Edition: Suche...
MySpox NBA Line der Woche


Gründer: MGoedderz | Mitglieder: 753 | Beiträge: 184
05.04.2010 um 16:09 Uhr
Geschrieben von Richtberg
Nowitzki News #1
Nowitzki News #1


29.03.2010 – 04.04.2010


29. März


Game Day
Denver Nuggets @ Dallas Mavericks 93:109


Dirk Nowitzki scheint zwei Wochen vor Beginn der Playoffs wieder in Form zu kommen. Nach durchschnittIich 15 ½ Punkten in den letzten 4 Spielen erzielte er, im bisher wohl wichtigsten Saisonspiel der Mavs, zum 2. Mal in seiner Karriere (912 NBA-Spiele) ein Triple-Double (34 Punkte, 10 Rebounds, 10 Assists). Die Dallas-Fans reagierten mit standing ovations und sogar vereinzelten Verbeugungen.

Dirkules rundete den gelungenen Abend mit zwei weiteren Stats ab. Zum einen erzielte er im Spiel seinen 20882. Punkt und liegt nun in der all time NBA scoring list auf Platz 28. Zum anderen versenkte er die meisten Dreier in dieser Saison (4). Interessant ist, dass the german wunderkind in dieser Saison lediglich 104 Dreierversuche hatte. Die wenigsten seit seiner Rookie Saison 98/99 (64).

Post Game Quotes (mavs.com)

Trotz seiner überragenden Leistung gab Nowitzki die Ehre an Marion ab, der ebenfalls ein hervorragendes Spiel absolviert.
Nowitzki: "Shawn definitely was the player of the game".

Auch auf die Frage nach seinem Triple-Double antwortete Dirk mannschaftsdienlich.
Nowitzki: "We needed the win. Obviously, that's the most important stat".

Seine Teamkollegen wussten hingegen, bei wem sie sich für den Sieg am meisten zu bedanken hatten.
Jason Terry: "It was Dirk… and it was everybody.''
Jason Kidd: "Dirk did everything."

Das größte Lob bekam der Deutsche allerdings von seinem Trainer.
Rick Carlisle: "Very balanced. Timely shotmaking. Terrific passing. He's a terrific rebounder, so that's no surprise. It was good that he could get the triple-double. They are very difficult to get".

ESPN Daily Dime Mondays Best (ESPN)

Als ob die ganzen Erfolge des Abends noch nicht genug wären, wurde Nowitzki von Andrew Ayres bei ESPN Daily Dime zum besten Spieler des Abends gekürt aufgrund seines Triple-Doubles und seiner Dreierwurfquote (4/5). Ayres stellt desweiteren zurecht die Frage, ob wir in den Playoffs nun mehr Dreierwürfe von Nowitzki sehen werden als in der regular season.

30. März


Dirk Nowitzki kümmert sich um Neu-Maverick Caron Butler (NBA.com)

Caron Butler äußerte sich nach seinem Trade zu den Dallas Mavericks über den sehr netten Empfang von Nowitzki in seinem Blog auf NBA.com folgendermaßen:

"Dirk is a funny guy. Playing against him you wouldn't think he has so much personality and a sense of humor, but you see him behind the scenes and he is unbelievable. He made this whole transition very easy for me. Like we went to the Jay Z concert the other night. We just enjoy each other and he is always checking on me making sure I don't need anything and helping me find a place. He is just an all-around good guy. That just shows me that he really wants me here."

"Dirk plays like a Kidd"(ESPN)

In Anlehnung an Nowitzkis Triple Double wurde diese Überschrift von ESPN formuliert. Dirk nennt Jason Kidd übrigens selbst ein "walking triple double". Todd Archer von den Dallas Morning News verfolgte diese Idee mit einem Augenzwinkern weiter und erwähnte in seinem Blog, das Dirk im Rennen um die meisten Triple Doubles aufgeholt hat und jetzt nur noch 102 hinter Jason Kidd liegt.

31. März


Game Day
Dallas Mavericks @ Memphis Grizzlies 106:102 (OT)


Nach seinem grandiosen Spiel gegen die Denver Nuggets erwischte Nowitzki am heutigen Tag einen ziemlich schlechten Start. Nach den ersten drei Vierteln hatte er nur neun Punkte auf seinem Konto. Zudem wurde er von den Kommentatoren verspottet, nachdem ein abgefälschter Pass auf seinem Hinterkopf landete: "If Dirk got a haircut, it might have been Dallas ball".

