Edition: Suche...
NFL @ SPOX


Gründer: Master_Of_Disaster | Mitglieder: 816 | Beiträge: 208
29.01.2010 um 12:56 Uhr
Geschrieben von maschemist
Hausaufgaben (11)
Dann schließen wir mal die Wildcard-Loser ab.

Green Bay Packers:

HA 2009: Stellt eure Defense auf 3-4 um.
Analyse: Die Offense der Packers war 2008 eine der besten in der NFL (8. in YDs/G, 5. in PTs/G). Die Defense konnte da leider nicht ganz mithalten (20. in YDs/G, 22. in PTs/G). Deshalb wurde in der Offseason Defensiv-Guru Dom Capers als Defensive Coordinator eingestellt, der auch gleich seine in Miami praktizierte 3-4 Defense einführen sollte. Ich werde jetzt nicht noch mal so genau auf das Prozedere eingehen, da ich das schon bei den Broncos getan habe. Das größte Fragezeichen stand dabei hinter Aaron Kampman, der nach sieben Jahren DE auf einmal OLB spielen musste. Die Experten waren gespaltener Meinung, ob er die Form der Vorjahre (37 Sacks in den letzten drei Jahren, zwei Pro Bowls) würde halten können. Im Gegensatz zu den Broncos wurden alle Positionen im neuen Schema mit eigenen Spielern besetzt. Die beiden Rookies NT B.J. Raji und OLB Clay Matthews waren zunächst nur Backups. Erst in Week 4 ersetzte Matthews den bis dahin eher enttäuschenden Brady Poppinga.
Note für die HA: 1
Die Packers-D war in dieser Saison nicht mehr wieder zu erkennen. Man hatte die beste Run-D, die zweitbeste Total-D und die siebtbeste Scoring-D. Selbst die Tatsache, dass man nach der Verletzung von Kampman mit zwei Rookie-OLBs spielte (Matthews und Brad Jones), konnte daran nichts ändern. Auch die Auszeichnung von CB Charles Woodson als Defensive Player of the Year verdeutlicht die Dominanz und auch die Variabilität (bedenkt man, wo Woodson überall eingesetzt wurde) der Defense.
HA 2010: 1. Pass-Protection. In den ersten zehn Spielen wurde QB Aaron Rodgers 41-mal gesacked. Danach zwar nur noch 9-mal, aber das lag zum einen daran, dass man OT Mark Tauscher, dessen Vertrag man eigentlich nicht verlängern wollte, zurückbrachte, und zum anderen daran, dass die Packers mit Max-Protection (sieben bis acht Blocker) gespielt haben. In einem Interview, das ich gestern Abend gesehen habe, gab Rodgers auch zu, das die Pass-Protection bei ihm anfangen muss, indem er den Ball schneller loswird. Das ist aber schwierig, wenn man nur zwei oder drei Anspielstationen hat (weil der Rest blockt). Da muss ein gesundes Mittelmaß gefunden werden. Außerdem können ein paar neue, bessere O-Liner nie schaden...
2. Special Teams. Sowohl bei den Kickoffs (Platz 29) als auch bei den Punts (geteilter letzter Platz mit den Patriots) muss sich deutlich was ändern, will man langfristig erfolgreich sein.

Cincinnati Bengals:

