Edition: Suche...
MySpox NBA Line der Woche


Gründer: MGoedderz | Mitglieder: 753 | Beiträge: 184
29.08.2009 um 16:56 Uhr
Geschrieben von klit
New Jersey Nets




Bye Bye Vince!


Brooklyn. 2011. Die neue Halle bebt. Die Fans erwarten hoffnungsvoll das Heimdebüt ihres neuen Supersta…
Stop. Es ist 2009. Gegenwart. Und eben jene birgt für die New Jersey Nets nur eins: Einen Rebuild. So einen richtig grässlichen, ohne Aussicht auf Erfolg. Fakt?
Nein. In den "Swamps" ist zwar ein Übergangsjahr angesagt, für 2010/2011 haben die Nets allerdings nur eine Payroll von 17 Millionen angesammelt und haben dabei mit Harris, Lopez und Lee ein talentiertes Grundgerüst.





Roster

Guards
#1 Rafer Alston
#6 Courtney Lee
#8 Terrence Williams
#17 Chris Douglas-Roberts
#34 Devin Harris
#55 Keyon Dooling

Forwards
#9 Yi Jianlian
#14 Eduardo Najera
#21 Bobby Simmons
#22 Jarvis Hayes
#44 Trenton Hassell
#51 Sean Williams

Center
#2 Josh Boone
#7 Tony Battie
#11 Brook Lopez






Was ist neu?

Naja, viel mehr gilt: Was bzw. Wer ist weg? Und wer wohl. Ihr Superstar. Ihr Leader. Hirn und Herz. In Persona, Vince Carter. Nun in Diensten der Orlando Magic. Ebenso wie der durchaus talentierte Youngster Ryan Anderson, der im letzten Jahr, als Rookie, der statistisch beste Power Forward im Team der Nets war.
Im Gegenzug dieses Blockbuster-Trades fanden Sophomore-SG Courtney Lee, PG Rafer Alston und Veteranen-Center Tony Battie den Weg nach New Jersey. Also Salary Dumping vom feinsten, da einzig Lee, der die Magic von ihrem Fehler überzeugen will, auf mehr als 20 Minuten kommen wird.
Für die Fanbase natürlich ein frustrierender Move, haben sie doch das Gesicht ihrer Franchise verloren. Schlimmer noch, dass es schon der 2. Superstar innerhalb von 2 Jahren ist, der Jersey den Rücken kehrt. Zweimal aus demselben Grund: Geld!
Im Draft schnappten sich die Nets mit Terrence Williams von den Louisville Cardinals ein weiteres Talent auf dem Flügel, der sich als Point Forward interpretiert und eigentlich alles mitbringt um schon in seinem Rookie Jahr auf sich aufmerksam zu machen. Und in New Jersey auch gute Voraussetzungen hat dies umzusetzen.





Umfeld

Headcoach der Nets ist, so wie in den letzten 6 Seasons auch und damit am zweitlängsten aller Trainer im Amt, Lawrence Frank, der zwar noch ein Jahr Vertrag hat, aber schon im Laufe der letzten Saison, nach zweimaligen verpassen der Playoffs, stark in der Kritik stand. Doch Rod Thorn, seines Zeichens Präsident, und Kiki Vandeweghe, Generel Manager, entschieden sich noch mindestens diese Saison auf Frank zu bauen.

Apropos "bauen". Wie schon erwähnt steht bei den Nets der Standort Brooklyn ganz groß auf der Tagesordnung, jedoch plagen die Franchise und vor allem Mehrheitseigner Bruce Ratner finanzielle Sorgen. Siehe: Trade von Vinsanity. Wodurch das Projekt Brooklyn am wackeln ist, welches doch der Aufbruch in eine erfolgreiche Zukunft sein sollte und große Stars locken sollte.




Stärken & Schwächen

Stärken


Hm, Stärken!? Schwer. Ich würde sagen: Vor allem ihr Potenzial.
Mit Carter ist der Spieler über Bord gegangen, auf dem das System zugeschnitten war. Nun muss sein junger, aber mit sehr viel Talent gesegneter Supporting Cast zeigen was sie so drauf haben. Ich würde sagen: Viel! Aber ob sie das bereits im Übergangsjahr zeigen können bleibt abzuwarten.


Schwächen

In erster Linie das Fehlen von Erfahrung. Sowie die fehlende Führungspersönlichkeit, welche sich im Laufe der Saison aber sicher herauskristallisieren wird. Mein Tipp: Devin Harris, der schon im letzten Jahr zumindest das Team auf dem Court mitgetragen hat.
Zudem stehen die Nets vor einem Problem auf der 4. Mit Anderson haben sie dort ihren talentiertesten Mann abgegeben, und mit Boone und Jianlian hat man 2 Alternativen die nicht gerade Starterformat haben. Voraussichtlich werden die Nets auf dieser Position im Laufe der Offseason aber noch nachlegen.






