Edition: Suche...
Werder Bremen


Gründer: RedBull74 | Mitglieder: 145 | Beiträge: 29
27.10.2010 um 10:55 Uhr
Geschrieben von kimosch
Der Ärger des Propheten


Der Ärger des Propheten

In meinem letzten Blog, in welchem ich auch einen kleinen Absatz einer Vorschau auf das gestrige Spiel zwischen dem FC Bayern München und dem SV Werder Bremen widmete ( Hier geht es zum Blog ) , schrieb ich im Hinblick auf die Schiedsrichter-Fehlentscheidungen gegen Werder in dieser Saison, dass der phrasenschweinfüllende Volksmund behauptet, "das gleicht sich im Laufe einer Saison aus". Ich halte das für Schwachsinn. Aber dazu später mehr. Wollen wir das gestrige DFB-Pokalspiel doch mal genauer unter die Lupe nehmen.

Mit Bayern gegen Bremen trafen in der zweiten Runde zwei Mannschaften aufeinander, welche in den letzten Jahren siebenmal beziehungsweise fünfmal im Finale des DFB-Pokals standen. Also vom Papier her eher eine Partie die eines Finales denn einer Zweitrunden-Begegnung würdig wäre. Die Bundesliga-Realität sieht zweifelsohne anders aus, nichtsdestotrotz durfte man sich auf einen Knaller freuen.

Den gesamten Spielverlauf möchte ich hier jetzt gar nicht im Detail wiedergeben, dass wurde schon woanders zu genüge getan. Ich möchte vielmehr auf die Spielentscheidenden Szenen eingehen. Das 1:0 für die Hanseaten zu einem sehr frühen Zeitpunkt war schön gemacht und barg doch einige Gefahren. Werder war in Führung, konnte sich zurückziehen und gut gestaffelt die Bayern kommen lassen. Das die Bremer Mannschaft eine konzentrierte Defensivleistung nicht über 45 Minuten, geschweige denn 90 Minuten, zustande bringen würde, war abzusehen. Wie der Ausgleich für die Bayern fiel, war zwar etwas kurios, aber auch so zu erwarten. Silvestre kann Altintop nicht am Flanken hindern, Kroos kann sich nicht am ausrutschen hindern und Schweinsteiger kann sich nicht am Tore schießen hindern. Dass kein Bremer das verhindern konnte, ist auch nicht weiter überraschend, so viel Platz wie den Bajuwaren im grün-weißen Sechzehner überlassen wurde.

Schiedsrichter Michael Weiner war bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht viel in Aktion getreten, doch "El Arrogante" sollte seine Auftritte noch bekommen. Zunächst stand einmal gegen Ende der ersten Halbzeit eine kleine Privatfehde mit Thomas Müller an. "Everybodies Darling" (Müller, nicht Weiner!) bekam in den letzten Minuten jede Entscheidung gegen sich gepfiffen. Unter anderem ein Foul von Arnautovic an der linken Strafraumgrenze (Entscheidend ist, wo das Foul beginnt, nicht, wo es endet, deshalb kein Elfmeter!). Doch der Halbzeitpfiff erlöste Müller erst einmal von der Weiner-lichen Pfeiferei.

Arnautovic. Ach, Arnautovic. Also, einen aus zwei hundertprozentigen Torchancen kann man schon mal versenken. Vom Freistoß will ich nicht reden, der war grandios geschossen, aber es fehlten halt ein paar Zentimeter. Und dann geriet ja zwischendrin auch noch mal der Herr Weiner in den Mittelpunkt, als er allein ein Foul von Prödl an Badstuber erkannte. Als das Tor nicht gegeben wurde und Arnautovic den Ball nicht ins Tor bekam bei seinen Chancen, wusste ich von dem einen auf den anderen Moment: Werder wird hier heute verlieren. Es war keine prophetische Erkenntnis, ich musste keinen brennenden Dornenbusch in meinem Wohnzimmer auspinkeln, welcher mir erzählte, das Bremen ausscheiden würde. Es erschienen auch keine Engel auf meinem Dach, welche die Ankunft des Erlösers verkündeten (Mondragon ist ja auch schon längst da, die Engel wären also viel zu spät gewesen). Nein. Es war vielmehr so ein Gefühl der Niedergeschlagenheit, welches einen klar werden lässt: Das wird nix mehr.

Doch nochmal zurück zu meinen zu Beginn des Blogs geäußerten, kritischen Gedanken zum "Alles gleicht sich im Laufe der Saison aus"-Thema und dem aberkannten Treffer von Prödl. Das mag ja sein, dass sich aller Wahrscheinlichkeit auch wieder Schiedsrichterentscheidungen pro Werder anhäufen werden. Und das diese sogar spielentscheidend sein können. Aber in die dritte Pokalrunde werden diese Entscheidungen meine grün-weißen Hansestädter nicht mehr bringen können. Denn diese sollte Bremen ja bekanntermaßen am gestrigen Abend nicht mehr erreichen.

