Edition: Suche...
MySpox NBA Line der Woche


Gründer: MGoedderz | Mitglieder: 753 | Beiträge: 184
23.09.2009 um 10:32 Uhr
Geschrieben von MGoedderz
Northwest Division
Unsere NBA Season Preview hat ihre Halbzeit erreicht. Mittlerweile wurden alle Teams aus dem Osten vorgestellt. Wirklich fantastisch hierbei, dass jeder User zuverlässig seinen Blog abgeliefert hat und ein Blog besser war als der andere. Unsere Season Preview im Osten bewegte sich auf durchgehend hohem Niveau und ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Usern bedanken, die daran teilgenommen haben. Ohne eine so große Bereitschaft hätte eine derart große Aktion niemals gestartet werden können.

Nun ja, wir wollen uns aber nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen, haben ja schließlich auch noch die Hälfte der Teams vor uns. Ab geht es in den Westen, genauer gesagt in die Northwest Division...



Die Konstellation in der Northwest Division ist interessant. Drei Teams (Denver, Portland, Utah) haben sich das klare Ziel gesetzt die Playoffs zu erreichen und dort möglichst weit zu kommen. Die Minnesota Timberwolves und Oklahoma City Thunder hingegen rechnen wohl kaum mit einem Playoffeinzug im starken Westen. Was die Northwest Division aber ausmacht ist das ungeheure Potenzial, das in ihr schlummert. Die Portland Trail Blazers und die Oklahoma City Thunder gelten als die vielleicht talentiertesten Teams der NBA und keines der Teams musste seine Talente abgeben. Die Minnesota Timberwolves besitzen mittlerweile auch wieder jede Menge Potenzial in ihren Reihen. Die etablierten Teams aus Denver und Utah müssen also gegen junge und talentierte Teams um den Division-Titel kämpfen.




Last Season


An der Spitze der Northwest Division standen mit den Denver Nuggets und den Portland Trail Blazers die beiden Überraschungsteams der letzten Saison mit einem gleichen Rekord von 54 Siegen, denen 28 Niederlagen gegenüberstande. Den Titel in der Northwest Division sicherten sich letztendlich aber die Denver Nuggets, die damit das zweitbeste Team im Westen waren. Dahinter konnten sich die Utah Jazz mit einer Bilanz von 48 Siegen und 34 Niederlagen (zum Vergleich: Im Osten wurden die Pistons mit 39 Sigen und 43 Niederlagen 8.) noch so gerade als Achtplatzierter für die Playoffs qualifizieren. Die Minnesota Timberwolves verpassten die Playoffs ebenso deutlich wie die Oklahoma City Thunder, siegten aber einmal mehr und wurden so Vorletzter.





Offseason

Die Offseason war im Verhältnis zu anderen Divisionen relativ langweilig, doch auch im Nordwesten der USA hat sich personaltechnisch natürlich etwas getan.


Bleibt in Denver: Birdman Andersen

Aus Mangel an Geld mussten die Denver Nuggets mit Danthay Jones und Linas Kleiza zwei wichtige Rollenspieler abgeben, die es erstmal zu ersetzen galt. Nachdem man Chris Andersen wieder unter Vertrag nahm, um weiterhin von dessen Blocks und seinem Kampfgeist zu profitieren, hatte man in Denver seine wichtigsten Spieler zusammen. Zur Verstärkung der Breite holte man sich den vielseitig einsetzbaren und defensiv starken Aaron Afflalo aus Detroit und Malik Allen aus Milwaukee. Außerdem zog die Nuggets im Draft Ty Lawson, der zunächst als Backup von Chauncey Billups dienen wird und sich mit Anthony Carter um die wenigen Minuten streiten muss.

Die Portland Trail Blazers drafteten gleich vier Spieler, die allerdings alle weiter hinten gezogen wurden und nur zur Kadertiefe beitragen. Viele Minuten kann sich keiner von ihnen ausrechnen. Doch in Portland weiß man nie. Der Königstransfer war allerdings der von Free Agent Andre Miller, der viel Qualität und Erfahrung mitbringt und eine echte Verstärkung auf der Position des Point Guards darstellt. Mit Sergio Rodriguez gab man einen anderen Point Guard, der wohl kaum noch Minuten gesehen hätte, nach Sacramento ab, zudem ging Ergänzungsspieler Channing Frye zu den Phoenix Suns. Die Verluste hielten sich also in Grenzen.

