte wäre MJF heraus gekommen. Um zu verstehen was für einen Einfluss er auf das Publikum hat muss man nur googlen wie oft er vom Publikum attackiert wurde. MJF Vs. Darby Allin für die nächsten Jahre? Shut up and take my money Zu Maxwell gibt es kein Match welches ich empfehlen kann, denn er ist besser als ihr und ihr wisst es. Schaut euch einfach das "10 lashes Segment" an. Danach werdet ihr MJF hassen.

Das größte weibliche Talent bei AEW ist tatsächlich sehr schwer zu beurteilen, weil die Division nicht sehr ausgeprägt ist. Deswegen habe ich mich für Riho entschieden. Riho ist 22 Jahre alt, war die erste Womens Champion von AEW und hatte durchaus gute Titelmatches, gegen Nyla Rose und Kris Statlander. Im Moment hält sie den High-Speed Titel bei STARDOM. Weswegen Sie nicht im AEW Tagesgeschäft auftritt. Wenn Riho zurückkehrt wird sie sicherlich im Titelrennen mitmischen und uns mit sehr guten Matches überzeugen.

Das waren jetzt 6 Superstars, die bei AEW oder der WWE unterschrieben haben. Diese werden, wenn ihre Promotion nicht pleitegeht, wohl nicht mehr wechseln. Bei den folgenden werde ich hinzuschreiben wo ich glaube, dass sie hin wechseln werden.

NJPW

New Japan Pro Wrestling ist die größte Wrestling Liga Japan und liefert mit dem G1 Cup und dem Best of the Superjuniors Turnier, die größten und prestigeträchtigsten Wrestlingturniere der Welt. Ehemalige Titelträger sind beispielsweise AJ Styles, Brock Lesnar, Hulk Hogan, Kenny Omega und Kazuchika Okada.

Tatsächlich haben mich die beiden Wrestler die ich nun präsentiere zu dieser Liste inspiriert.

Das größte und talentierteste Face in New Japan ist nämlich Will Ospreay. Der 27 jährige ist wohl der beste Wrestler der Welt. Stellt euch einen Ricochet mit mehr Charisma, mehr Muskeln und kreativer Freiheit vor und ihr habt Will Ospreay. Er hat wohl seit Jahren kein schlechtes Match mehr geworked. Falls ihr Bock auf wirklich geiles Wrestling habt gebt Will Ospreay bei YouTube ein und ihr habt hunderte Stunden Videomaterial.

Will Ospreay wird den Weg von AJ Styles gehen. Und bei NJPW Rivalitäten mit Jay White und Zack Sabre Junior haben und dann zur WWE gehen. Zwar behauptet Ospreay, dass er in Japan bleiben will. Aber bis sein Vertrag ausläuft sind es auch noch ein paar Jahre. Und falls Mania doch mal in England stattfinden sollte wäre Ospreay vermutlich der Name im Wrestling Business.

Der größte Heel in NJPW ist allerdings Jay White. Und Jay White ist ein Heel wie er im Buche steht. Alles was die WWE mit ihren Heels versucht klappt bei Jay White. Ein Low Blow hier, einmal ins Auge piksen da und den entstehenden Vorteil ausgenutzt und schon heißt der Sieger Jay White. Dazu führt er eine kleine Fraktion namens Bullet Club. Beispiel Matches für Jay Whites Klasse wären das Match gegen Kota Ibushi aus dem G1 Final oder gegen Okada oder Ospreay.

Jay White hat alles perfektioniert, was die WWE verlangt. Es wäre wohl perfekt, wenn White und Ospreay eine lange Rivalität in Japan haben und dann taucht White nach Will Ospreays Wechsel zur WWE auf und versaut ihm seinen großen Moment. Ich lege mich fest Jay White werden wir in der WWE sehen.

Weil NJPW keine eigene Frauendivision hat, habe ich mich entschieden das weibliche Talent von STARDOM zu präsentieren. STARDOM ist eine rein weibliche Wrestling Promotion. Wo unter anderem Io Shirai, Kairi Sane, Maiko Satomura und Toni Storm Titel trugen.

Mayu Iwatani ist 27 Jahre alt und im Moment World of Stardom Champion. Wer jetzt die nächste Kairi Sane oder Io Shirai erwartet erhält genaus das. Ähnlich wie diese beiden agiert auch Mayu sicher in der Luft. Deutlich gefährlicher als ihre Luftangriffe sind allerdings ihr Dragonsuplex, weswegen Sie mich etwas an Kenny Omega erinnert. Außerdem habe ich Mayu gewählt, weil ihre Matches gegen Io Shirai häufig erwähnt wurden, wenn ich nach dem besten STARDOM Match Allerzeiten gesucht habe. Ebenso kann ich ihre Matches gegen Bea Priestley oder Kairi Hojo(Sane) empfehlen.

