Edition: Suche...
MMC


Gründer: midget | Mitglieder: 94 | Beiträge: 41
25.01.2010 um 22:42 Uhr
Geschrieben von xxlhonk
HSv Auswärtsfahrt mit der Bahn
Was tut man nicht alles, um ein (hoffentlich gutes) Fußballspiel zu sehen? Der eine trotzt Wind und Wetter und steht jeden Spieltag auf dem Dorfplatz. Andere ziehen sich Klassiker wie Millwall LIVE rein, wie Oli.

Der nächste guckt via veetle sogar Spiele der ägyptischen Liga. Wieder andere haben ein Sky-Abo, so wie ich.
Viele gehen auch ins Stadion. Besonders in der BL, wo die Arenen zu 92% ausgelastet sind. Andere geben (fast) ihr ganzes Geld für eine Dauerkarte aus, um ja kein Spiel ihrer Heroen zu verpassen.

Und so ziehen jedes Wochenende zigtausend Menschen durchs Land, um ihre Mannschaft auch auswärts zu unterstützen.

Mit zig Bussen, hunderten von Autos und manchmal sogar in speziellen Sonderzüge fahren die Fans in Sachen Fußball auswärts.

Für ihren Verein wird Zeit, Geld und auch so manche Beziehung sehenden Auges geopfert. Nur für den Kick, für den Augenblick (in dem der Ball ins richtige Tor geht).

Aber wer wirklich mal für ein wenig Abwechslung während seiner Anreise und dazu auch viel Geld
loswerden will, ohne eine angemessene Leistung dafür zu erhalten, reist am besten individuell und mit der Bahn.

Im Winter.

Wenn die Bahn Jahr für Jahr aufs Neue davon überrascht ist, dass es in dieser Jahreszeit Schnee und Frost geben kann.

Die Bahn macht in solchen Fällen dann gerne mal eine normale Auswärtsfahrt zu einem echten Adventure. Das beginnt bei der Buchung der Bahnfahrt, für einen gerne mal völlig überzogenen Fahrpreis, bis hin zur finalen 1 Mio. Euro Frage vor jeder Auswärtsfahrt.
Nein nicht die nach dem Spielergebnis. Das ist bei der Anreise eher sekundär wichtig. Denn das ist Zukunftsmusik…

Die 64.000 Euro Frage lautet in solchen Fällen:

Fährt die Bahn überhaupt?

Tut sie es überraschenderweise doch, kommt auch schon die 125.000 Euro Frage und alle Joker sind bereits verbraucht:

Wird der Zug pünktlich losfahren und dabei nicht zu viel Zeit verlieren?

Hat man diese Hürde im Reisequiz gemeistert, steht man auch schon vor der 250.000 Euro Frage:

Ist der Zug mal wieder völlig überbucht?



Wer kennt das nicht?
Es ist schon komisch: in den Stadien gibt es immer weniger Stehplätze. Angeblich aus Komfort- aber vor allem Sicherheitsgründen. Bei der Bahn ist das scheinbar umgekehrt proportional.

Immer.

Und das schönste ist, dass der Stadionsitzplatz in Deutschland durchschnittlich 22,20 Euros kostet. Der Stehplatz bei der Bahn hingegen gerne auch gerne mal 150 Euro oder mehr. Ok dafür darf man auch schon mal 4 Stunden stehen.

Im Zug.

Trotz 3 Euro Extragebühr für eine sinnlose Sitzplatzreservierung. Aber die bekommt man ja wieder, wenn die Sitzplatzreservierung mal wieder hinfällig ist, weil der Zug aus "technischen" Gründen stark verkürzt und somit hoffnungslos überfüllt ist. Dafür muss man dann nur ein 12 seitiges Formular ausdrucken und ausfüllen und das dann für 1,45 Euro zur Bahn schicken.
Und dann, nur knapp 7 Monate später hat man die 3 Euro auf dem Konto.
Quasi das erste Bier für die nächste Auswärts-Bahnfahrt.