Doch als es auf die crunchtime zuging, erwachte Dirkules. Als Memphis schon mit 13 Punkten Vorsprung wie der sichere Sieger aussah im 4. Viertel, machte Dirk zehn der letzten elf Punkte der Mavs und brachte seine Mannen in die Verlängerung. Dank Dirks Freiwurfstärke (3. bester in der NBA) brachten die Mavericks ihre zu Beginn der Verlängerung erarbeitete Führung über die Zeit und verbuchten ihren 50. Sieg in dieser Saison.

Dirks Stats: 28 points, 5 rebounds, 6 assists, 2 steals

Die Dallas Mavericks erreichten damit die 10. Saison in Folge 50 Siege. Als Dirk nach dem Spiel darauf angesprochen wurde, antwortete der allerdings ernüchtert:
"I'm glad I was able to be part of the last decade. We had a lot of fun and won a lot of games, but like I've said, I'd trade them all for one championship, but I can't do that."

01. April


Game Day
Orlando Magic @ Dallas Mavericks 97:82


Dallas schien die Overtime vom Abend zuvor noch in den Knochen zu stecken, denn sie verloren ohne größere Gegenwehr gegen Dwight Howards Magic. Dirk Nowitzki spielte in Normalform. Er verbuchte 24 Punkte und 6 Rebounds.

02. April


Dirk verbessert sich im "race to the mvp"

Auf NBA.com wird allwöchentlich eine "race to the mvp"-Rangliste veröffentlicht, die von den Fans gewählt wird. Dirk Nowitzki verbesserte sich diese Woche von Platz 7 auf 5. Wirkliche Chancen, die Auszeichnung erneut zu erhalten, wird er aber voraussichtlich diese Saison nicht haben gegen King James & Co.

03. April


Game Day
Oklahoma City Thunder @ Dallas Mavericks 121:116


Dallas verlor auch sein zweites Heimspiel in Folge. An Dirk lag es aber mit Sicherheit nicht. Er brachte es auf 30 Punkte und 13 Rebounds. Zudem traf er alle seiner zehn Freiwürfe und traf 10 von 19 aus dem Feld. Im letzten Viertel kam Dallas, angeführt von Nowitzki, nach einem 17-2 Lauf bis auf vier Punkte ran. Doch am Ende reichte es leider wieder nicht.
Dirk Nowitzki war trotz seiner erneut guten Leistung bedient: "You can't lose back-to-back games at home a week or two weeks before the playoffs start. You just can't do it."

Der Westen ist an Spannung nach diesem Abend übrigens nicht mehr zu überbieten. Gleich vier Mannschaften (Mavs, Suns, Jazz, Nuggets) haben 50 Siege und 27 Niederlagen auf dem Konto.



and one: Den Spitznamen "the german wunderkind" bekam Nowitzki schon vor seiner NBA-Karriere. In San Antonio / Texas wurde er in eine Weltjugendauswahl berufen. Die Journalisten vor Ort waren derart von ihm angetan, dass sie ihm diesen Namen verpassten. In einem Interview mit der Zeitschrift GQ im Jahre 2007 erzählte Dirk übrigens, dass er selbst gerne den Spitznamen "dirty" hätte.
Aufrufe: 1412 | Kommentare: 10 | Bewertungen: 12 | Erstellt:05.04.2010
ø 9.1
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Richtberg
08.04.2010 | 19:12 Uhr
0
0
Richtberg : 
08.04.2010 | 19:12 Uhr
0
Richtberg : 
Erstmal danke für das Lob!

Aber auch danke für die Kritik und die Tipps!! Das war der erste Blog meines Lebens und ich bin froh über alles, was ich an Feedback bekomme.
0
Ariel
07.04.2010 | 21:56 Uhr
0
0
Ariel : 
07.04.2010 | 21:56 Uhr
0
Ariel : 
Eine schöne Nowitzki-Zusammenstellung. Missversteh das jetzt bitte nicht als Kritik, sondern nur als meine persönliche Meinung: ich faende es gut, etwas mehr das gesammte Mavs-Team miteinzubeziehen. Schließlich gibt es ja auch Mavs-Spiele, in denen Spieler wie Kidd, Marion oder andere die Hauptakteure sind. Aber wenn du das als reine Nowitzki-Fan-Side siehst, dann werd ich deinen Block dennoch weiter mit Interesse lesen.

