Edition: Suche...
WWE @ Spox


Gründer: Biedel | Mitglieder: 355 | Beiträge: 118
04.04.2021 | 519 Aufrufe | 2 Kommentare | 3 Bewertungen Ø 10.0
das Head 2 Head
NXT TakeOver: Stand & Deliver
AbraKagawa & DerLutz über das größte TakeOver aller Zeiten:

Die zweite WrestleMania Season ohne Zuschauer nähert sich ihrem Höhepunkt und macht dabei schon traditionell einen letzten Zwischenstopp beim goldenen Unterbau namens NXT. Kurz bevor wir also eine WrestleMania mit Fans erleben dürfen, haben die Jungs und Mädels vom Nachwuchs die Chance diese in die Schatten zu stellen. Ob sie das ganz ohne Fans schaffen können und was euch sonst noch bei NXT TakeOver: Stand & Deliver erwartet? Hier kommt euer Expertenteam (Hahaha Experten):

Night 1:

Pete Dunne vs. Kushida

AbraKagawa: Ein Nebeneffekt eines zweitägigen TakeOver Events sind Filler-Matches wie dieses. Doch wenn schon Filler-Matches, dann nehme ich gerne zwei Akteure wie diese beiden. Beide haben einiges zu beweisen nach den Niederlagen und Rückschlägen in der letzten Zeit und das wird sich auf die Qualität dieses Matches auswirken. Dunne und Kushida werden alles in ein relativ kurzes Match hineinstecken, was sie haben und am Ende wird sich Kushida den Sieg holen, auch wenn es mir Leid tut für den Bruiserweight. Oder siehst du Siegchancen für Pete Dunne?

DerLutz: Ich sehe sogar gute Siegchancen für Pete Dunne. Solche Filler Matches entstehen ja in den Regel, wenn man keine Fehde für einen Star hat und ihn trotzdem auf der Card haben will. Und für mich ist Dunne dieser Star und ihn jetzt auch noch verlieren zu lassen macht keinen Sinn. Somit erwarte ich wie du ein gutes feines Match, welches aber Pete Dunne gewinnt.

MSK (Wes Lee & Nash Carter) vs. Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) vs. Legado Del Fantasma (Raul Mendoza & Joaquin Wilde) (NXT Tag Team Championship Match)

DerLutz: Nach der Verletzung von Danny Burch haben wir hier ein interessantes Match um die vakanten Tag Team Gürtel. Die Legado del Fantasma finde ich nicht wirklich gut umgesetzt und somit sind sie für mich keine Kandidaten auf den Sieg, eher als das Team, welches sich am Ende hinlegen muss. Ansonsten kann es sehr geil werden. In MSK sehe ich das Potential für die Nachfolge für DIY, weshalb ich ihnen den Titel aber auch noch nicht geben würde. Die Grizzled Young Veterans sind auch so ein sehr guter Champion und eine Fehde mit MSK kann viel Spaß in den kommenden Monaten bringen. Mein Tipp auf auf Match des Abends.

AbraKagawa: Gleich zwei Tipps in einem Beitrag, mit denen ich konform gehe. Für Lorcan & Burch tut es mir wirklich leid, dass sie die Titel schon so schnell wieder loswerden mussten, denn dieser Titelgewinn war schon so lange verdient. MSK macht wirklich Spaß und kommt wirklich auch ohne die große Backstory bis jetzt sehr gut zurecht. Die Legado Del Fantasma sind in meinen Augen nicht verkehrt, beides gute Worker, aber für eine Titelregentschaft fehlt mir da noch einiges. Und so komme ich genau wie du bei James Drake & Zack Gibson raus, das kompletteste Team im Unterbau und eines meiner absoluten Favoriten. Und beim Match des Abends gehe ich genau so mit.

