Edition: Suche...
NFL Stories


Gründer: EligibleDeceiver | Mitglieder: 0 | Beiträge: 0
29.04.2021 | 1012 Aufrufe | 0 Kommentare | 1 Bewertungen Ø 10.0
Ein gewagter Blick in die trübe Glaskugel
Der etwas andere Mock-Draft - Teil 3
Eine Geschichte für alle, die diese Woche jeden Quatsch lesen, solange der Begriff Draft drin vorkommt.

Teil 1

Teil 2

War Room der Colts, Indianapolis, Indiana

Joe Hastings (Assistant Special Teams): Warum haben wir noch keine Entscheidung getroffen, wen wir draften? Wir sind on the clock. Haben wir uns denn nicht vorbereitet?

Frank Reich (Head Coach): Du calme, petit Joe. So arbeitet Frank Reich nunmal nicht.

Joe Hastings: Aber was sagen denn unsere Analysen?

Frank Reich: Pff ... Frank Reich ist ein Künstler, der braucht keine préparation. Das ist doch ordinaire. *macht ein Spuck-Geräusch* Ein Draft braucht doch inspiration.

Joe Hastings: *blickt in die Runde, doch keiner rührt sich* Okay, soll ich dann mal Spieler vorschlagen? Wie wäre es mit Jaelan Philips, Edge, oder Jackson Carman, Offensive Tackle.

Frank Reich: Carmün? *zieht an seiner Designer-Zigarette* Das klingt nicht nach einem Frank-Reich-Spieler.

Chris Ballard (GM): Peut-être Gregory Rousseau? Edge de Miami.

Frank Reich: Et voilá, darüber lässt sich philosophieren. Aber hat er das gewisse je ne sais quoi?

Chris Ballard: Eh, come ci, come ca.

Bubba Ventrone (Special Teams Coordinator): Il y a Benjamin St. Juste, Cornerback de Minnesota. Er musste sich alles hart erarbeitet.

Frank Reich: Bof! Arbeit! Das ist kein Frank-Reich-Spieler. Das hat keine Klasse.

Chris Ballard: Richard Lecounte III, Safety de Georgia? Soll sehr leicht zu coachen sein.

Frank Reich: *richtet die Baskenmütze* Bah, rien de personnalité.

Bubba Ventrone: Alors, Shemar Jean-Charles? Ein Cornerback de Appalachian State. Ein echter Malocher.

Frank Reich: Uninspiriert.

Joe Hastings: Ok, ich glaube jetzt habe ich verstanden, wie das hier läuft. Was haltet ihr von...

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 21ten Pick des 2021 Draft wählen die Indianapolis Colts Paris Ford, Safety, Pittsburgh.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Booger McFarland: Ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann.

Mel Kiper: Etwas überraschend, dass Ford jetzt schon vom Bord geht, da er als ein Enfant Terrible mit einer gewissen Laissez-Faire-Einstellung abgestempelt wurde. So war er sich zu schade gegen die starke Konkurrenz aus Clemson anzutreten und ist einfach vorher aus der 2020er Collegesaison ausgestiegen. Auf seinen Pro Day hat er sich dann gar nicht vorbereitet, schreckliche Zahlen geliefert und seine Leistung später als "decent" beschrieben.

War Room der Colts, Indianapolis, Indiana

Frank Reich: Ah, oui. Nun das klingt nach einem Frank-Reich-Spieler.

War Room der Lions, Detroit, Michigan

Anthony Lynn: Okay, dann doch wieder ein Ballfänger? Tight End statt Receiver. Ein echter Kerl.

Dan Campbell: Na, gut. Wen hast du auf dem Zettel

Anthony Lynn: Tommy Tremble.

Dan Campbell: *zittert vor Wut* Verdammt nochmal ich will einen Baum von einem Mann, kein Gänseblümchen. Wir sind Löwen! Wen sonst?

Anthony Lynn: Trey McKitty.