Spieler im Fokus: Brook Lopez


Brook Lopez. Bester Big-Man unter den Rookies im letzten Jahr, muss er bereits als Sophomore in die Rolle einer tragenden Säule schlüpfen. Kann er seine Defense Performance des Vorjahres nochmals verbessern, steigt er schon in die Zunft der absolut dominierden Big Men auf. Und auch in der Offense wird er nach Harris die zweite Wahl werden und somit viel Verantwortung übernehmen.






Fazit & Prognose


Mit Carters Abgang war eigentlich klar welche Stunde in New Jersey geschlagen hat. Ein Neuanfang soll her. Ebenso wie beim Nachbarn aus New York wird im nächsten Sommer mächtig um LeBron, Wade und Bosh gebaggert.

Dieses Jahr werden alle Fans der Nets allerdings kaum erwartungsvoll in die Zukunft blicken und die Playoffs sollten eine Utopie bleiben. Ein Record mit 35 Siegen wäre schon das höchste der Gefühle.

Aufrufe: 3679 | Kommentare: 18 | Bewertungen: 18 | Erstellt:29.08.2009
ø 9.8
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
carnivalium
30.08.2009 | 21:24 Uhr
0
0
30.08.2009 | 21:24 Uhr
0
feiner blog...von einem sehr sympathischen team, hoff sie kriegens gebackn...würde aber nicht viel drauf setzten : )
0
MGoedderz
MODERATOR
30.08.2009 | 16:33 Uhr
0
0
MGoedderz : 
30.08.2009 | 16:33 Uhr
0
MGoedderz : 
Habe die Bilder jetzt alle eingefügt und so.

Tut mir leid, dass es jetzt immer was dauert, aber da die Aktion eine derart große Sache wird, müssen wir uns auch um Rechte und so kümmern.
So ist das Journalistenleben halt


Danke noch einmal für den tollen Blog. Sehr gut zu lesen. Wirklich.
0
Skibbe17
30.08.2009 | 11:34 Uhr
0
0
Skibbe17 : No Problem...
30.08.2009 | 11:34 Uhr
0
Skibbe17 : No Problem...
Ich denke eigentlkich das die Nets mit dem Trade von Vince nicht so schlimm ist, höchstens konsequent. Der eigentliche Superstar der Nets war schon letztes Jahr Harris und auch der Gotoguy. Das war sicher nicht Vince. Von daher alles kein Problem. Allerdings sehe ich auch die Defizite auf der 4. Playoffs sind ein Traum, der nicht erfüllt wird. Die größere Gefahr die ich sehe das New Jersey 2010 ohne Superstar nach hause geht, und dann wäre es ein verlorenes Jahr..
0
princeofbelair
30.08.2009 | 00:33 Uhr
0
0
30.08.2009 | 00:33 Uhr
0
Auch ein super Blog, hat mir sehr, sehr gut gefallen!
Deine Prognose teile ich voll und ganz, mehr ist für die Nets diese Saison nicht drin...
0
arm3nia
29.08.2009 | 20:36 Uhr
0
0
arm3nia : 
29.08.2009 | 20:36 Uhr
0
arm3nia : 
Schönes Ding, 10 Punkte natürlich.
Sehe das alles ähnlich wie du, für die Playoffs wirds nicht reichen. Viel mehr streitet man sich mit New York um den letzten Platz der Atlantic Division.
0
Jasper32
29.08.2009 | 19:47 Uhr
0
0
Jasper32 : 
29.08.2009 | 19:47 Uhr
0
Jasper32 : 
unklar: ich kann den blog nicht bewerten???

super geschrieben
deiner position kann ich mich nur anschließen
hart formuliert ist ji auch nur ne wandelnde marketingeinnahme

und: du hättest jeden schwachsinn hier reinschreiben können oder nur 2 wörter aber DU HAST DEN BESTEN DUNK ALLER ZEITEN VERLINKT
alleine deswegen wäre mir der blog schon 10 p wert
0
duderino11
29.08.2009 | 19:12 Uhr
0
0
duderino11 : 
29.08.2009 | 19:12 Uhr
0
duderino11 : 
schöner blog 10 pkt.
0
klit
29.08.2009 | 18:36 Uhr
0
0
klit : 
29.08.2009 | 18:36 Uhr
0
klit : 
@Bron
Klugscheißer

Das mit den Namen ist geändert. Danke.