Hat man auch dieses Abenteuer erfolgreich, also im Sinne von, der Zug war fast pünktlich, überstanden, kommt auch schon die 500.000 Euro Frage:

Kommt der Zug auch pünktlich an, oder muss man seine nicht vorhandenen Connections zum DfB nutzen und den Spielanpfiff verschieben lassen?

Auch damit man nicht nur das Spiel sondern nicht auch noch die fest gebuchte Rückfahrt verpasst. Obwohl man noch gar nicht da ist, von wo man eigentlich nach dem Spiel wieder abfahren wollte. Ich würde Euch ja die entsprechende Handy-Nummer geben, habe sie leider aber selber nicht…

An dieser Stelle sei mir ein ernst gemeinter, dennoch wichtiger Hinweis gestattet, für alle, die am WE 14.02 mit der Bahn fahren wollen.
Am 14.02 ist bekanntlich Valentinstag, also auch der Tag an dem man(n) seiner Liebsten besser mal Blumen schenken sollte. Der Liebesbeweis von Fleurop. Sonst weiß Sie ja nicht, dass wir uns noch an die gemeinsame Beziehung erinnern. Obwohl wir das tun. Also wir schenken wir brav Blumen, auch der Stimmung wegen und weil sie uns immer so großzügig zum Fußball gehen lässt.

Aber der 14.02. ist leider auch der Tag, an dem sich statistisch belegt, die meisten Menschen vor einen Zug werfen. Warum das so ist? Keine Ahnung, aber vllt. War der Blumenstrauß zu klein oder die Liebe einfach nur einseitig?

Ich weiß es nicht und bin auch kein Soziologe. Aber die Auswirkungen so einer Tat können fatal für unsere Anreise zum nächsten Auswärtsspiel sein. Und sind es natürlich auf alle Fälle aber auch für alle Betroffenen und den armen Zugfahrer.

Aber eben auch für den Fußballgast, der die Anreise etwas knapp gebucht haben könnte. Denn geschieht so eine Tragödie, dann ist das Spiel gerne mal zu Ende, bevor der Zug im Wunschbahnhof einfährt. Denn der Staatsanwalt sperrt bei einem Vorfall direkt die ganze Strecke.

Komplett.

Es führen zwar angeblich alle Wege nach Rom.
Aber offensichtlich nur einer bei der Bahn von X in Richtung Y oder sonst wohin…
Das nur am Rande falls Ihr gerade die Auswärtsfahrt für das besagte Wochenende bucht.

Die Lösung:
Einfach etwas mehr Zeit (ca. 3 Stunden sind angebracht) für die Anreise einplanen.
Und jetzt kommt dann auch schon die 1. Mio. Euro-Frage:

Steht das Preis-Leistungsverhältnis für so eine Auswärtsfahrt dann überhaupt noch in einem angemessenen Verhältnis zum Ertrag?
Wer diese Frage mit JA und damit richtig beantwortet hat: Stark!

Allen anderen, die mit NEIN geantwortet haben, wünsche ich viel Spaß bei der Suche nach einer richtigen Leidenschaft! Das kann dann auch gerne eine neue Lebensabschnittsgefährtin sein, die dann Leiden schafft.

Fußball ist genau das.
Eine Leidenschaft.

Die manchmal Leiden und oft Freude und alle 4 Jahre sogar eine ganze Nation schafft.

Und das im doppelten Wortsinne.
Und da dem so ist, fuhr ich am Samstag mit dem, laut Bahn leider nur halben ICE von Berlin nach Dortmund. Um meiner Leidenschaft nach zu gehen. Eine Leidenschaft, die dazu auch noch Freundschaften schafft. Ich freute mich schon sehr, vor allem als die Bahn scheinbar pünktlich kam, Auch die Bahn schaffte es, trotz völlig überfülltem ICE nicht mir meine gute Stimmung zu vermiesen. Obwohl ich für die Fahrkarte fast eine Stehplatzjahreskarte bekommen hätte. Aber wer will schon im Stadion stehen, wenn er stattdessen auf Einladung im VIP-Bereich sitzen muss?