Ring of Honor und Impact Wrestling

Ich nehme ROH und Impact zusammen, weil beide Promotions zu groß sind um Sie als Indies zu bezeichnen. Aber auch zu klein um jeweils drei Talente hervorheben zu können. ROH ist die größte Indie Promotion, das sind Wrestling-Organisationen die keine Festverträge wie die WWE/AEW/NJPW anbieten, Nordamerikas. Ehemalige Champions sind CM Punk, Seth Rollins, Adam Cole, Daniel Bryan, die Young Bucks, Samoa Joe und Kevin Owens.

Impact Wrestling war mal das was AEW heute ist. Heute ist Impact zusammen mit ROH die Liga hinter AEW und der WWE in Nordamerika. Ehemalige Champions sind Kurt Angle, Ric Flair, Sting, Austin Aries, Drew McIntyre, AJ Styles und der großartige EC3.

Eines der größten Talente bei ROH ist Dante Caballero. Einmal bitte die Hand heben, fall du den Namen schon mal gehört hast. Dante Caballero begann seine Wrestlingkarriere im Jahre 2015, auf Puerto Rico, bei Puerto Rico Latin Wrestling. Er gehört zur Colón-Familie wie Primo, Epico, Carlito und der WWE-Hall of Famer Carlos Colón. Dante hielt den MCW-Worldchampionship 433 Tage am Stück und hält damit einen Rekord. Diesen Titel trugen auch Joey Mercury und Matt Hardy. Dante Caballero hat also den "richtigen" Namen um im Wrestling Business einen Eindruck zu hinterlassen, ist ein guter Worker und hat bei ROH das richtige Umfeld um sich entwickeln zu können. Ich habe keinen Zweifel daran, dass Dante Caballero bei der WWE auftauchen wird. Beispielmatches sind das Triple Threat zwischen Dante, MJF und Greg Excellent. Sowie die Future of Honor Matches gegen Joe Keys und Brian Johnson.

Ace Austin ist 23 Jahre alt und tritt bei Impact Wrestling auf. Dort durfte er schon einmal die X-Division Championship gewinnen. Ace besticht durch seine Explosivität im Ring. Er benutzt die Ringseile genauso wie sein Markenzeichen, eine Pik Ass Spielkarte, zu seinem Vorteil. Es macht mir tatsächlich einfach nur Spaß ihn im Ring zusehen. Außerhalb seiner Matches ist er aber ein riesen Arschloch. Manchmal küsst er sich durchs Publikum oder erwähnt das er deine Mutter heiß findet und gewisse Sachen machen will. All das macht ihn aber auch zu einem sehr effektiven Heel. Ace Austin wird seinen Weg über NJPW und AEW gehen. Ich empfehle die guten Matches von Ace Austin gegen Trey Miguel oder Eddie Edwards

Bei der talentiertesten Dame von ROH und Impact wäre ich wohl, von einem Gewissem User , verprügelt, gevierteilt und an irgendwelche Schweine verfüttert worden, wenn ich jemand anderes als Tessa Blanchard vorstelle.

Tessa Blanchard ist 24 Jahre jung, und im Moment Impact World Champion. Damit ist Tessa die erste weibliche World Champion einer größeren US-Promotion. Tessa ist außerdem das Aushängeschild von Impact Wrestling. Ihre Matches gegen Sami Callihan waren allesamt fantastisch und die Geschichte zu ihrem Gewinn der World Championship auch. Tessa hat neben der Eclipse von Ember Moon wohl den coolsten Finisher der Frauen heutzutage. Der "Magnum" ist nämlich ein eingesprungener Codebreaker. Ein würdiger Finisher für eine der besten Wrestlerinnen der Welt.

Kommen wir zu den Independent Talenten, welche es noch nicht geschafft haben den ganz großen Durchbruch zu schaffen. Da Independent Wrestler keine festen Rollen haben werde ich nicht das talentierteste Face bzw. Heel vorstellen sondern einfach drei sehr talentierte Wrestler.

David Starr ist 29 Jahre alt, hat ungefähr hundert Spitznamen und ist ein Brawler ähnlich wie WALTER. Als Matchempfehlung gebe ich das 5 Sterne Match zwischen ihm und Jordan Devlin mit. Neben seinen Tätigkeiten im Ring hat er sich auch einen Namen außerhalb des Rings gemacht. Starr hat mitgeholfen WE THE INDEPENDENT zu gründen. WE THE INDEPENDENT ist eine Organisation, welche sich um fairere Löhne und Gesundheitsvorkehrungen im Wrestling bemüht. Diese Einstellung gefällt nicht jedem. Unteranderem soll er nicht mehr bei wXw(Deutschlands größte Promotion), Progress und Evolve auftreten dürfen. Alles Partnerunternehmen der WWE, welche Starr als "böses Unternehmen mit Monopolbestreben" deklarierte. https://wrestletalk.com/news/david-starr-quits-wxw-then-shoots-on-evil-corporation-wwe/
EDIT:

Nach ernstzunehmenden Anschuldigungen von ehemaligen Partnerinnen. Unteranderem Vergewaltigung wird David Starr keine Zukunft im Wrestling haben. https://wrestletalk.com/news/david-starr-responds-to-accusations-of-sexual-abuse/

Lucky Kid ist 27 Jahre alt und hat etwas geschafft, was nur sehr wenige Wrestler hinbekommen. Er hat seine eigene Dokumentation! Okay es waren nur knapp 30Minuten und es lief auf KiKA, vor 10 Jahren, trotzdem ist das mehr TV-Zeit als die meisten deutschen Wrestler erhalten. Lucky heißt er übrigens, weil er am Anfang seiner Karriere sich schwer verletzte und deswegen fast seine Karriere beenden musste. Er hatte großes Glück und war noch ein Kid, deshalb Lucky Kid. Lucky hat 2019 das wXw 16 Turnier gewonnen. Das wXw 16 Carat Gold ist Europas größtes Wrestlingturnier. Und wurde unteranderem von Zack Sabre Jr, Tommy End(Aleister Black), Chris Hero(Kassius Ohno), Ilja Dragunov, El Generico(Sami Zayn) und WALTER gewonnen. Auf seinem Weg zum Turniersieg hat er Timothy Thatcher, Marcel Barthel, Ilja Dragunov und im Finale WALTER besiegt. Natürlich stellen ihn diese Sieg nicht über die genannten. Allerdings sind die Namen seiner Vorgänger ein Indikator wohin die Reise gehen kann. Lucky Kid wird bald bei NXT UK auftauchen.

Deonna Purrazzo gilt als eine der besten Wrestlerinnen der Welt. Leider konnte die WWE nichts mit ihr anfangen und hat Sie am "Black Wednesday" entlassen. Bevor Deonna Purrazzo bei der WWE unterschrieben hat war sie bei ROH und hatte viele gute Matches mit Leuten wie Candice LeRae, Britt Baker, Mayu Iwatani und Kelly Klein. Deonna und Britt Baker sind gute Freunde. Es ist wohl nicht unwahrscheinlich, dass Deonna Purrazzo bald bei AEW auftaucht.

Nun habe ich euch 15 talentierte WrestlerInnen vorgestellt. Neben konstruktiver Kritik würde mich interessieren, wen ihr schon kanntet, wen ich vergessen habe, wen ich komplett überbewerte und auf welches Talent ihr euch in Zukunft am meisten freut. Und natürlich danke fürs lesen.

Zum Abschluss möchte ich Hana Kimura vorstellen.

Hana Kimura hatte mit ihren 22 Jahren noch viel vor sich liegen. Unteranderem beim Timing habe ich zwar Verbesserungspotential gesehen. Allerdings konnte man schon erkennen, dass Sie viel Charisma hatte und Charisma ist wichtiger als Timing, weil man es nicht lernen kann. In ihren Matches gegen Sumie Sakai und Bea Priestley hat Hana gezeigt, welch ein herausragender Heel Sie hätte werden können. Hana wäre ihren Weg gegangen und bei Stardom der nächste großen Star geworden. Danach hätte Sie Amerika erobert und wäre vielleicht die größte Wrestlerin Allerzeiten geworden.

Ruhe in Frieden Hana

KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Mops125
29.05.2020 | 09:50 Uhr
0
0
Mops125 : 
29.05.2020 | 09:50 Uhr
0
Mops125 : 
Danke für das positive Feedback.
Zu Abra, ich bin einfach ein riesengroßer Fan von Ospreay und White und sehe in den beiden die Zukunft des Wrestling. Sind die beiden noch Talente? Finde ich sehr schwer zu beantworten, weil weder Ospreay noch White sind für mich der Wrestler von NJPW. Da kommen Okada, Ibushi und Naito vor ihnen. Zumindest in meinem Kopf. Will Ospreay hat auch gerade erst den Schritt von den Junior Heavyweights zu den Heavyweights gemacht. Jay White hat zwar schon alle großen Einzeltitel bei NJPW gewonnen. Aber kaum erfolgreich verteidigt.
Man kann wohl beide mit dem Finn Balor des Main Rosters vergleichen. Sind sie Talente oder Stars? Eher Stars aber auch nicht so richtig.

Und Tessa Blanchard ist gerade 24. Da kann man noch nicht vom fertigen Star reden. Natürlich hält Sie einen Worldtitle in einer Promotion. Aber wer schaut schon Impact?