Dan Campbell: *geht auf Anthony Lynn los und muss zurückgehalten werden*

Steve Oliver: Okay, okay, okay. Bevor wir uns hier gegenseitig lynchen. Ich glaube ich habe den Coach jetzt verstanden. Ein Baum von einem Mann, halb Liam Neeson, halb Bill Goldberg.

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 22ten Pick des 2021 Draft wählen die Detroit Lions Liam Eichenberg, Offensive Tackle von den Notre Dame Fighting Irish.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Booger McFarland: Eichenberg ist der Inbegriff eines Impact-Players.

Mike Greenberg: Er erlangte einige Bekanntheit auf Twitter als er mit einem übel aussehenden blauen Auge nach einer Attacke durch die Facemask wie Rocky Balboa aussah und trotzdem weitergespielt hat. Und nach der Pause geht es weiter mit Informationen über einen anderen Spieler, der heute schon gut über die sozialen Medien für Aufsehen gesorgt hat, Travis Etienne von den Clemson Tigers.

Haus der Familie Etienne, Jennings, Louisiana

Stan Wiltz: *springt in Panik auf* Wo ist Travis?

Etiennes Mutter: Im Keller immernoch.

Stan Wiltz: *checkt sein Smartphone* Twitter nichts. Instagram nichts. Facebook nichts. Was hat er jetzt schon wieder angestellt? *geht zum Keller und ruft* Travis?

Travis Etienne: Mmmhmmhmm

Stan Wiltz: Hast du das Duct-Tape noch über dem Mund?

Travis Etienne: *zustimmendes Gemurmel*

Stan Wiltz: Und du hast sonst auch mit niemandem kommuniziert?

Travis Etienne: *verneinendes Gemurmel*

Stan Wiltz: Gibt es ein Kellerfenster? Das müssen wir sofort versiegeln. Und vielleicht Wachen rund um das Haus. Vielleicht sollten wir die Internetverbindung ganz kappen... *er zuckt erschreckt zusammen als sein Smartphone klingelt*

Joe Douglas (GM der Jets, am Telefon): *man hört lautes Bellen im Hintergrund* Oh, sorry für die Geräusche bin im Home Office und meine Hunde sind gut drauf. Habe überlegt, ob ich mir noch einen Dobermann zulegen sollte, die sind ja zur Zeit wirklich im Trend.

Stan Wiltz: Joe?

Joe Douglas: Ah, ja weswegen ich anrufe. Wie würde es Travis gefallen nicht länger warten zu müssen und ein Jet zu werden?

Stan Wiltz: Oooohhh, ich glaube ihm würde nichts besser gefallen als das. Warte ich gebe ihn dir. *entriegelt die Kellertür, geht runter und gibt Etienne das Telefon*

Travis Etienne: *im Hintergrund* Ja, die Sache mit dem Dobermann ist...

Stan Wiltz: *denkt sich abwendend* Das ist ja glatter gelaufen als all die anderen Jahre.

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 23ten Pick des 2021 Draft wählen die New York Jets Travis Etienne, Running Back, Clemson.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Booger McFarland: Etienne ist ein Impact-Runner.

Mel Kiper: Ich hätte erwartet, dass die Jets hier Cornerback gehen.

Icke Dominguez: Hablando de falsche Tipps von Mel: der neueste Trend im Internet examine-the-expert.nfl. Eine Webseite, auf der die Leistung von Draft-Experten quantitativ ausgewertet wird, inklusive Tabellen, wer mit seinen Vorhersagen wie viel richtig lag, und einem Fantasy-Football-Expert-Spiel, bei dem man sich ein Fantasy-Team aus Experten zusammen stellen kann und dann Punkte bekommt, wenn diese mit ihren Einschätzungen besser als eine einfache statistische Baseline liegen. Hier ich setze mal Colin Cowherd lieber auf die Bank und nehme dafür Adam Shefter rein.