Und Battie ist größer als Boone, eher wird er wie im letzten Jahr auf der 4 agieren. Dasselbe gilt bei T-Will und Hassell. Und da die Nets im Backcourt mit Harris, Lee, Dooling und DR so schon eine starke Rotation haben, glaub ich eher das Williams auf die 3 geht, von der Größe dürfte das kein Problem sein, gibt viele 6-6er auf der 3.

Und Jefferson ist für mich kein SUPERstar, Star sehr wohl, aber um sich das Wörtchen "super" zu verdienen brauchts mehr.
0
LeBronJames
29.08.2009 | 18:22 Uhr
0
0
29.08.2009 | 18:22 Uhr
0
Ich glaube eher nicht, dass die Nets Devin Harris, Courtney Lee UND Terrence Williams alle in die Starting Five stellen, da keiner von Ihnen größenmäßig auf der 3 agieren kann. Vielleicht bringt Coach Frank eher den erfahrenen Hassel oder Jarvis Hayes von Beginn an. Und ich würde Tony Battie eher in die Kategorie "PF" stecken, da er auch in Orlando meist auf der 4 gespielt hat und als Center ebenfalls undersized wäre.

Wenn du willst, kannste ja noch die Namen "Kenyon" in "Keyon" Dooling und "Tranton" in "Trenton" Hassel umändern. Und "Louisville" wird mit einem "s" geschrieben.

Haben die Nets nicht DREI anstatt zwei Superstars in den letzten Jahren abgegeben (Kidd, Jefferson, Carter)?

Ich glaube, dass die großen Stars des Free-Agent-Sommers 2010 nur nach NJ kommen, wenn die Zeichen auf Umzug nach Brooklyn stehen. Wenn sich in dieser Hinsicht weiterhin nichts tut, wird es schwer jemand großen zu locken...
0
MGoedderz
MODERATOR
29.08.2009 | 17:40 Uhr
0
0
MGoedderz : 
29.08.2009 | 17:40 Uhr
0
MGoedderz : 
Sehr schöner Blog....

Toll, dass sich die großartige Qualität unserer Season Preview durch diesen Blog weiter fortsetzt. Echt eine super Sache!

Fotos kommen später, habe noch keine Mail vom Redakteur bekommen. Müssen uns das ja jetzt erst immer absegnen lassen -.-

Naja, weiter so
10 Punkte natürlich
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
calzaghe98
Artikel: BVB-Kapitän Marco Reus unterstellte Schiedsrichter Marco Fritz Parteilichkeit
Ich hab nicht einmal das Wort Versager in den Mund genommen.
07.03.2021, 01:35 Uhr - 191 Kommentare
anny_1996
Artikel: FC Bayern München - BVB 4:2: Lewy-Dreierpack und zwei späte Tore! FCB ringt Dortmund nieder
Mit Latein kann man viele Fremdwörter ableiten.
07.03.2021, 01:32 Uhr - 518 Kommentare
JSmoove
Artikel: FC Bayern München - Hansi Flick: Jerome Boateng am Knie verletzt
Flick setzt als RIV immer einen Rechtsfuß ein. Und das ist Hernandez nicht.
07.03.2021, 01:24 Uhr - 3 Kommentare
Andi04
Artikel:
Allein schon wegen Blödheit wären 5 Spiele Sperre gerechtfertigt! Das der Gl
07.03.2021, 01:15 Uhr - 9 Kommentare
MatzeB92
Artikel: Eintracht Frankfurt: Präsident Fischer wünscht sich mehr Vereine mit klarer Haltung gegen Rechts
Btw, schönes Abweichen vom Thema.
07.03.2021, 00:54 Uhr - 56 Kommentare
Werderkater
Artikel: FC Schalke 04 - 1. FSV Mainz 05 0:0: S04 hält gegen Mainz beim Grammozis-Debüt die Null aber trudelt Abstieg entgegen
"Du redest ein wenig abwertend vom Bergbau und deren Umfeld." Also ich habe
07.03.2021, 00:51 Uhr - 107 Kommentare
Sudden_d34th
Artikel: UFC 259: Kampf Israel Adesanya vs. Jan Blachowicz heute im Liveticker
Kurzer Prozess von Medic
07.03.2021, 00:05 Uhr - 4 Kommentare
Kanzler
Artikel:
Wenn die Drei einen Arsch in der Hose haben, dann würden Sie Löw absagen, fa
06.03.2021, 23:25 Uhr - 6 Kommentare
der_knipser
Artikel:
Schön dass ilaix getroffen hat, wird ihm weiter Selbstvertrauen geben. Der j
06.03.2021, 23:19 Uhr - 1 Kommentare
Gengar_14
Artikel: Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart 1:1: Nächster Dämpfer für die SGE
Im Endeffekt wäre ein Sieg nicht unverdient gewesen. Das 1:0 für den VfB fäl
06.03.2021, 23:08 Uhr - 24 Kommentare