Ich jedenfalls hatte das Spiel in bequemen Ledersitzen sitzend gesehen. Und dabei Bier trinkend, über den Sinn von Auswärtsspielfahrten sinniert. Eine zugegebener Maßen eher müßige Frage, zumal der HSV mit 1-0 verlor.

Aber das war mir an vergangenem Samstag egal. Und irgendiwe auch verdient. Denn wie sich herausstellte, hieß es direkt nach dem Spiel:

Ende gut, alles Ruud!


Edit
Der nächste Bahnskandal...

Aufrufe: 3974 | Kommentare: 37 | Bewertungen: 25 | Erstellt:25.01.2010
ø 9.8
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
jasi2106
28.01.2010 | 00:01 Uhr
0
0
jasi2106 : 
28.01.2010 | 00:01 Uhr
0
jasi2106 : 
@honk:
sehr schöner Blog, mit viel Humor genommen Ich glaube jeder kann mit dir nachfühlen, will gar nicht daran denken, dass ich bald wieder mit DB rumreisen muss Aber solang ich für 160km nicht wieder 5,5 Stunden brauche, ist alles gut


@ Cesc__Fabregas :
"sänk ju for träwelling wis Deutsche Bahn"

Gibt noch ne Steigerung dazu: Schweizer Bundes Bahn, war eine Kooperationsfahrt mit DB. Da klingt das alles nochmal ein Stück lustiger
0
xxlhonk
27.01.2010 | 12:38 Uhr
0
0
xxlhonk : 
27.01.2010 | 12:38 Uhr
0
xxlhonk : 
@ Midget

Das mit dem 14.2 ist einfach statistisch belegt.
Das habe ich mir nicht ausgedacht, sondern das hat mir auf der Rückfahrt ein freundlicher Mensch erzählt, nachdem ich ihm meine Hinfahrtstory erzählt hatte...

Zur Berliner S-Bahn.
Da ist wenigstens ein Ende in Sicht.
So 2013 ungefähr.
Und da sie der BAHN gehört, scheint das kein Einzelschicksal, sondern ein Konzerngemachtes zu sein.
Und das mit der Heizung ist da so, wie früher beim VW Käfer die heizung war.
Aber er lief wenigstens.
Und lief.....
0
midget
27.01.2010 | 12:33 Uhr
0
0
midget : 
27.01.2010 | 12:33 Uhr
0
midget : 
ach honky, sehr sehr stark!

aber, seit wann bist du denn mal gut gelaunt?
und der 14.2. ist mitten im karnevalstrubel, soviel zur selbstmordrate und:

warum kommst du jetzt erst auf diese idee. ich fahr S-Bahn. In berlin. das ist weitaus schlimmer, da kann man nämlich nichtmals plätze reservieren und die züge fallen einfach so aus. im winter wie im sommer. mal zu heiß mal zu kalt. so en mittelding gibts da gar nicht. dabei lieb ich doch mittel.

so lang es nicht mäßig ist, denn dann wäre es ja mittelmäßig und das ist ja schlimm.
mittel ist okay. ist stark. wie der blog.
thank youuuuuuuuuuuu!
in liebe dein midgi!
0
Terross
27.01.2010 | 08:28 Uhr
0
0
Terross : 
27.01.2010 | 08:28 Uhr
0
Terross : 
Netter Blog, und sehr gut nachvollziehbar.
Bahnfahrten zu Auswärtsspielen mache ich nur noch zu Nachbarstädten bzw. Städten in der Region.
Ansonsten verzichte ich lieber aufs Stadionbier und fahre aus oben genannten Gründen mit dem Auto.
0
gartenzwerg
26.01.2010 | 23:09 Uhr
0
0
26.01.2010 | 23:09 Uhr
0
Wir lassen das jetzt besser so stehen......
Oder wollen wir löschen?

Guats Nächtle!
0
xxlhonk
26.01.2010 | 23:07 Uhr
0
0
xxlhonk : 
26.01.2010 | 23:07 Uhr
0
xxlhonk : 
Da verpasst Du aber was.