Adam Shefter: Ich prognostiziere, dass das eine weise Entscheidung ist.

Icke Dominguez: Von euch hier am Tisch steht übrigens Aaron Rodgers punktetechnisch aktuell am besten da.

Aaron Rodgers: Ich hab Punkte? Was hab ich denn für Prognosen gemacht?

Icke Dominguez: Du hast 0 Punkte. Ein Topwert. Und dann hier noch mein Lieblingsteil der Seite: Top 10-Listen. Zum Beispiel die Top 10 überbezahltesten Experten basierend auf der Qualität ihrer Tipps und ihren TV-Verträgen. Mel, möchtest du wissen auf welchem Platz du bist?

Mel Kiper: Nein, danke. Ich bin ganz froh, dass nicht irgendwelche Internet-Trolle über mein Gehalt entscheiden.

Icke Dominguez: Oh, wenn dir das schon schlechte Laune macht, dann besser beim nächsten Teil die Ohren zu halten. Die Seite wird gepusht von deinem Spezie Howie Roseman und gibt in seinem Infotext an endlich Accountability für den bisher sträflich unkontrollierten Job des TV-Experten schaffen zu wollen. Siehst du? Hier, Mel, direkt neben dem großen Bild von dir.

Mel Kiper: TV-Experten sind Fachleute, die tiefe Analysen und aufschlussreiche Insights zu allen der unzähligen Draft-Prospects liefern. Mr. Roseman sollte erst mal seinen eigenen Job verstehen bevor er es sich anmaßt über den von anderen Leuten zu urteilen.

Mike Greenberg: So und während wir uns hier verplappert haben, haben die Steelers Jeremiah Owusu-Koramoah gedraftet. Was könnt ihr mir zu dem Spieler sagen?

Booger McFarland: Er ist ein Playmaker.

Louis Riddick: Der Name ist lustig.

Mike Greenberg: Wunderbar. Dann machen wir jetzt erst mal Werbung.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Mike Greenberg: Und wir sind zurück aus der Werbung mit Breaking News. Adam.

Adam Shefter: Ja, ganz genau. Wir haben jetzt den Ursprung der Lawrence-Kontroverse identifiziert. Anscheinend geht die Aufregung zurück auf diesen mittlerweile gelöschten Tweet von dem heute ja schon häufiger erwähntem Travis Etienne: "Lawrence zeigt wie man durch widrige Umstände und zwielichtige Gestalten im Umfeld in eine Abhängigkeit vom russischen Geheimdienst gerät #TheProudAreTheFirstToFall"

Mike Greenberg: Das klingt tatsächlich sehr konkret. Konntest du Etienne erreichen um mehr dazu zu erfahren?

Adam Shefter: Nein, nachdem er gerade gedraftet wurde, dürfte gerade eine Party im Hause Etienne gefeiert werden. Da ist es nicht verwunderlich, dass er nicht ans Telefon geht.

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 25ten Pick des 2021 Draft wählen die Jacksonville Jaguars Trevon Moehring, Safety, TCU.

War Room der Browns, Cleveland, Ohio

Andrew Berry (GM): *stößt an sein Champagnerglas* Seit mal für einen Moment ruhig.

Alle: Eine Rede, eine Rede!

Andrew Berry: Es ist lange her, dass der Draft hier abgehalten wurde und noch länger, dass es so lange gedauert hat bis wir unseren Pick machen dürfen.

Alle: *Jubel*

Andrew Berry: Heck, das Ganze hat so lange gedauert, ich bin schon angetrunken bevor wir dran sind. Und diesmal nicht mit dem billigen Fusel, den wir sonst saufen um unseren Frust zu beschwichtigen. *hebt das Champagnerglas zum Toast* Auf Cleveland!

Alle: *Jubel* Cleveland! Cleveland! Cleveland!

Stephen Bravo-Brown (Defensive Quality Control): Bravo Browns!