Nowitzki wird ganz sicher nicht von Dallas weggehen. Hier wurde seit Jahren schon die Mannschaft um ihn aufgebaut, obwohl man das damals mindestens genausogut mit Nash als Kern haette machen können. Er ist für Dallas was Magic für die Lakers, M. J. für die Bulls, Bird für die Celtics ist, auch wenn er nicht ganz deren spielerisches Niveau hat. Dirk weis das zu schätzen und wird das ganz sicher nicht wegwerfen.
0
MGoedderz
MODERATOR
07.04.2010 | 19:03 Uhr
1
0
MGoedderz : 
07.04.2010 | 19:03 Uhr
0
MGoedderz : 
Erstmal: Ganz klasse Sache. Ich finde es immer wieder toll, wenn sich Mitglieder mit einbringen, gerade, wenn das in einer so guten Weise geschieht. Klasse Blog, auf den ich mich jetzt hoffentlich jede Woche freuen kann.
10 Punkte natürlich.

Und wenn du es hinbekommst, dann könntest du ja auch noch ein paar Links zu Originalartikeln einbauen oder ein, zwei Bilder einbauen. Das macht das alles noch ein bisschen schöner. Kann dir auch ruhig noch helfen, wenn du Probleme hast.

Aber das nur als kleiner Tipp, ansonsten ist alles super!

Und Dirk wird nicht wechseln. In Dallas hat er seine Karriere begonnen und er wird sie auch hier beenden. Er hat doch selbst schon gesagt, dass sich nur ein Ring mit Dallas wie ein richtiger Ring anfühlt. Er fühlt sich pudelwohl im Umfeld und Dallas liebt Dirk.
Es gab schon andere große Spieler ohne Ring. Und vielleicht klappt es ja doch noch mit Dallas. Jedenfalls wird er nicht mehr zu einem anderen Team wechseln, glaube ich einfach nicht dran...
1
UnrealFabian
06.04.2010 | 18:05 Uhr
0
0
06.04.2010 | 18:05 Uhr
0
Sehr schöne Zusammenstellung!
Hoffe du machst sie wirklich jede Woche.
Klare 10 Punkte und ein Herzliches Willkommen.

Dirk und n anderes Team!?
Schweres Thema...
Man kann für beide Seiten argumentieren.
Ich persönlich glaube aber dass er Dallas nicht verlassen wird, dafür aber auch ohne Ring seine Karriere beenden muss. Wobei das nun auch nicht so schlimm ist, gibt ja einige Große ohne Ring (LeBron wird auch so einer^^).
0
duderino11
05.04.2010 | 21:39 Uhr
0
0
duderino11 : 
05.04.2010 | 21:39 Uhr
0
duderino11 : 
sehr schöne übersicht. bei dem titel "Dirk Nowitzki kümmert sich um Neu-Maverick Caron Butler" musste ich zunächst schmuzeln

dirk wird bei dallas bleiben und sie haben ja noch 2-3 jahre zeit den titel zu holen. er ist sehr loyal und ich glaube ihm ist das wichtiger als der ring und er hat ja oft genug betont das ihm ein ring nur mit dallas so richtig schmecken würde und es mit einem anderen team nicht das selbe wäre. er wird im sommer sicher seinen vertrag für einiges weniger geld verlängern, um dem team upgrades zu ermöglichen.
0
klit
05.04.2010 | 20:05 Uhr
0
0
klit : 
05.04.2010 | 20:05 Uhr
0
klit : 
Also gerade jetzt sollte er doch in Dallas bleiben. Nächstes Jahr wird seine Chance nochmal größer sein als diese, und ich glaub nicht dass er seinen Ring als Ringwhore gewinnen will, mit dem derzeitigen Roster und dem Dustchip von Damp und den übriggebliebenen FAs lass ich durchaus was drin sein. Das TEam wird zwar noch älter sein, aber es wird betimmt ein entscheidendes Upgrade bekommen.
0
Jasper32
05.04.2010 | 18:44 Uhr
0
0
Jasper32 : 
05.04.2010 | 18:44 Uhr
0
Jasper32 : 
Bin sehr zwiegespalten in dieser Frage. In Dallas hat er extrem viel, was ihm wichtig ist. Er hat diese Franchise zu dem gemacht, was sie jetzt ist, außerdem wird er wohl kaum einen Typen wie Cuban finden, mit dem er sich so verstehen wird. Ich hoffe, seine 1. Option ist immer noch Dallas. Wenn er sich entscheidet, für ein geringeres Gehalt zu bleiben ist es ja nicht unmöglich, via sign and Trade einen weiteren Superstar nach Big D zu locken. Die besseren Chancen auf einen Ring hat er aber definitiv anderswo.
0
Richtberg
05.04.2010 | 18:23 Uhr
1
0
Richtberg : 
05.04.2010 | 18:23 Uhr
0
Richtberg : 
@ Jasper32: Erstmal danke! Und ja, ich hab fest vor jede Woche einen Statusreport zu Dirk zu veröffentlichen.