Z.B. 3 Stunden Fahrt durch die sibirische Kälte


Schlaf schön.
Bei
...
Ich gehe jetzt auch.
Mal sehen, ob ich sie wecke oder einfach auf der Couch liegen lasse...
0
gartenzwerg
26.01.2010 | 23:05 Uhr
0
0
26.01.2010 | 23:05 Uhr
0
Da werde ich auch mal beigehen......
Also nicht bei Deiner Frau
0
xxlhonk
26.01.2010 | 23:02 Uhr
0
0
xxlhonk : 
26.01.2010 | 23:02 Uhr
0
xxlhonk : 
Bestell ihr liebe Grüße.
Wenn Du noch was zu bestellen hast


Meine schnarcht vor der Glotze.
Und ich sitze hier und fülle die ballbehandlung mit Leben...
0
gartenzwerg
26.01.2010 | 22:59 Uhr
0
0
26.01.2010 | 22:59 Uhr
0
Immernoch....
Komme gerade von einer zünftigen Partie Kegeln nach Hause.....
Hicks....
Meine Frau durfte zurück fahren
0
xxlhonk
26.01.2010 | 22:54 Uhr
0
0
xxlhonk : 
26.01.2010 | 22:54 Uhr
0
xxlhonk : 
Apropos Hallo...
Bist DU schon wieder wach oder immer noch?
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Guardiola_Sepp
Artikel: FC Bayern München vs. VfL Bochum: Bundesliga JETZT im Liveticker - 1:0
War schon die zweite Fragwürdige Aktion von Polter. Hat scheinbar heute eine
18.09.2021, 15:56 Uhr - 64 Kommentare
Vandelay
Artikel: Ex-Premier-League-Schiedsrichter Clattenburg schießt gegen Jürgen Klopp: "Mieser Verlierer"
Der Clattenburg hat sich in der Vergangenheit doch schon desöftereren über
18.09.2021, 15:56 Uhr - 16 Kommentare
SoccerDealz
Artikel: BVB, News und Gerüchte: Watzke macht Hoffnung auf Haaland-Verbleib
Headline: Watzke macht Hoffnung auf Haaland-Verbleib BVB Fans: Don't do that
18.09.2021, 15:52 Uhr - 39 Kommentare
MagnumSuperShape
Artikel:
Aufsichtsrat der DFL? Wahnsinnig wichtiger Job. Ob mit der Arbeitsbelastung
18.09.2021, 15:49 Uhr - 4 Kommentare
Steph81
Artikel: FC Bayern München, News und Gerüchte: Mario Basler kritisiert Aussagen von Hasan Salihamidzic
Nee nur die üblichen Knalltüten, scheinen alle da zu sein
18.09.2021, 15:46 Uhr - 54 Kommentare
Rimad
Artikel: NBA Legenden-Serie: Rasheed Wallace - Nur der Ball lügt nicht
@CK9: Sheed hat ein Handtuch in Sabonis Gesicht geworfen. Vorher gab es ein
18.09.2021, 15:45 Uhr - 19 Kommentare
nocke79
Artikel:
Hab mich schon gewundert, ein Spox Artikel über Hertha. Nach dem lesen muss
18.09.2021, 15:42 Uhr - 2 Kommentare
Piefke1
Artikel: Handball: MT Melsungen entlässt offenbar Trainer Gudmundur Gudmundsson
und Dänemark Olympiasieger...
18.09.2021, 15:33 Uhr - 4 Kommentare
BobbyPeru
Artikel:
was war das denn für eine abenteuerliche voraussichtliche Aufstellung von Gl
18.09.2021, 15:29 Uhr - 1 Kommentare
QSG
Artikel: Lionel Messis Gehalt bei PSG: Neue Details veröffentlicht
30 Mio. für den besten Fußballer ist vollkommen angemessen. Er hat extra für
18.09.2021, 15:23 Uhr - 21 Kommentare