Andrew Berry: Okay, okay. Machen wir es offiziell, holt mir die NFL ans Telefon, die Browns machen einen späten Erstrundenpick und holen den nächsten Superstar, Christian Barmore, nach Cleveland.

Alle: *Jubel* Cleveland! Cleveland! Cleveland!

Andrew Berry: Wir haben ein starkes Team, einen starken Quarterback, starke Fans und werden einen starken Draft haben. Wir können alles hier in Cleveland!

Alle: *Jubel* Cleveland! Cleveland! Cleveland!

Callie Brownson (Chief of Staff): Ok, wir haben Goodell am Aparat. *reicht Berry das Telefon*

Andrew Berry: Hallo Roger, wir...

Roger Goodell: Andrew bist du das? Du ich verstehe dich ganz schlecht...

Andrew Berry: Ja, Roger, sorry. Wir sind hier alle etwas aufgedreht. *bedeckt das Telefon und ruft laut in den Raum* Hey, seid mal kurz leise.

Roger Goodell: Ok, jetzt ist besser.

Andrew Berry: Also, es ist mir eine Ehre zu verkündigen: mit dem 26ten Pick des 2021 Drafts wählen die Cleveland Browns...

Alle: *Jubel* Cleveland! Cleveland! Cleveland!

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 26ten Pick des 2021 Draft wählen die Cleveland Browns Ben Cleveland, Guard, Georgia.

War Room der Browns, Cleveland, Ohio

Andrew Berry: Ok, vielleicht haben wir in einigen Bereichen doch noch Verbesserungsbedarf.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Mike Greenberg: Bevor wir mit dem Draftgeschehen weiter machen, möchte ESPN eine formale Entschuldigung für das Nick-Foles-Segment von vorhin aussprechen. Wir haben die zahlreichen Beschwerden, die beim Sender eingegangen sind gehört. Es handelte sich um ein Versehen und wir werden sicherstellen, dass der Rest unserer Berichterstattung natürlich wieder familienfreundlich abläuft. Und damit machen wir jetzt weiter. Ein überraschender Pick der Browns. Doch bevor wir den weiter analysieren, eine Meinungsäußerung von einem aktuellen NFL-Spieler zur Trevor-Lawrence-Situation, der, da die Situation natürlich delikat ist, lieber Incognito bleiben möchte. Richie, was denkst du über die Sache?

Incognito: Ich habe das Video von diesem Travis Etienne vorhin gesehen und muss sagen, ich bin stinksauer, dass dort Donald Trump mit in diese Geschichte hineingezogen wird. Das ist alles Fake News. Es gab keine Collusion mit Russland. Alles Fake News um den rechtmäßigen Präsidenten der USA schlecht dastehen zu lassen. Dieser Etienne, dieses halb-N**** Stück Scheiße. Ich werde seine Familie aufspüren und sie dafür büßen lassen. Ich werde seiner Mutter ins Gesicht schlagen und ... *die Verbindung wird abgebrochen*

Mike Greenberg: *seufzt* Okay, während unsere PR-Abteilung die nächste Entschuldigung vorbereitet, schauen wir wen die Baltimore Ravens nehmen.

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 27ten Pick des 2021 Draft wählen die Baltimore Ravens Jayson Oweh, Edge, Pennsylvania State University.

War Room der Saints, New Orleans, Louisiana

Taysom Hill (Assistent Coach): Ok, wir haben die Ergebnisse der letzten Jahre analysiert. Nach Bradys wundersamem Titel-Run, obwohl wir ihn zweimal in der Regular Season besiegt haben, nach dem Minnesota Miracle und den ganzen Playoff- Overtime-Niederlagen ist es offensichtlich, dass wir eine göttliche Macht verärgert haben müssen. Anders lässt sich das Ganze nicht mehr erklären. Entsprechend steht diese Saison ganz unter dem Zeichen wieder den göttlichen Wohlwollen zurückzugewinnen, wieder echte Saints zu werden. Um uns dabei zu unterstützen haben wir Pfarrer Josua gebeten ein paar Worte an uns zu richten und uns den rechten Weg zu weisen.