Leon Ruff vs. Isaiah Scott vs. Bronson Reed vs. Cameron Grimes vs. Dexter Lumis vs. LA Knight (Gauntlet Eliminator NXT North American Championship No. 1 Contenders Match)

AbraKagawa: Schon witzig eine solche Tiefe in der Midcard. Vermisse ich im Main Roster irgendwie. Aber jetzt zum Match. Vorneweg ich mag Gauntlet Matches einfach, denn nicht selten sehen wir hier absolute Ausnahmeleistungen, man denke nur an Seth Rollins stundenlange Performance bei RAW vor einiger Zeit zurück. Nur die Suche nach einem Sieger gestaltet sich für mich einigermaßen schwierig. Die Story diktiert uns eigentlich Dexter Lumis als Sieger, aber Debütant LA Knight hat natürlich auch Ansprüche anzumelden. Aber ich gehe einfach mal mit meinem persönlichen Liebling: Dexter Lumis!

DerLutz: Ich bin hingegen kein Fan der Matchart, weil die Reihenfolge ein riesiger Vorteil ist, welche häufig nicht erklärt wird. Auch enden die Match dann häufig innerhalb von Sekunden oder irgendjemand sieht richtig schlecht aus, weil er gegen einen angeschlagenen Gegner verliert. Was ich hier loben ist der Aufbau, indem man die Teilnehmer durch eine Battle Royal bestimmt und dies auch als Reihenfolge für das Match genommen hat. Für mich gibt es auch nur zwei Kandidaten mit Lumis und Knight. Da Lumis viel besser in die Story passt, tippe ich auch auf seinen Sieg.

Tommaso Ciampa vs. Walter (C) (NXT United Kingdom Championship Match)

DerLutz: Eigentlich müsste das Match in die Kategorie Dream Matches gehören, aber leider ist dies bei mir nicht der Fall. Ich mag beide Wrestler sehr, die Fehde ist gut aufgebaut, die Qualität wird gut sein, ABER Ciampa sehe ich überhaupt nicht bei NXT UK. Somit bleibt für mich eigentlich nur Walter als Sieger, welcher seine Regentschaft weiter ausbaut. Oder übersehe ich hier etwas?

AbraKagawa: Tommaso Ciampa hat bei NXT schon so ziemlich mit jedem gearbeitet und in der Vergangenheit schon öfter mal angedeutet, dass er gar nicht unbedingt ins Main Roster möchte. Einen Wechsel halte ich daher nicht für ausgeschlossen, mich stört daran nur, dass WALTER eben auch betont habe, NXT UK nicht verlassen zu wollen. Aber auch das schließt ja einen Titelwechsel nicht zwingend aus. Ich erwarte hier auch ein richtig starkes, kurzweiliges Match und am Ende einen Sieg von WALTER nach Eingriff von Timothy Thatcher.

Raquel González (mit Dakota Kai) vs. Io Shirai (C) (NXT Womens Championship Match)

AbraKagawa: Die Geschichte der NXT Womens Championship hat es wirklich in sich. Und doch würde ich schon so weit gehen und Io Shirai als eine der besten Titelträgerinnen einstufen. Vielleicht sogar die Beste. Und das kommt der Herausforderin zugute. González hat nach ihrem Debüt, bei dem sie es schaffte, Tegan Nox mit ihrem ersten Move fast ins Krankenhaus zu befördern, mächtig zugelegt. Doch passend zu den gerade erst vergangenen Ostertagen ist Raquel auch weiterhin ziemlich grün hinter den Ohren. Dennoch sagt mir irgendetwas, dass Raquel González den Titel holt. Vielleicht ist es die Tatsache, dass der Titelverlust von ihr und Dakota Kai sonst keinen Sinn macht. Was meinst du?

DerLutz: Meine Tendenz geht auch zu Gonzalez. Sie wurde sehr gut aufgebaut und hinter ihr sehe ich auch keine Herausforderin mehr für Shirai. Eine anschließende Fehde mit der neidischen Dakota Kai kann auch unterhaltsam werden. Das Match selbst fällt mir schwer einzuschätzen. Gonzalez hat sich zwar verbessert, aber sie lebt noch immer sehr von ihrem Körperbau als durch starkes Wrestling. Wahrscheinlich das schwächste Match des Abends.

Night 2:

The Way (Candice LeRae & Indi Hartwell) vs. Ember Moon & Shotzi Blackheart (C) (NXT Womens Tag Team Championship Match)

DerLutz: Der unnötigste Titel in der WWE. Eigentlich müsste man Candice und Indi den Titel geben, weil sie ein Tag Team sind. Dies wäre dann aber der bereits zweite Titelwechsel, obwohl der Titel erst knapp einen Monat existiert. Somit verteidigen, Ember und Shotzi. Unterm Strich das erste Match, das ich von der Card streichen würde, weil ich auch den Titel einstampfen würde.