Ein weiter individueller Fehler, diesmal von Frings, der sich die Raumaufteilung von Tymoschtschuk vom 1:0 abgeschaut hatte und weiter entfernt von Schweinsteiger war, als der Nordpol vom Äquator, ermöglichte den Münchnern den Siegtreffer. Das Schweinsteigers Tor natürlich ein Traumschuss war, ist dabei nicht von Belang. Als der Ball im Netz zappelte, schoss mir dieses quälende "Ich habs doch gewusst!" durch den Kopf. Aber das machte es nicht besser, eher noch schmerzhafter.

Auch wenn der Sieg der Bayern sicherlich glücklich war, insbesondere wenn man den aberkannten Kopfballtreffer von Prödl mit einbezieht, steht außer Frage. Gänzlich unverdient kann man den Sieg allerdings auch nicht bezeichnen. Die Bayern waren in den entscheidenden Situationen in ihrem Angriffsspiel einfach den Tick abgezockter und das reicht nun mal, wenn Bremen es selber versäumt, seine Chancen zu nutzen. Im Großen und Ganzen kann Werder mit dem Spiel natürlich zufrieden sein, nur halt mit dem Ergebnis nicht. Jetzt gilt es, am Samstag in der Bundesliga drei Punkte zu holen!
__________________________________________________________________
Hier geht es zur Sicht des Gegners

__________________________________________________________________
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Du bist Werder-Fan und noch nicht Mitglied der Werder-Gruppe? Oder du möchtest eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein neuer Werder-Blog online geht? Dann tritt in die Werder-Gruppe ein! Hier geht es zur Gruppen-Startseite
Aufrufe: 1603 | Kommentare: 16 | Bewertungen: 8 | Erstellt:27.10.2010
ø 9.9
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
gartenzwerg
29.10.2010 | 12:34 Uhr
0
0
29.10.2010 | 12:34 Uhr
0
Da ja meine Schwiegermutter noch in Dithmarschen wohnt, könnte ich ja mal...
Ich meine wenn ich schon mal da bin...
Oder auch nicht.
0
xxlhonk
29.10.2010 | 12:31 Uhr
0
0
xxlhonk : 
29.10.2010 | 12:31 Uhr
0
xxlhonk : 
Und das nächste problem werden die Tixxs sein.
Wenn da auch wieder so ein haufen kommt, dann sollten wir direkt das gesamte EffZeh-Auswärtstixxs Kontingent nehmen.
Da die dann ja immer noch mit nur 5 Pkt. am Tabellenende stehen werden, ist das aber problemlos machbar
0
kimosch
29.10.2010 | 12:28 Uhr
0
0
kimosch : 
29.10.2010 | 12:28 Uhr
0
kimosch : 
das sollte für mich als schleswig-holzbeiner ja machbar sein, nach hamburg zu kommen. ist ja nur leider noch so lange hin...
0
gartenzwerg
29.10.2010 | 12:06 Uhr
0
0
29.10.2010 | 12:06 Uhr
0
Meinst Du wir transpirieren in aller Öffentlichkeit?

Nee nee lass mal wor sind doch inkognidings.
Ich schlage vor Du kommst zum Rückspiel nach HH und
dann werden wir das Auge in Auge klären
0
kimosch
29.10.2010 | 12:00 Uhr
0
0
kimosch : 
29.10.2010 | 12:00 Uhr
0
kimosch : 
freut mich,gz. viel spaß in köln, by the way.könnt ihr ein transparent mit ins stadion nehmen? so ein ganz häßliches, damit die kamera auch euch geht, und ich euch auch mal alle so! zumindest im fernsehen
0
gartenzwerg
29.10.2010 | 11:55 Uhr
0
0
29.10.2010 | 11:55 Uhr
0
Wieder sehr schön analysiert kimosch
und ich werde Deinem Rat folgen und Mitglied in eurer Gruppe
werden (wenn ihr mich lasst), dann können wir auch mal zeitnah
über die Spiele reden...
0
kimosch
29.10.2010 | 11:43 Uhr
0
0
kimosch : 
29.10.2010 | 11:43 Uhr
0
kimosch : 
@werderforlife: ja und? vor montag würd ich die analyse eh nicht online stellen an deiner stelle, dass reicht vollkommen. selbst wenn sie dienstag erst online geht, ist das noch völlig in ordnung. und ich kann das spiel auch nicht live verfolgen am samstag, da ich arbeiten muss. ich sag jetzt einfach mal: du machst das!

