Edition: Suche...
MySpox NBA Line der Woche


Gründer: MGoedderz | Mitglieder: 753 | Beiträge: 184
10.10.2009 um 13:55 Uhr
Geschrieben von MGoedderz
Phoenix Suns
Da Schuss_Tor_Hurra nicht da ist und nicht an den Computer kommt, veröffentliche ich den Blog über die Phoenix Suns. Ich möchte ausdrücklich betonen, dass dieser Blog von Schuss_Tor_Hurra und nicht von mir verfasst wurde. Viel Spaß damit




Back To Good?

Nachdem in der letzten Spielzeit die Playoffs zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder ohne die Phoenix Suns stattfanden, wurde das Experiment "Shaquille O'Neal" wieder beendet. Zurück zur alten Taktik mit dem so gut wie neuen Chefcoach Alvin Gentry machen sich die Suns an das Projekt, dieses Jahr wieder die Playoffs zu erreichen. Die Verantwortung liegt nun vor allem auf Power Forward Amar'e Stoudemire, der nach mehreren Verletzungen nun wieder voll angreifen will, dafür aber wahrscheinlich wieder zu seiner ungeliebten Position zurückkehren muss. Zudem wird die kommende Saison wahrscheinlich über die Zukunft von General Manager Steve Kerr entscheiden, der bisher eher durch seinen undurchsichtigen Schlingerkurs denn durch eine gute Teamführung auffiel.






Roster:

Center:
#15 Robin Lopez
#1 Amar'e Stoudemire

Forward:
#17 Louis Amundson
#55 Earl Clark
#3 Jared Dudley
#8 Channing Frye
#32 Taylor Griffin
#33 Grant Hill
#11 Carlos Powell
#4 Raymond Sykes
#29 Alando Tucker

Guard:
#10 Leandro Barbosa
#12 Dan Dickau
#2 Goran Dragic
#13 Steve Nash
#23 Jason Richardson







Was ist neu?


Im Mittelpunkt der Transaktionen bei den Phoenix Suns in dieser Offseason stand ganz klar der Trade von Shaquille O'Neal zu den Cleveland Cavaliers im Tausch mit Sasha Pavlovic und Ben Wallace, die jedoch entlassen wurden.
Die Suns konnten sich mit Channing Frye von den Portland TrailBlazers verstärken, womit endgültig feststeht, dass Stoudemire zurück auf die Centerposition rotieren wird, da Frye als Power Forward sicherlich zu einiger Spielzeit kommen wird.
Zudem drafteten die Suns zwei Forwards. Earl Clark an Position 14, sowie den Bruder des 1. Draftpicks Blake Griffin, Taylor Griffin. Inwieweit die beiden Spieler den Suns aber helfen können, erscheint aber mehr als fraglich, da beide keine Shooter sind, welche die Suns benötigt hätten.
Außerdem holten sie mit Dan Dickau einen erfahrenen Point Guard hinter Steve Nash.





Umfeld


Trainer Alvin Gentry bringt die Zuversicht zurück nach Arizona. Nachdem das Experiment mit dem defensiv orientierten Coach Terry Potter letzte Saison schon auf halber Strecke scheiterte, überzeugte der eigentlich nur als Interims- und ehemaliger Co-Trainer vorgesehene Alvin Gentry mit seiner offensiven Spielweise, sodass ihm die Suns auch dieses Jahr das Vertrauen schenken werden.
Eine größere Baustelle herrscht auf der Position des General Managers. Viele Suns-Fans fragen sich schon, wie lange Steve Kerr noch tragbar ist, da er erst mit Mike D'Antoni einen offensiven Coach rausschmiss, dann mit Potter einen defensiven holte und, nachdem der scheiterte, mit Gentry wieder einen offensiven Coach holte. Der Ausgang der Saison wird wahrscheinlich entscheiden, ob Kerr auch nach 2010 noch General Manager der Suns sein wird.




Stärken und Schwächen


Stärken:

Zunächst einmal kann man das Seven-Seconds-Or-Less-System als eine Stärke zählen, da das Management jetzt endlich erkannt hat, dass dies das richtige für dieses Team ist. Auch die Jugend und Unbekümmertheit passt zum einen zu diesem System und könnte zum zweiten die Suns sehr frei aufspielen lassen, da bis auf drei Spieler keiner älter als 26 Jahre ist.