Pfarrer Josua: Danke, ich freue mich hier heute eine Predigt für euch halten zu dürfen...

Taysom Hill (Speed Rusher): Predigt! Sermon! Das ist ein Zeichen! Wir sollen Trey Sermon wählen. Running Back aus Oklahoma. Los, ruft Goodell an!

Sean Payton (Head Coach): Immer mit der Ruhe, Taysom. Pfarrer Josua hat doch noch gar nicht angefangen. Lass ihn erst mal aussprechen. Und ich glaube kaum, dass das göttliche Zeichen so plump daher kommt. Entschuldigung Vater, machen sie weiter.

Pfarrer Josua: Gottes Werk scheint häufig unergründlich. Er stellt die Gläubigen auf die Probe, wie das Volk Israel in...

Taysom Hill (Secondary): Das ist es, das Zeichen! Israel! Wir sollen Israel Mukuamu aus South Carolina wählen.

Sean Payton: Taysom, ich weiß du meinst es nur gut, aber lass den Pfarrer bitte aussprechen.

Taysom Hill (Defensive Coordinator): Okay, sorry.

Pfarrer Josua: Aber wenn seine Gläubigen leiden, dann kommt Gott und führt sie aus dem Elend. So wie er Moses erschienen...

Taysom Hill (Running Back): Dylan Moses, Linebacker, Alabama.

Pfarrer Josua: ... ist und das Volk Israel aus Ägypten geführt hat. Das ist göttliche Einflussnahme.

Taysom Hill (Offensive Coordinator): Göttliche Einflussname! Devine intervention! Wir sollen Divine Deablo wählen. Safety von Viriginia Tech.

Pfarrer Josua: Diablo? Madre de Dios!

Sean Payton: Taysom, aus!

Pfarrer Josua: So auch bei Noah...

Taysom Hill (Head Strength And Conditioning Coach): Noah Gray, Tight End, Duke.

Pfarrer Josua: *seufzt* Wisst ihr was? Ihr braucht keine Bibelgeschichten. Wichtig ist, dass ihr Gott in eurem Herzen tragt. Dann wird er euch erhören und ihr werdet den richtigen Spieler im Draft finden. *blickt gütig in die Runde* Amen.

Sean Payton: Danke, Vater Josua für ihre Unterstützung und Weisheit. Wir mögen nicht die schnellsten sein, aber ich denke wir haben verstanden.

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 28ten Pick des 2021 Draft wählen die New Orleans Saints Amen Ogbongbemiga, Linebacker, Oklahoma State.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Mike Greenberg: Die Saints nehmen einen Linebacker. Doch bevor wir uns damit beschäftigen noch einmal zu Trevor Lawrence.

Louis Riddick: Mit der Trump-Putin-Verbindung hat Lawrence sich nicht nur für die NFL untragbar gemacht, sondern auch für Amerika. Ich lege mich fest, statt die Cappy von einem NFL-Team sollte Lawrence heute ein paar Handschellen bekommen.

Mike Greenberg: Mehr dazu von Adam Shefter.

Adam Shefter: Ja, lustige Sache das. Neben dem Original-Tweet von Travis Etienne ist jetzt auch der vorangegangene wieder aufgetaucht und der gibt etwas mehr Kontext. Hier die beiden zusammen: erst "Jennifer Lawrence wirklich mit einer herausragenden Performance in Francis Lawrences Film Red Sparrow #RedSparrow #JenniferLawrence" und dann "Lawrence zeigt wie man durch widrige Umstände und zwielichtige Gestalten im Umfeld in eine Abhängigkeit vom russischen Geheimdienst gerät #TheProudAreTheFirstToFall". Das Ganze ist also bloß ein Missverständnis. Der zweite Tweet wurde von den Agenten der anderen Quarterbacks und von übereifrigen Journalisten aus dem Kontext gerissen und verbreitet und daher die ganze Verwirrung.