@ Teddy83: Ich denke, dass du Recht hast. Die 10. Saison mit 50+ Siegen ist zwar ganz schön, aber Dirk hat ja selbst gesagt, dass er alles für einen Championship Ring tauschen würde. Also sollte er es vielleicht mal bei einem anderen Team versuchen. Auch auf die Gefahr hin, dass dann möglicherweise keine 50+-season am Ende rauskommt.

Meiner Meinung nach wird Dallas es auch dieses Jahr nicht schaffen den Titel zu holen. Befürchte, dass spätestens gegen die Lakers Schluss ist.
1
Teddy83
05.04.2010 | 17:43 Uhr
0
0
Teddy83 : Bleibe dabei
05.04.2010 | 17:43 Uhr
0
Teddy83 : Bleibe dabei
Dirk ist zu gut für Dallas. Wenn er ewig im diesem Team bleibt, geht er wie Schrempf ohne einen Ring in Rente.

0
Jasper32
05.04.2010 | 16:12 Uhr
0
0
Jasper32 : 
05.04.2010 | 16:12 Uhr
0
Jasper32 : 
Klasse! Sehr interessante Zusammenstellung.

Willkommen bei spox und in der NBA-Gruppe. Kommt so ein Blog jetzt jede Woche?

0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
JB17_
Artikel: David Alaba vom FC Bayern zu Real Madrid: Einigung auf Vierjahresvertrag?
Da hast du recht. Bayern hat jede Woche Probleme weniger als 2 Gegentore zu
19.01.2021, 03:02 Uhr - 20 Kommentare
captn7337
Artikel: NBA News: Cleveland Cavaliers trennen sich nach Ausraster wohl von Kevin Porter Jr.
Wieso ? Ein shamet reicht denen schon ... die Bulls werfe ich mal in den Ra
19.01.2021, 02:06 Uhr - 22 Kommentare
Riegel_Rudi
Artikel:
@siawn Keine Sorge, wenn der HSV den Aufstieg verpasst hat, dann ist hier wi
19.01.2021, 02:05 Uhr - 7 Kommentare
Riegel_Rudi
Artikel: Messi zu PSG? Sportchef Leonardo befeuert Gerüchte: "Wird immer auf der Liste stehen"
Immer dieser Vergleich mit Cristiano Ronaldo bei der EM...das war oberpeinli
19.01.2021, 02:02 Uhr - 6 Kommentare
Riegel_Rudi
Artikel:
Klinsmann Bashing scheint voll im Trend zu sein. Ich erinnere mich nur ans W
19.01.2021, 01:51 Uhr - 1 Kommentare
Riegel_Rudi
Artikel: Möglicher Corona-Verstoß: Gladbach streicht Embolo für Bremen-Spiel
Die Wohnung war "im Umfeld" seines Kumpels, deshalb wurden seine Personalien
19.01.2021, 01:41 Uhr - 36 Kommentare
Tinolino
Artikel:
Ich mach mir sorgen ums Bergamo Spiel. Zuviele Leute und zuviele wichtige Au
19.01.2021, 01:00 Uhr - 5 Kommentare
mythos_04
Artikel:
Nicht ein jeder will auf Hochglanz polierte, schweröl verbrennende Stinker m
19.01.2021, 00:45 Uhr - 4 Kommentare
JBudden
Artikel: Liverpool-Trainer Jürgen Klopp meckert über Manchester Uniteds Defensivtaktik
ich bin ja auch für kernige Aussagen in PK's aber Tage vor Spielbeginn die S
19.01.2021, 00:30 Uhr - 50 Kommentare