Schwächen:

Das größte Problem wird mit Sicherheit wieder die Defense sein, die noch nie eine Stärke der Suns war. Neben der Unerfahrenheit des Teams fehlt den Suns vor allem die Tiefe auf der Forward und Center Position. Nach Stoudemire, Frye, Hill und vielleicht noch Robin Lopez kommt da nicht mehr viel. Vielleicht kriegen die jungen Spieler aber auch ihre Einsatzchancen und können positiv überraschen. Shooting Guard Jason Richardson ist in den ersten zwei Spielen aufgrund Alkohols am Steuer gesperrt.




Spieler im Fokus: Robin Lopez


Viele hätten mit Sicherheit an dieser Stelle Amar'e Stoudemire erwartet, den Star der Suns. Lopez jedoch steht vor einem entscheidenden Jahr. Nach dem Abgang von Shaq steht er jetzt vermehrt im Fokus und wird öfters zum Einsatz kommen. Da ja auch die Verletzungsanfälligkeit von Stoudemire bekannt ist, wird Lopez sehr viel spielen. Jedoch wird er an seinen offensiven Fähigkeiten arbeiten müssen, defensiv ist er aber schon gut. Lopez könnte also DIE Überraschung der Suns in 09/10 werden.




Fazit & Prognose


Insgesamt ist der Suns Jahrgang für 09/10 also ein vielversprechender, der mit relativ wenig Erwartungen in die Saison gehen wird. Die Fans werden sich freuen, dass wieder offensiv und attraktiv gespielt wird und werden dem Team sicherlich den einen oder anderen Fehler verzeihen. Zudem hat man mit Steve Nash eine ordnende Hand, der erst kürzlich seinen Vertrag verlängert hat, der das Team auch mal beruhigen kann.

Ich traue dem Team also nicht die Playoffs zu, sie werden sich irgendwo zwischen Platz 9 und 12 in der Western Conference einordnen, jedoch könnte z.B. ein Lopez überraschen.

Aufrufe: 4091 | Kommentare: 19 | Bewertungen: 12 | Erstellt:10.10.2009
ø 9.3
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
MGoedderz
MODERATOR
17.04.2010 | 01:03 Uhr
0
0
MGoedderz : 
17.04.2010 | 01:03 Uhr
0
MGoedderz : 
Wie man sich täuschen kann
0
Schuss_Tor_Hurra
26.10.2009 | 13:31 Uhr
1
0
26.10.2009 | 13:31 Uhr
0
ich hab jetzt auch endlich wieder internet.
es freut mich, dass euch der blog so gut gefallen hat
1
Mavs_Fan
13.10.2009 | 17:57 Uhr
0
0
Mavs_Fan : 
13.10.2009 | 17:57 Uhr
0
Mavs_Fan : 
ich bin ein großer Frend von Steve Nash aber die Suns aber nicht die geringste chance auf die Playoffs

der Kader ist noch schlechter als im letzden Jahr und da haben sie es nich gepackt, außerdem haben sich fast alle anderen Teams im Westen verbesert...vor allem die die letzdes Jahr noch nich mal in die Nähe der Playoffs geschafft haben (oklahoma, Memphis oder auch die Clippers)
0
arm3nia
11.10.2009 | 22:46 Uhr
0
0
arm3nia : 
11.10.2009 | 22:46 Uhr
0
arm3nia : 
Netter Blog, 10 Punkte.

Hoffe das der Spieler im Fokus richtig aufblühen wird diese Saison, ist immerhin in meinem SFL-Team.
Ansonsten denke ich wie die Mehrheit hier eher nicht das es reichen wird mit den Playoffs. Platz 9 oder 10 am Ende.
0
DaBen
11.10.2009 | 16:05 Uhr
0
0
DaBen : 
11.10.2009 | 16:05 Uhr
0
DaBen : 
Wenn du mit nicht schon so viel Sachen aus Wetten schulden würdest, würd ich dir ne Wette anbieten

Find den Kader der Suns nicht unbedingt schlechter als den von den Mavs, Blazers, Jazz, Klumpen, Clippers, Rockets oder Hornets.....