Louis Riddick: *starrt mit leerem Blick in die Ferne*

Aaron Rodgers: Seht ihr, die ganze Aufregung war umsonst. Das nächste Team pickt ihn und wir können uns alle wieder beruhigen. Wer ist denn gerade dran?

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 29ten Pick des 2021 Draft wählen die Green Bay Packers Trevor Lawrence, Quarterback, Clemson.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Aaron Rodgers: Motherfucker!!

Mike Greenberg: So findet die Story dieses Draft ein Ende. Und lustigerweise endet der Lawrence-Slide wie damals bei Aaron Rodgers in Green Bay. Ist das nicht bemerkensweise, Aaron?

Aaron Rodgers: *starrt mit leerem Blick in die Ferne*

Mike Greenberg: Aaron? ... Nagut, dann von diesem Aufreger rüber zur Bills Mafia, die ebenfalls aufgeregt ist über ihren jetzt anstehenden Pick. Und wie ich höre geht es jetzt Schlag auf Schlag. Der Bills Pick ist schon eingetroffen.

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 30ten Pick des 2021 Draft wählen die Buffalo Bills Tre'Walker Little, Wide Tackle, San Stanford State.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Mike Greenberg: Buffalo draftet Tre'Walker Little und die Bills Mafia darf zufrieden mit ansehen, wie er das blau-weiße Cappy aufsetzt.

Booger McFarland: Mit 12 Foot 6 ein Spieler, der impactvolle Plays machen kann.

Mel Kiper: Entschuldigung, aber das sind ganz offensichtlich zwei Typen in einem großen Trenchcoat.

Mike Greenberg: Ich sehe es gibt kontroverse Fragen zu dem Pick. Adam, du bist ganz nah dran an Roger Goodell. Was kannst du uns dazu sagen?

Adam Shefter: Ja, danke Mike. Ich habe mit Roger Goodell gesprochen und er sagte mir Buffalo hätte ihm ein Angebot gemacht, dass er nicht ablehnen konnte. Insofern ist der Pick offiziell und die Bills Mafia kann sich auf einen aufsehenerregenden Spieler freuen.

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 31ten Pick des 2021 Draft wählen die Baltimore Ravens Samuel Cosmi, Offensive Tackle, Texas.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Mike Greenberg: Während die vielen Eindrücke dieses Tages noch auf uns wirken, schauen wir bereits voraus auf morgen und übermorgen. Icke, du hast noch einen möglichen Late-Round-Steal für uns?

Icke Dominguez: Si, donde esta la biblioteca? Wer jemanden sucht, der die Zeitlosigkeit und Präzision eines Drew Brees mit der Präzision und Zeitlosigkeit eines Tom Brady kombiniert, der ist bei Brady Breeze an der richtigen Adresse. Der Safety aus Oregon ist ein wahrer Playmaker.

Booger McFarland: Hey Icke, nicht meine Analysen klauen.

Mike Greenberg: Und damit sind wir schon beim letzten Pick der ersten Runde angekommen. Und dafür abermals zugeschaltet der GM der Eagles, Howie Roseman.

Mel Kiper: *seufzt genervt* Ist der denn immer noch nicht entlassen? Was will der denn schon wieder hier?

Howie Roseman: Zwei Dinge: zum einen natürlich die Webseite examine-the-expert.nfl pluggen. Dort gibt es objektive Beurteilungen der Qualität von Draft- Experten basierend auf deren Einschätzungen der vorangegangenen Jahre. Denn Objektivität sollte, ich denke da sind wir uns alle einig, die Grundlage dafür sein, wem wir zuhören. Findest du nicht auch, Mel?

Mel Kiper: Das ist schon mutig von dir, dass gerade du sagst, dass man auf Experten hören sollte.

Howie Roseman: Echte Experten, Mel. Wenn du willst, stelle ich dir mal einen vor.