HA 2009: 1. Verbessert eure Run-Offense.
2. Verbessert eure Run-Defense.
Analyse: 1. Vor der Saison 2008 verpflichteten die Bengals RB Cedric Benson, der von den Bears nach einigen Schwierigkeiten (auch juristischer Natur) entlassen wurde. Man hoffte, das der ehemalige 4th Overall Pick endlich sein Potential voll ausschöpfen könne, zumal der vorherige Starter Rudi Johnson aufgrund einiger Verletzungen nicht mehr an seine frühere Form anknüpfen konnte. Allerdings gelangen Benson nur 747 YDs und nun musste man sich entscheiden, ob man ihm noch einen weiteren Vertrag geben würde (er hatte nur einen 1-Jahres Vertrag unterschrieben). Letztendlich gab man ihm einen neuen 2-Jahres Vertrag und Benson begann endlich wie ein 1st Round Pick zu spielen. Am Ende kam er auf 1251 YDs und 6 TDs.
2. Die Defense der Bengals war 2008 insgesamt gar nicht so schlecht (12. in Total YDs), die Run-D viel im Vergleich zur Pass-D mit dem 21. Rang aber deutlich ab. Zur Stärkung der Front Seven verpflichtete man DT Tank Johnson von den Cowboys sowie die beiden Rookies OLB Rey Maualuga und DE Michael Johnson. Außerdem hatte Second-Year Pro Keith Rivers größeren Anteil an der Defense, nachdem seine Rookie-Saison durch einen Kieferbruch beendet wurde (Hines Ward brach ihm den Kiefer bei einem Blind-sided Helmet-to-Helmet Block, wodurch in dieser Offseason die Regel eingeführt wurde, die das verbietet).
Note für die HA: 1
Mittlerweile wissen wir, dass die Bengals von ihrer Run-Offense (9. Rang) und ihrer Defense (4. in Total YDs, 6. in Points, 7. in Rushing) bis in die Playoffs getragen wurden.
HA 2010: 1. Ihr braucht noch mindestens einen neuen Pass-Catcher. Chad Ochocinco ist zu Recht ein Pro Bowler. Aber danach? Laveranues Coles ist nicht mehr der, der er noch vor vier Jahren war. Andre Caldwell muss erst noch beweisen, dass er eine legitime Nr. 2 ist. Und die TEs (J.P. Foschi und Daniel Coats) sind an erster Stelle Blocker, an zweiter Stelle Blocker, an dritter Stelle Blocker, ... und an elfter Stelle erst Receiver. Und gerade wenn man Small Ball spielen will wie die Bengals, ist es wichtig, sichere Receiver in der Mitte des Feldes zu haben.
2. Special Teams. Sowohl bei den Kickoff-Returns (21. mit 21,9 YDs/RET) und bei deren Coverage (die gegnerischen Returns gehen zur 28,9-Yard-Linie) ist noch etwas am Feintuning zu arbeiten. Auch bei der Punt-Coverage (25. bei der Net-Avg) steht noch einiges an Arbeit an. Einzig bei den Punt-Returns (2. mit 11,9 YDs-Avg) wusste man zu überzeugen (Quan Cosby sei Dank).

Gleiches Spiel wie letztes Mal: Der ertse Kommentierer darf sich zwei Divisional-Round Verlierer aussuchen.
Aufrufe: 1670 | Kommentare: 28 | Bewertungen: 8 | Erstellt:29.01.2010
ø 8.9
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
maschemist
31.03.2010 | 10:36 Uhr
1
0
maschemist : 
31.03.2010 | 10:36 Uhr
0
maschemist : 
Einfach mal ein paar Videos auf nfl.com angucken, dann kennst du die auch alle ganz schnell.
1
schnitzel0715
31.03.2010 | 10:10 Uhr
0
0
31.03.2010 | 10:10 Uhr
0
also eure avater,komisch.ich kenn mich ja im basketball besser aus,aber das ich keinen von den experten kenn zeigt wie unwissend ich in sachen nfl bin.
0
Red_7
30.03.2010 | 17:45 Uhr
1
0
Red_7 : 
30.03.2010 | 17:45 Uhr
0
Red_7 : 
Wahnsinn. Dadurch das Schnitzel den Blog wieder rausgeholt hat, ist mir aufgefallen, dass ich gar nicht die obligatorischen 10P verteilt habe...