Die Bank ist viell nen bissl dünn....
0
UnrealFabian
11.10.2009 | 13:19 Uhr
0
0
11.10.2009 | 13:19 Uhr
0
Ach stimmt, die Clippers vergessen.
Gut, du kannst ja ruhig tief stapeln.
Ich schätze die Thunder wirklich stark ein.
Vor allem Green, der wird rocken! MIP, MVP, alles in einem!
0
abstauber
11.10.2009 | 13:13 Uhr
0
0
abstauber : 
11.10.2009 | 13:13 Uhr
0
abstauber : 
iwie hat bill immer das starke bedürfnis sich zu rechtfertigen

zieh den stock aus deinem a**ch...
0
diddoff
11.10.2009 | 13:13 Uhr
0
0
diddoff : 
11.10.2009 | 13:13 Uhr
0
diddoff : 
Ich denke, die Suns schaffen es noch eher als die Thunder.

8. Clippers
9. Suns
10. Rockets
11. Thunder

Immer schön tiefstapeln.
0
UnrealFabian
11.10.2009 | 12:43 Uhr
0
0
11.10.2009 | 12:43 Uhr
0
@Ben:
Warum das!?
Letztes Jahr schon nur 9. geworden. Dieses Jahr den Kader, meiner Meinung nach, verschlechtert.
Gut, wie lockx sagt steht hinter den Rockets n Fragezeichen. Dafür sollte man aber mit den Thunder rechnen. Die schätze ich sehr stark ein. Denke die könnten vielleicht sogar 8. werden.
0
duderino11
11.10.2009 | 11:37 Uhr
0
0
duderino11 : 
11.10.2009 | 11:37 Uhr
0
duderino11 : 
hübscher blog

die playoffs sind auch mit dieser mannschaft drin für die suns. es wird zwar knapp, aber wenn amare & nash gesund bleiben könnte es reichen und frye wird auch endlich seinen durchbruch schaffen.
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
thedrog11
Artikel:
Eine einzige Saison in der man gezwungen ist auf seine Talente zu setzen und
07.03.2021, 01:44 Uhr - 2 Kommentare
calzaghe98
Artikel: BVB-Kapitän Marco Reus unterstellte Schiedsrichter Marco Fritz Parteilichkeit
Ich hab nicht einmal das Wort Versager in den Mund genommen.
07.03.2021, 01:35 Uhr - 191 Kommentare
anny_1996
Artikel: FC Bayern München - BVB 4:2: Lewy-Dreierpack und zwei späte Tore! FCB ringt Dortmund nieder
Mit Latein kann man viele Fremdwörter ableiten.
07.03.2021, 01:32 Uhr - 518 Kommentare
JSmoove
Artikel: FC Bayern München - Hansi Flick: Jerome Boateng am Knie verletzt
Flick setzt als RIV immer einen Rechtsfuß ein. Und das ist Hernandez nicht.
07.03.2021, 01:24 Uhr - 3 Kommentare
Andi04
Artikel:
Allein schon wegen Blödheit wären 5 Spiele Sperre gerechtfertigt! Das der Gl
07.03.2021, 01:15 Uhr - 9 Kommentare
MatzeB92
Artikel: Eintracht Frankfurt: Präsident Fischer wünscht sich mehr Vereine mit klarer Haltung gegen Rechts
Btw, schönes Abweichen vom Thema.
07.03.2021, 00:54 Uhr - 56 Kommentare
Werderkater
Artikel: FC Schalke 04 - 1. FSV Mainz 05 0:0: S04 hält gegen Mainz beim Grammozis-Debüt die Null aber trudelt Abstieg entgegen
"Du redest ein wenig abwertend vom Bergbau und deren Umfeld." Also ich habe
07.03.2021, 00:51 Uhr - 107 Kommentare
Sudden_d34th
Artikel: UFC 259: Kampf Israel Adesanya vs. Jan Blachowicz heute im Liveticker
Kurzer Prozess von Medic
07.03.2021, 00:05 Uhr - 4 Kommentare
Kanzler
Artikel:
Wenn die Drei einen Arsch in der Hose haben, dann würden Sie Löw absagen, fa
06.03.2021, 23:25 Uhr - 6 Kommentare
Gengar_14
Artikel: Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart 1:1: Nächster Dämpfer für die SGE
Im Endeffekt wäre ein Sieg nicht unverdient gewesen. Das 1:0 für den VfB fäl
06.03.2021, 23:08 Uhr - 24 Kommentare