AbraKagawa: Da find ich die Main Roster Version des Titels deutlich unnötiger und wenn es eine Womens Division auf dieser Welt gibt, die damit arbeiten kann, ist es die von NXT. Allerdings fand ich das Timing seltsam, warum sagt man nicht im Vorfeld direkt, dass es beim Dusty Cup um diese Titel geht, das hätte Kai und González Regentschaft nicht ganz so dumm aussehen lassen. Vom Match erwarte ich mir eigentlich schon eine Menge, weil es allesamt gute Workerinnen sind. Am Ende denke ich aber auch, dass der Titel bei Blackheart und Moon bleibt.

Adam Cole vs. Kyle OReilly (Unsanctioned Match)

AbraKagawa: Hammerstein Ballroom. Tokyo Dome. Capitol Wrestling Center. Eines ist nicht wie die anderen. Dieses Match hätte wirklich erneut auf eine große Bühne gehört, so wie die vorherigen Aufeinandertreffen der beiden auch. Vor Allem mit der Geschichte des besten Stables der NXT Geschichte, die Kyle OReilly und Adam Cole in den letzten Jahren geschrieben haben. Mit der Hilfe von Bobby Fish und Roddy Strong natürlich. Wir dürfen an dieser Stelle das wahrscheinlich beste Match des Abends erwarten und wenn man es gut anstellt wahrscheinlich eines der besten des gesamten Jahres. Am Ende tippe ich dann auf dem Bauch heraus auf Kyle OReilly und einen Sieg durch Eingriff von Bobby Fish und ein weiteres Match dann mit Strong & Cole vs. reDRagon.

DerLutz: Ich hoffe, dass meine Erwartungen hier nicht zu groß sind, weil auch ich hier das beste Match Woche mit dem Potential des Jahres erwarte. Was mich zusätzlich positiv stimmt, ist dass ich keine Ahnung habe wer gewinnt. Irgendwas mit Fish und Strong ist gut möglich, aber auch das kann in beide Richtungen ausschlagen. Für etwas Abwechslung tippe ich auf Adam Cole, weil OReilly an einem Punkt zögert.

??? vs. Johnny Gargano (C) (NXT North American Championship)

DerLutz: Die Fehde mit Gargano und Lumis wird hier nach nicht vorbei sein. Deshalb tippe ich, dass Johnny den Titel verliert. In unserer Prognose, mit Lumis als Herausforderer, finde ich das sogar noch besser. Das Match sollte richtig gut werden, bevor Austin Theory irgendeine Rolle beim Ausgang spielt.

AbraKagawa: Ich gehe von selbigem aus, aber mit einem genau umgekehrten Ausgang. Ich denke, dass Lumis das Match dominieren wird bis Austin Theory den Swerve auspackt und dem Champion zum Sieg und zur Titelverteidigung verhilft. Vielleicht taucht ja im Nachhinein plötzlich Ex-Konkurrent Cameron Grimes auf und hilft Lumis?

Jordan Devlin (C) vs. Santos Escobar (C) (Ladder Match Undisputed NXT Cruiserweight Championship)

AbraKagawa: Bei all den Dingen, denen uns die Pandemie beraubt hat, muss man zumindest im Bereich des Wrestlings auch sagen, dass wir wohl einige Dinge ohne sie nicht gehabt hätten. Die Cinematic Matches beispielsweise aber auch dieses Match hätten wir wohl nie gehabt. Jordan Devlin musste zurück ins Königreich und Santos Escobar nahm seinen Platz als Cruiserweight Champion ein. Doch jetzt ist Devlin zurück. Ich bin wirklich gespannt, was die beiden hieraus machen. Die Leiter-Stipulation sorgt für das gewisse Etwas, sowie die Legado Del Fantasma. Dennoch sagt mir irgendwas, dass sich Escobar schon bald anderen Dingen widmen wird und Jordan Devlin der Regentschaft erfreuen wird, die ihm einst verwehrt wurde. All Hail the Irish Ace!