ok?
0
Werderforlife
28.10.2010 | 17:38 Uhr
0
0
28.10.2010 | 17:38 Uhr
0
@kimosch:
Ja würd ich glatt machen, die Analyse, wenn ich zum Spiel zuhause wäre... Werde mir wohl erst am Sonntag das Spiel oder zumindest die Highlights angucken können...
0
mayoble
28.10.2010 | 12:06 Uhr
0
0
mayoble : 
28.10.2010 | 12:06 Uhr
0
mayoble : 
Man kann es auch so sehen: Wenn schon den Pokal nicht gewinnen, dann wenigstens früh raus fliegen, das spart Kräfte für den Rest der Saison. Und da man sich durch ein so unglücklich verlorenes "vorgezogenes Finale" aus dem Wettbewerb verabschiedet hat, kann man sich fast ein ganzes Jahr als moralischer Pokalsieger fühlen
und @honk: Hatte gestern Abend den gleichen Gedanken: Alle Mannschaften die mich interessieren, sind rausgeflogen, der Bayern-Pokalsieg ist quasi nicht mehr abzuwenden ( ), das braucht man sich gar nicht mehr anzusehen.
Achso, fast vergessen: mal wieder ein sehr schöner Blog, kimosch, kann ich (wie die anderen Werderaner hier) eigentlich alles unterschreiben, daher 10
0
xxlhonk
28.10.2010 | 09:55 Uhr
1
0
xxlhonk : 
28.10.2010 | 09:55 Uhr
0
xxlhonk : 
Der "normale" HSV Fan würde sagen:
Egal wer spielt, Hauptsache Werder verliert.
Das sehe ich anders.
Aber das wisst ihr ja.
Ich habe mir den Pokalabend in der Konferenz gegeben.
Aber da SKY ja Bayern-Partnersender ist, wurde da die meiste Zeit aus Mü. übertragen.
Und was ich gesehen habe war das Auslassen einer Chance.
Nicht die der Stürmer, das waren mehr.
Nein, der Chance, die Bayern weiter in die Krise zu schieße.
Wie ich es vorher erwartet hatte, seid ihr in München immer für einen Sieg gut.
Und am Di. war der Sieg quasi schon in Sack und Tüten.
Wenn da nicht diese Pfeife gepfiffen hätte.
Das kann man nicht ändern, das ist halt so.
Ich weiß auch nicht, ob das Bayern-Dusel ist oder Pech war.
Was man aber bei Euch ändern kann bzw. muss.
Eure AV
Der eine gewinnt in Halbzeit 1 keinen Zweikampf gegen Müller (Fritz).
Und der andere, naja.
Der ist alles. Nur kein AV.
Silvestre ist dermaßen schlecht, dass es schon wehtut, denn spielen zu sehen.
Das da nicht gehandelt wird, komisch.

Aber was schreibe ich über Pokalspiele?
Kenne ich mich nicht mit aus.
Bin ja HSv-Fan.
Und werde wohl auch diese Saison meine Finalkarte zurückgeben.
Spielen ja nur noch mittelmässige Teams im Pokal.
Platz 1-8 der Bundesliga sind raus.
OK, Hopp nicht, die sind 4ter, aber die will ja keiner sehen.
1
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
ElPipita
Artikel: Atletico Madrid verliert bei Alaves - Real Madrid kann Vorsprung ausbauen
Casemiro mal wieder nicht gut. Er sollte 2-3 Spiele Pause bekommen und vollg
25.09.2021, 23:52 Uhr - 7 Kommentare
LeonFCB
Artikel: Boxen: Anthony "AJ" Joshua gegen Oleksandr Usyk JETZT im Liveticker
Wie flink Usyk aber auch ist! Hat eigentlich ein super Gespür für den ideale
25.09.2021, 23:51 Uhr - 64 Kommentare
praesidinho
Artikel: BVB - Mats Hummels über Platzverweis von Dahoud in Gladbach: "Er hat große Scheiße gebaut"
Und dann noch wie hier schon gesagt, das Abwinken zu bestrafen, aber das Kar
25.09.2021, 23:41 Uhr - 46 Kommentare
LaPunta
Artikel: RB Leipzig - Hertha BSC 6:0: Nkunku überragend! RB stoppt Talfahrt und zerlegt die Hertha
Da stimme ich zu. Ich sprach auch von deiner Aufzählung.
25.09.2021, 23:38 Uhr - 16 Kommentare
ichabod
Artikel: Die Fußball-Kolumne: Fünf Vorschläge gegen die Bundesliga-Langeweile
Aha, das ist also entscheidend? Es geht nicht um Spannung, es geht nur darum
25.09.2021, 23:37 Uhr - 90 Kommentare
BretHart1909
Artikel:
Hahadachte ManUtd kriegt so wenig Straßstöße zugesprochen.
25.09.2021, 23:37 Uhr - 1 Kommentare
Jokerman
Artikel: 43. Ryder Cup: Favorit USA nach erstem Tag deutlich in Führung
Ich stelle mal eine ganz mutige Prognose in den Raum: das ist in diesem Jahr
25.09.2021, 23:36 Uhr - 20 Kommentare
Jokerman
Artikel: Borussia Mönchengladbach - BVB 1:0: Dortmund patzt ohne Reus und Haaland bei Roses Rückkehr
Als man gemerkt hat, wie gut es eigentlich mit Terzic klappt, hatte man den
25.09.2021, 23:34 Uhr - 212 Kommentare
kikuu
Artikel:
Terodde
25.09.2021, 23:27 Uhr - 4 Kommentare