Mel Kiper: *verdreht die Augen* Okay, war's das jetzt?

Howie Roseman: Noch die zweite Sache: Du bist gefeuert! Das bringt mir jetzt eine Vertragsstrafe ein, weil das eigentlich noch nicht an die Öffentlichkeit sollte, aber das ist es mir wert dir das persönlich zu sagen. Die Liga war es leid sich jedes Jahr beim Draft von Dummschwätzern wie dir lächerlich machen zu lassen und hat deswegen bei den Verhandlungen des neuen TV-Vertrags durchgesetzt, dass nur noch die besten Experten live über den Draft berichten dürfen. Und um das Ganze transparent und unterhaltsam zu machen, wurde examine-the-expert.com ins Leben gerufen. Also, wenn jetzt nicht gerade Mitch Trubisky der nächste MVP wird, genieß deinen letzten Draft.

Mel Kiper: *starrt mit leerem Blick in die Ferne*

Howie Roseman: Aber keine Sorge, Mel. Wir finden schon ein neues Rentner-Hobby für dich. Und dank unseren Down-Trades haben wir jetzt noch 14 weitere Picks im Draft und wir können in aller Ruhe besprechen, was für dich das richtige ist. Magst du Bingo? Irgendwie kommst du mir wie ein Bingo-Typ vor. Ach, ja und den Wide Receiver, den wir wollten haben wir auch bekommen.

Main Stage, Cleveland, Ohio

Roger Goodell: Mit dem 32ten Pick des 2021 Draft wählen die Philadelphia Eagles Rashod Bateman, Wide Receiver, Minnesota.

ESPN-Analystentisch, Cleveland, Ohio

Booger McFarland: Bateman ist ein Spieler, der sofort einen...

Mel Kiper: Oh, jetzt halt verdammt noch mal deinen Mund!

Booger McFarland: *verkriecht sich verängstigt unter den Tisch*

Mike Greenberg: Gut, das war der letzte Pick des Drafts. Was ist euer Fazit?

*alle starren nur mit leerem Blick in die Ferne*

Mike Greenberg: Okay ... dann freuen wir uns auf den morgigen Tag mit weiteren spannenden Picks. Ich wünsche allen eine gute Nacht.

In Cleveland geht der erste Draft-Tag zu Ende und wie es in Cleveland Tradition ist, gehen die Protagonisten desillusioniert nach Hause.

Luxushotel, Cleveland, Ohio

Aaron Rodgers: Ach, dieser verdammte Draft. Jedes Jahr das gleiche. *Er lässt seinen Blick durch seine Präsidenten-Suite wandern, öffnet einen überteuerten Wein, streichelt den MVP-Award auf seinem Nachttisch* Naja, ich werd's schon überleben. Vielleicht dauerhaft TV-Experte. Immerhin haben meine Analysen ja jetzt schon einen Topwert ... Ich denke ich werd's überleben.

Haus der Familie Lawrence, Knoxville, Tennessee

Trevor Lawrence: *blickt auf die Liste der Dinge, die er sich von seinem ersten NFL-Gehalt kaufen will* ... ein Shelby GT500E, ein Doberman, eine Charity für verarmte alleinerziehende Mütter. 23 Millionen hat mich das lustige Missverständnis gekostet. *wehmütig streicht er die letzten drei Einträge auf seiner Liste, als sein Telefon klingelt*

Michael L. Tipsord (StateFarm CEO, am Telefon): Hallo Trevor, hier ist Michael Tipsord von StateFarm.

Trevor Lawrence: Hallo.

Michael L. Tipsord (am Telefon): Wir haben die Tragödie heute verfolgt und denken man kann der ganzen Sache doch noch was Gutes abgewinnen. Was hältst du davon das neue Gesicht vom Discount Double Check zu werden? Der erste Werbespot ist quasi schon fertig produziert. Einfach Footage vom Draft und am Ende ein "should have double checked". Hier ich schicke dir die finanziellen Details.