Tatsächlich bin ich auch sehr gespannt darauf, was mit Lucky Kid, Dante Caballero und vor allem Ace Austin passieren wird.
0
AbraKagawa
28.05.2020 | 18:49 Uhr
0
0
AbraKagawa : 
28.05.2020 | 18:49 Uhr
0
AbraKagawa : 
Tolle Liste, aus der es zumindest die Jungs von den großen drei Promotions weit bringen sollten. Besonders bei Dragunov bin ich sowas von 100% bei dir, das ist ein absoluter Diamant und ich wünsche mir immer noch einen Balor Club mit ihm und Devlin hinter Finn.

Bei drei Namen würde ich dir allerdings widersprechen. Will Ospreay, Jay White und Tessa Blanchard mögen noch nicht bei WWE oder AEW sein, dennoch sind sie aus dem Status eines Talents längst hinaus. Anders als bei den anderen stellt sich hier nicht mehr die Frage des endgültigen Durchbruchs, sondern alle drei sind für mich gemachte Stars. Hier hätte ich vielleicht eher Kaito Kiyomiya noch in die Rubrik Japan geworfen.

Ansonsten eine wirklich gute Liste und es würde mich wundern, wenn nicht ein Großteil der Jungs und Mädels eine starke Karriere hinlegt.
0
DerLutz
27.05.2020 | 15:48 Uhr
0
0
DerLutz : 
27.05.2020 | 15:48 Uhr
0
DerLutz : 
Ich kenne zwar nicht alle Namen, aber MJF sticht für mich heraus, weil er bereits überragend im Mikro ist. Wenn man sich unsere Mount Rushmore des Wrestlings ansieht, galt das auch für die meisten.

Insbesondere bei Ospreay, Darby Allen und Dragunov muss man noch sehen ob die das auch auf US Main Event Niveau können. Zu wünschen wäre es für uns Wrestlingfans.

Dragunov sehe ich nicht als Heel, was seine Einsetzung im WWE Main Roste schwierig machen würde. Aber da das noch einige Jahre weg sein dürfte, kann sich hier ja noch einiges ändern.

PS: Bei Pete Dunne hat die WWE dich auf dem falschen Fuß erwischt :D
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
diego666
Artikel: Premier League: Timo Werner trifft bei Chelsea-Sieg - Joker-Duo verhilft Liverpool zur Tabellenführung
Hab heute den ganzen Tag nichts aus der Welt mitbekommen, nur Fach und Fussb
01.11.2020, 00:02 Uhr - 20 Kommentare
bkg86
Artikel: NFL Week 8 Previews: Highlights, Ergebnisse und alle Infos zu Woche 8
Naja nichts, aber wir hatten Auburn am Rande der Niederlage. Am Ende hat Ars
31.10.2020, 23:56 Uhr - 96 Kommentare
JosephSpearin
Artikel:
er hat chancen aber er muss erstmal beweisen das er fünf runden kann. aber c
31.10.2020, 23:46 Uhr - 13 Kommentare
funkbarrio
Artikel: Primera Division: FC Barcelona tritt weiter auf der Stelle - Real Madrid siegt souverän
Benzema macht zwei Tore und einen Assist und Eden Hasard wird zur 70. ausgew
31.10.2020, 23:37 Uhr - 8 Kommentare
TheNik5
Artikel: Djokovic und Thiem im Viertelfinale von Wien ausgeschieden
Was für eine Auffassung? Die vier genannten Spieler wollte ich eben sehen un
31.10.2020, 23:32 Uhr - 8 Kommentare
diego666
Artikel: FC Barcelona droht offenbar Bankrott - Klub muss Spielergehälter massiv kürzen
Hat was von Planwirtschaft.
31.10.2020, 23:20 Uhr - 70 Kommentare
TheNik5
Artikel:
Dein Problem ist einfach das du Kimi (warum auch immer) nicht magst. Wenn du
31.10.2020, 23:20 Uhr - 11 Kommentare
ajdin_09
Artikel:
Bob Beyers departure for New Orleans, per ESPN, is the second from Luke Walt
31.10.2020, 23:06 Uhr - 49 Kommentare
diego666
Artikel: 1. FC Köln - FC Bayern München 1:2: Pflichtsieg im zweiten Gang - Bayern übernimmt Tabellenführung
Sehe gerade im ASS das Spiel. Wie kann es noch falsche Abseitsentscheidungen
31.10.2020, 22:59 Uhr - 53 Kommentare
diego666
Artikel: DSC Arminia Bielefeld - BVB 0:2: Mats Hummels schießt Borussia Dortmund zum Sieg auf der Alm
Gäbe es sowas in irgend einem anderen Land, dass der beste Offensivspieler u
31.10.2020, 22:56 Uhr - 70 Kommentare