Gar keine Verluste hinnehmen mussten die Utah Jazz bisher. Allerdings wurde der Kader abgesehen von den Rookies Eric Maynor und Goran Suton aber auch nicht weiter verstärkt. Dafür besitzen die Jazz jetzt aber in Boozer und Millsap (siehe Bild) zwei potenzielle 20-10 Power Forwards, die wohl den Großteil nicht zusammen auf dem Court stehen werden. Wie sich diese Situation entwickelt bleibt spannend.


Neuer Point Guard für die Timberwolves: Rookie Flynn

Die Minnesota Timberwolves drafteten gefühlte 200 Point Guards. Na gut dieser Draft war der Draft der Point Guards, aber gleich so viele? Auf der 5 drafteten die Wölfe Ricky Rubio, auf der 6 Johnny Flynn, beides Point Guards. Rubio blieb aber jetzt erstmal in Spanien und steht den Timberwolves nicht zur Verfügung. Also bauen sie nun auf Flynn. Nebenbei wurde das Roster noch einmal ordentlich durchgewürfelt, so dass außer dem Frontcourt eigentlich nichts mehr so ist, wie es mal war. Mehr dazu im Blog...
Die Oklahoma City Thunder werden jünger und jünger. Mit James Harden und B.J. Mullens wurden zwei sehr vielversprechende Rookies an Land gezogen, mit Earl Watson, Chucky Atkins, Damien Wilkins und Desmond Mason alternde Rollenspieler abgegeben. Um die Tiefe im Kader beizubehalten wurden zudem Etan Thomas aus Minnesota und Kevin Ollie aus Philadelphia geholt.










Es wird in der neuen Saison nun ungeheuer spannend zu beobachten sein wie sich die zahlreichen Talente in der Division entwickeln und wie die Teams ihr Potenzial umsetzen können. Kommt es schon diese Saison zu einer Wachablösung oder behaupten sich die etablierten Teams? Die Frage bleibt offen...


Previewblogs




von diddoff


von reds93


von epidemka


von MGoedderz


von UnrealFabian


Aufrufe: 3031 | Kommentare: 26 | Bewertungen: 8 | Erstellt:23.09.2009
ø 8.9
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
LeBronJames
24.09.2009 | 18:37 Uhr
0
0
24.09.2009 | 18:37 Uhr
0
Wer wissen will, wie die neuen 76ers-Jerseys aussehen:

www.nba.com/sixers/news/new_uniforms_photos_090923.html

Ich sag nur Retro vom Feinsten...
0
DaBen
23.09.2009 | 23:12 Uhr
0
0
DaBen : 
23.09.2009 | 23:12 Uhr
0
DaBen : 
Immer am meckern

Und wenn die Cavs am abloosen sind, dann 6 Wochen verschwinden
0
UnrealFabian
23.09.2009 | 19:20 Uhr
0
0
23.09.2009 | 19:20 Uhr
0
Das Schlimme ist ja, LeBron schreibt selbst keinen Blog. Also können wir nie über ihn meckern, sehr schade wie ich finde.

Und Dwyane... das war nur n Buchstabendreher...
0
diddoff
23.09.2009 | 19:18 Uhr
0
0
diddoff : 
23.09.2009 | 19:18 Uhr
0
diddoff : 
Der einzige Grund, warum ich meinen Blog 37mal überarbeite ist das Gemecker von LeBron.

@Bill: Afflalo kann man ja falsch schreiben. Aber Dwyane Wade?
0
UnrealFabian
23.09.2009 | 18:57 Uhr
0
0
23.09.2009 | 18:57 Uhr
0
Gut dass ich den guten Afflalo in meinem Blog richtig geschrieben hab.
0
LeBronJames
23.09.2009 | 18:53 Uhr
0
0
23.09.2009 | 18:53 Uhr
0
Wieso sind die Thunder als einziges Team zweifarbig? ;-P

"Arron" Afflalo schreibt man mit Doppel-r. Klingt komisch, ist aber so.^^

Hoffen wir, dass Andre Miller gute Oop-Pässe für Rudy spielen kann, sonst wäre die "Spanish Armada" schon nach einem Jahr wieder passé, nachdem Sergio weg ist.