Aber man kann das ja nachholen...
1
Master_Of_Disaster
30.03.2010 | 09:57 Uhr
1
0
30.03.2010 | 09:57 Uhr
0
Tja - auch ich mache Fehler....^^
1
maschemist
30.03.2010 | 09:50 Uhr
1
0
maschemist : 
30.03.2010 | 09:50 Uhr
0
maschemist : 
@MoD:
Jetzt verwirr doch nicht den schnitzel mit Falschinformationen.
Mit Scoring-D ist die Statistik der zugelassenen Punkte pro Spiel gemeint. D.h. die Packers haben letzte Saison die siebtwenigsten Punkte kassiert.
1
schnitzel0715
30.03.2010 | 09:42 Uhr
0
0
30.03.2010 | 09:42 Uhr
0
danke max ! das mit dem managerspiel hat sich glaub erledigt,sorry.
0
Master_Of_Disaster
30.03.2010 | 09:38 Uhr
1
0
30.03.2010 | 09:38 Uhr
0
Eine Defensivabteilung, die Punkte macht...^^
1
schnitzel0715
30.03.2010 | 09:28 Uhr
0
0
30.03.2010 | 09:28 Uhr
0
darauf hab ich mich ja tierisch gefreut , die green bay packers ! jetzt erst mal lesen und dann gibts 10pkt für die mühe.was ist eine scoring-d ?die special teams verwirren mich .bedeuteten die punts und kickoffs wie weit diese gingen oder wie weit diese zurück getragen wurden?
0
Red_7
31.01.2010 | 22:21 Uhr
1
0
Red_7 : 
31.01.2010 | 22:21 Uhr
0
Red_7 : 
Naja der Eisbär ist in der Sahara immer noch besser dran als der Grizzly so farbtechnisch meine ich...

Und außerdem wer die Packers nicht mag (OK Vikingsfans mal ausgenommen), der kann doch auch keine Ahnung von Football haben...
1
Master_Of_Disaster
31.01.2010 | 22:10 Uhr
0
0
31.01.2010 | 22:10 Uhr
0
Grazie Red. Da spricht der davon, dass ich keine Ahnung habe und ist selbst so schlau wie ein Eisbär in der Sahara...
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Feuerfinger
Artikel: FC Bayern München vs. VfL Bochum: Bundesliga JETZT im Liveticker - 2:0
Chancenverwertung könnte besser sein, sonst gutes Spiel. Jedoch natürlich zw
18.09.2021, 16:22 Uhr - 155 Kommentare
SCF
Artikel:
Streich das vielleicht
18.09.2021, 16:21 Uhr - 2 Kommentare
Baddy
Artikel: Lionel Messis Gehalt bei PSG: Neue Details veröffentlicht
30 Millionen in Corona-Zeiten ist wirklich angemessen. Ein Schnäppchen sogar
18.09.2021, 16:21 Uhr - 22 Kommentare
Olikirch21
Artikel: BVB, News und Gerüchte: Watzke macht Hoffnung auf Haaland-Verbleib
Von mir aus kann Bayern auch die nächsten zehn Jahre Meister werden, solange
18.09.2021, 16:20 Uhr - 41 Kommentare
loules
Artikel:
Verein
18.09.2021, 16:19 Uhr - 2 Kommentare
bchil
Artikel: Ex-Premier-League-Schiedsrichter Clattenburg schießt gegen Jürgen Klopp: "Mieser Verlierer"
Kloppo ist ein feiner Kerl, dem am wichtigsten ist, dass wir alle für unsere
18.09.2021, 16:17 Uhr - 21 Kommentare
Olympic
Artikel: FC Bayern München, News und Gerüchte: Mario Basler kritisiert Aussagen von Hasan Salihamidzic
@ redwhitepassion : "Okay wenn dies für Mario "Cool" ist, möchte ich nicht
18.09.2021, 16:14 Uhr - 55 Kommentare
MagnumSuperShape
Artikel:
Aufsichtsrat der DFL? Wahnsinnig wichtiger Job. Ob mit der Arbeitsbelastung
18.09.2021, 15:49 Uhr - 4 Kommentare
Rimad
Artikel: NBA Legenden-Serie: Rasheed Wallace - Nur der Ball lügt nicht
@CK9: Sheed hat ein Handtuch in Sabonis Gesicht geworfen. Vorher gab es ein
18.09.2021, 15:45 Uhr - 19 Kommentare
nocke79
Artikel:
Hab mich schon gewundert, ein Spox Artikel über Hertha. Nach dem lesen muss
18.09.2021, 15:42 Uhr - 2 Kommentare