Trevor Lawrence: *schreibt Shelby GT500E und Doberman wieder auf seine Liste, lächelt und denkt* Ich denke ich werd's überleben.

Luxushotel, Cleveland, Ohio

Mel Kiper: *blickt melancholisch über seinen Ordner mit den gesammelten Draft- Informationen der letzten Jahre* Ich werde euch vermissen. *sein SmartPhone summt*

James Pitaro (President of ESPN, per Textnachricht): Großes Kino heute, Mel. Hervorragendes TV! Sorry, dass ich dir kein Heads-Up wegen der examine-the-expert-Sache geben konnte. Gute Nachricht: im Gegenzug hat die NFL zugesagt, deine Deal-Or-No-Deal-Big-Brother-Crossover-Variante für die Free Agency zu produzieren. Lass uns da am Montag über die Details sprechen. Was hältst du von Howie Roseman als Co-Moderator? Bis zur nächsten Free Agency sollte er wieder auf Jobsuche sein und ich fand ihr hatte heute echt eine gute Chemie. Kannst du damit leben?

Mel Kiper: *lächelt* Damit leben? Jetzt geht's erst richtig los. Ich schaue mir die Geldkoffer-Designs der Teams noch mal an. Denke da sollte richtig Cash rausfallen, wenn der Koffer geöffnet wird.

ø 10.0
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
dunkingcontest
Artikel: Kommentar zu Adi Hütter und Fredi Bobic: Eintracht Frankfurt nicht verstanden
Hütter hat sich in sechs Wochen sein Andenken bei der Eintracht zerstört. Hä
16.05.2021, 01:07 Uhr - 32 Kommentare
Becks23
Artikel:
Wenn Vuc schon 2 FR gekostet hat, muss Sabonis ja schon 3 kosten...
16.05.2021, 01:07 Uhr - 5 Kommentare
diego666
Artikel: FA Cup: Tuchel verliert sein erstes Finale mit Chelsea - Leicester schreibt Geschichte
Irgendein Drogenkram halt.
16.05.2021, 00:46 Uhr - 248 Kommentare
Boddendertatsachen
Artikel: FC Schalke 04 - Eintracht Frankfurt 4:3: Königsklasse rückt für Adler in weite Ferne
die harit aktion ist wieder mal ein fall von "kontakt war da". sowas ist abs
16.05.2021, 00:40 Uhr - 128 Kommentare
Taz
Artikel:
Bild 2 in der Galerie bei "dass" ein "s" zu viel. Und bei Legende81s Kommen
16.05.2021, 00:33 Uhr - 4 Kommentare
Dynamite
Artikel: FC Augsburg - Werder Bremen 2:0: FCA feiert Klassenerhalt - Werder rutscht auf Relegationsplatz ab
sowas vorzuwerfen überhaupt zu unterstellen. Er ist Vollblut-Bremer. Diesen
16.05.2021, 00:30 Uhr - 65 Kommentare
Lakersthrone
Artikel: NBA-News: Kevin Garnett bereut es, nicht früher zu den Boston Celtics gewechselt zu sein
Die Timberwolves haben es damals auch nicht auf die Kette gebracht ein konku
16.05.2021, 00:14 Uhr - 19 Kommentare
SuffDaddy
Artikel: UFC 262, Vorschau - Charles Oliveira oder Michael Chandler: Wer wird Khabibs Nachfolger?
Schwer zu sagen. Hängt davon ab wie schnell die vorher sind. 5 spätestens de
16.05.2021, 00:09 Uhr - 57 Kommentare
Hennes_XIII
Artikel: Hertha BSC - 1. FC Köln 0:0: Klassenerhalt für Berlin - Effzeh muss weiter zittern
Diese Truppe wird alles, aber nicht gegen Schalke gewinnen. Wie viel Mumm in
16.05.2021, 00:08 Uhr - 24 Kommentare