Die Jazz haben dieses Jahr massenhaft Luxury Tax zu blechen, nachdem sowohl Okur, Boozer, Millsap als auch Korver verlängert haben. Boozer dürfte aber irgendwann getradet werden...

Als Rubio-Ersatz hat man sich in Minnesota mit Sessions einen starken Mann geangelt.
0
DaBen
23.09.2009 | 18:44 Uhr
0
0
DaBen : 
23.09.2009 | 18:44 Uhr
0
DaBen : 
Was mit reds93? Schon ewig nicht mehr gesehen?
0
Risi96
23.09.2009 | 16:49 Uhr
0
0
Risi96 : 
23.09.2009 | 16:49 Uhr
0
Risi96 : 
Die Divison finde ich von den Vorstellungsblogs am interessantesten:
Blazers, Nuggets, Jazz und OC Thunders freue ich mich schon sehr drauf
0
UnrealFabian
23.09.2009 | 12:21 Uhr
0
0
23.09.2009 | 12:21 Uhr
0
Die meisten Experten sagen auch dass Smith jetzt startet, wobei ich eher damit rechne dass Afflalo spielen wird. Außerdem kann Carter auch gut auf die 2 ausweichen.
Wie es denn nun letztlich aussehen wird erfahren wir im Laufe der Saison.
0
diddoff
23.09.2009 | 12:17 Uhr
0
0
diddoff : 
23.09.2009 | 12:17 Uhr
0
diddoff : 
Endlich geht die Preview los! Konnte diesen ganzen Ost-Kram nicht mehr sehen.

BTW: Die Banner für Jazz und Wolves sind stark!
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Batzi77
Artikel: BVB-Kapitän Marco Reus unterstellte Schiedsrichter Marco Fritz Parteilichkeit
An Reus seiner Zufriedenheit zweifelt hier keiner. Es geht darum ob er eine
07.03.2021, 01:17 Uhr - 185 Kommentare
Andi04
Artikel:
Allein schon wegen Blödheit wären 5 Spiele Sperre gerechtfertigt! Das der Gl
07.03.2021, 01:15 Uhr - 9 Kommentare
BixenteLiza
Artikel: FC Bayern München - BVB 4:2: Lewy-Dreierpack und zwei späte Tore! FCB ringt Dortmund nieder
okay, komm nächste Woche mal in den RUDB- Ticker_________ Spox an sich ist j
07.03.2021, 01:01 Uhr - 514 Kommentare
MatzeB92
Artikel: Eintracht Frankfurt: Präsident Fischer wünscht sich mehr Vereine mit klarer Haltung gegen Rechts
Btw, schönes Abweichen vom Thema.
07.03.2021, 00:54 Uhr - 56 Kommentare
Werderkater
Artikel: FC Schalke 04 - 1. FSV Mainz 05 0:0: S04 hält gegen Mainz beim Grammozis-Debüt die Null aber trudelt Abstieg entgegen
"Du redest ein wenig abwertend vom Bergbau und deren Umfeld." Also ich habe
07.03.2021, 00:51 Uhr - 107 Kommentare
Sudden_d34th
Artikel: UFC 259: Kampf Israel Adesanya vs. Jan Blachowicz heute im Liveticker
Kurzer Prozess von Medic
07.03.2021, 00:05 Uhr - 4 Kommentare
Waleran
Artikel: FC Bayern München - Hansi Flick: Jerome Boateng am Knie verletzt
Kann man bestimmt schon drauf wetten, wer den Ersatz macht. Lucas, Maschinez
06.03.2021, 23:52 Uhr - 2 Kommentare
Kanzler
Artikel:
Wenn die Drei einen Arsch in der Hose haben, dann würden Sie Löw absagen, fa
06.03.2021, 23:25 Uhr - 6 Kommentare
der_knipser
Artikel:
Schön dass ilaix getroffen hat, wird ihm weiter Selbstvertrauen geben. Der j
06.03.2021, 23:19 Uhr - 1 Kommentare
Gengar_14
Artikel: Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart 1:1: Nächster Dämpfer für die SGE
Im Endeffekt wäre ein Sieg nicht unverdient gewesen. Das 1:0 für den VfB fäl
06.03.2021, 23:08 Uhr - 24 Kommentare