DerLutz: Den Weg, wie man mit dem Cruiserweight Championship gegangen ist, gefällt mir sehr gut. Sehr einfach, aber sehr gut aufgebautes Match, welches durch die Stipulation ein richtiges Highlight werden sollte. Die Begründung für Devlins Sieg teile ich.

Karrion Kross (mit Scarlett Bordeaux) vs. Finn Balor (C) (NXT Championship Match)

DerLutz: Direkt vorne weg, ich bin mit Karrion Kross noch immer nicht warm geworden. Die Highlights des Gimmicks setzt Scarlett Bordeaux und im Ring zieht er sein Big Man Programm durch. In die Main Shows passt so sehr gut rein, aber bei NXT erwarte ich auch von Big Man In-Ring mehr. Finn Balor hingegen ist nach Jahren der Tristess endlich wieder auf dem aufsteigenden Ast. Ich tippe zwar auf einen Titelwechsel, aber wie man an der vorherigen Feststellung bereits erahnen kann, wäre mir eine Titelverteidigung lieber. Kannst du mich etwas mehr für das Match begeistern Abra? Aktuell liegt tatsächlich nur das Women Tag Titel Match dahinter, was für ein NXT Titel Match traurig ist.

AbraKagawa: Ich würde gerne, aber auch hier sind wir uns mal wieder einig. Leider an dieser Stelle. Mit Karrion Kross kann ich nicht wirklich viel anfangen. Das war aber in der Vergangenheit auch mit dem ein oder anderen Superstar der Fall, der heute zu meinen Lieblingen zählt. Dennoch finde ich auch, dass Kross nur von Scarlett lebt, im Ring ist er nicht auf dem üblichen NXT-Niveau. Und obwohl ich alle deine Ansichten teile, mache ich mich für den Sieg von Karrion Kross stark. Balor hat meiner Meinung nach alles hinter sich, was die NXT Rückkehr zu bieten hatte und im Main Roster wird ja ein gewisser Fiend für eine Fehde frei, nachdem dieser Orton hinter sich lassen wird. Und Kross birgt halt die frischeren Paarungen.

Fazit:

DerLutz: Ich freue mich auf die Shows. Wir haben einige sehr gute Matches, welche das Potential für eine Nominierung für das Match des Jahres haben. Das Stand and Deliver besser als Wrestlemania werden wird, sollte, wie immer, außer Frage stehen.

AbraKagawa: Und das glaube ich nicht einmal. Qualitativ wird Mania sich natürlich mal wieder hinter den Jungs & Mädels von NXT anstellen, aber ich würde den Impact eines zumindest halbwegs gefüllten Stadion mal nicht unterschätzen. Dennoch, wird es natürlich eine gute Show und ein echter Grund sich noch mehr auf Feierabend am Donnerstag und Freitag zu freuen als sowieso schon.

Und das war unser Head 2 Head zum ersten NXT TakeOver, was zwei Abende umspannt. Was erwartet ihr von Stand & Deliver und wird das Event ganz dem Namen entsprechend liefern? Bleibt uns nur übrig euch viel Spaß und gute Unterhaltung zu wünschen! Happy Miro Day!

ø 10.0
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Mops125
04.04.2021 | 20:00 Uhr
1
0
Mops125 : 
04.04.2021 | 20:00 Uhr
0
Mops125 : 
Stimmige Preview und man kann mit allem mitgehen.

Ich tippe aber auf die Legado als neue Champs, weil MSK und GYV brauchen die Titel nicht in ihrer Fehde und Legado hat sich besser gemacht, als ich es gedacht hätte. MSK wäre zu früh und GYV sollte Übergangsgegner haben, bis MSK sie entthront.

Grimes ist Money und wäre mein Wunschsieger und neuer NA-Champ. Aber Lumis ist logischer.

Bei WALTER hat man sich selbst ins Knie geschossen. Hier eine Titelverteidigung und einen Tag später noch eine bei NXT UK.
Das Szenario mit Thatcher gefällt mir sehr.

Ios Reign enttäuscht mich leider. Im Vergleich zu Asukas oder Baszlers run fehlte der große Rivale, Ember für Asuka und Kairi/Rhea für Shayna, und die Fans waren halt nicht da.
Raquel ist dran um das ganze Feld mal ein bisschen durcheinander zu werfen.

Devlin/Escobar hat für mich das gleiche Problem, Walter/TC. Es gibt für beide nichts, was man danach machen kann.
Es wird ein geiles Match, auch wenn ich die Stipulation eher hinderlich finde. 1 Vs. 1 hätte ich geiler gefunden. Die Fans gewinnen am Ende.

Kross Vs. Balor
Ihr habt es schon richtig gesagt. Kross kommt bei mir auch nicht wirklich an. Balor ist dagegen auf einem Level mit Roman und Kenny.
Balor sollte verteidigen und Kross ins MR.

Die Fiend-Fehde war hoffentlich ein Scherz von Abra. Das kann nur furchtbar werden. Alexa besiegt dann Finn oder so

KOR vs. Adam Cole BAY! BAY!
Die mit Abstand größte Fehde von NXT momentan.
Adams Freundin hat es neulich bei Dynamite vorgemacht Adam wird es übertreffen. Vor Allem hoffe ich aber auf keine Eingriffen von Roddy oder Bobby.
Cole sollte gewinnen. KOR kann dann das Rematch gewinnen, er ist ja noch nicht 100% fit. Da fällt die Niederlage nicht so sehr ins Gewicht.

Hab auf jeden Fall schon Bock.
Frohe Ostern
1
BadNews
04.04.2021 | 19:58 Uhr
2
0
BadNews : 
04.04.2021 | 19:58 Uhr
0
BadNews : 
Sehr schönes Ding. Schürt die Vorfreude für die nächste Woche ungemein!
2
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
vandervaart_23
Artikel: Ex-Profi Dennis Aogo entschuldigt sich für "Vergasen"-Aussage und lässt Sky-Job ruhen
Wahnsinn, es wird immer absurder
06.05.2021, 20:40 Uhr - 93 Kommentare
Fabsen
Artikel: Die ewige Bundesliga-Tabelle: VfL Wolfsburg kann an MSV Duisburg vorbeiziehen - Seite 1
"Wir blicken auf die gesamte Tabelle" Ihr seid leider nur ein dunkler Schat
06.05.2021, 20:40 Uhr - 1 Kommentare
Dynamite
Artikel: Hertha BSC - SC Freiburg 3:0: Big Point für Berlin im Abstiegskampf
''Sehr geil! Damit ist der riesige Druck raus und das nächste Spiel muss nic
06.05.2021, 20:40 Uhr - 10 Kommentare
JBudden
Artikel: Alaba über Bayern-Abschied: "Keine Entscheidung gegen den Verein"
War von Verein, Berater und Spieler nicht gut wie das nach außen kommunizier
06.05.2021, 20:39 Uhr - 40 Kommentare
Dynamite
Artikel: Hertha BSC vs. SC Freiburg JETZT im Liveticker
Sollte es Köln treffen sage ich schon im voraus Danke;-)
06.05.2021, 20:35 Uhr - 53 Kommentare
diego666
Artikel: BVB: Felix Passlack verlängert bis 2023 bei Borussia Dortmund
Ergänzungsspieler halt. Ist froh, dass er Teil des Teams sein darf, macht
06.05.2021, 20:34 Uhr - 3 Kommentare
SchönerAlsDu
Artikel: Real-Trainer Zinedine Zidane "müde und enttäuscht" nach unterdurchschnittlicher Saison
Danke. Ich gucke später Mal rein!
06.05.2021, 20:31 Uhr - 34 Kommentare
Oude5780
Artikel: Tuchel ist mit Chelsea Europas Thron nah: Party im Vorbeifahren
Ich trauere, als BvB Anhänger, dem Trainer Tuchel bis heute noch hinterher.
06.05.2021, 20:10 Uhr - 6 Kommentare
FCBFCT
Artikel: Jens Lehmann entschuldigt sich "von ganzem Herzen" bei Dennis Aogo
Neulich sagte einer: Ich hab jetzt zwei Stunden trainiert wie ein Vergaster.
06.05.2021, 20:08 Uhr - 15 Kommentare
Habs93
Artikel:
Wilson = POS
06.05.2021, 20:01 Uhr - 3 Kommentare