Edition: Suche...
Freunde
Videos
Fotos
Favoriten
14.07.2014 | 2158 Aufrufe | 5 Kommentare | 3 Bewertungen Ø 9.7
Am Ende zählt doch nur das Ergebnis
Unberechtigte Löw-Kritik
Löw - nicht der richtige...

Geschimpft habe ich auf ihn! Er ist nicht mehr der richtige! Lange genug hat er es nun probiert und verschwendet unsere Goldene Generation - bloß weil er seinen eigenen Kopf durchsetzen will!

Nein - ein einfaches Standing hatte der Bundesjogi wahrlich nicht, bei vielen der deutschen Fussballfans - so auch bei mir nicht!

Zu enttäuschend war das Halbfinale 2012 gegen Italien verlaufen - Dieses Turnier war doch auserkoren, unser Turnier zu werden - Sich endlich bei den Spaniern nach zwei enttäuschenden Niederlagen 2008 und 2010 revanchieren im Finale von Kiew, es musste doch dieses mal nach den 3 zuletzt so toll verlaufenen Turnieren soweit sein! Mit dieser Mannschaft, diesem Spielermaterial!

Es kam anders, ziemlich überraschend flog unsere Elf gegen eine italienische Mannschaft raus, die zu dieser Zeit nicht unbedingt zum Non-Plus-Ultra der Weltspitze zählte.

Zu Übel hatten viele Dortmund-Fans, wie auch ich, dem Jogi-Bär genommen dass er 2010 den, für mein Empfinden, besten deutschen IV seit Jahren, ach Jahrzehnten Mats Hummels nicht in den Kader berufen hat. Manni Bender keine große Rolle spielt im DFB-Team obwohl es an einem solchen Typen doch offensichtlich fehlt. Vlt. hätte er Prilo 2012 in den Schatten stellen können. Auch der Umgang mit Schmelle war nicht immer der feinste. "Momentan keine bessere Lösung hinten links" hatte er über den 2-fachen deutschen Meister und Pokalsieger gesagt. Und nicht zuletzt natürlich die schier ewig scheinende Ignoranz Roman Weidenfeller gegenüber.

Nein, gemocht habe ich ihn wahrlich nicht, den Bundestrainer. Sammer wäre einer, der den Spielern mal den A... aufreißt, wenns gerad mal nciht optimal läuft. Aber den hat der DFB ja zu den Bayern ziehen lassen.. Böser Fehler, ganz klar! Vlt. wären Effenberg und Kahn noch geeignete Pendants zu Sammer. Jemand der die Spieler endlich aus dieser Wohlfühloase heraus beißt, kratzt, schreit oder prügelt!! Ja sowas hätte es meiner Meinung nach gebraucht!

Auch die Analyse Löws bisheriger Turniere lies mich nicht von meiner Meinung abkommen. 2008 ein gutes Spiel gegen Portugal, wekches wir wirklich dem Bundestrainer zu verdanken hatten. Die Türkei, bei allem Respekt, war mit diesem Spielermaterial zu schlagen! Und gegen Spanien - naja, wir haben verloren und gut gespielt haben wir auch nicht.

2010 völlig überforderte Australier nieder gemacht, Pleite gegen Serbien und ein Sieg gegen Ghana der an alte Rumpelfussballzeiten erinnerte. IM Achtelfinale dann ein packender Sieg gegen England - die zweite gute Leistung des Bundestrainers bei einem Turnier. Im Viertelfinale dann völlig desillusionierte Argentinier vermöbelt, was aber wohl eher dem "Trainer" der Argentinier, denn dem deutschen anzurechnen war. Im Halbfinale dann wieder die Enttäuschung. Wieder die Spanier. Wieder kein Titel- Trotzdem tolle Stimmung im Land und Löw wird gefeiert. Erste Zweifel kommen bei mir auf.

Kann es das wirklich sein?! Ein dritter Platz wird gefeiert?! Muss das Ziel einer deutschen Nationalmannschaft nicht der Titel sein?! Bei jedem Turnier?! Erst recht mit diesen begnadeten Spielern?!

2012 sollte unser Jahr werden, ich war mir sicher. Wir erwähnt kam es anders- Meine Meinung über den Bundestrainer zementierte sich langsam.

Mit dieser Mannschaft, mit dieser Generation muss ein Titel gewonnen werden. Ein Bundestrainer der das 8 Jahre lang nicht schafft, ist gescheitert - trotz an sich beachtlicher Ergebnisse.

Mit dieser Einstellung ging ich in das Turnier dieses Jahr. Ich hatte mich wahnsinnig auf das Turnier gefreut - aber auf die Deutschland-Spiele?! Naja, sie waren wie jedes andere Spiel - nur mit Bier trinken!

Beim 4-0 über Portugal regte ich mich mehr über Hummels Verletzung auf, die sich zum Glück als nicht so schlimm wie befürchtet heraus stellte, als dass ich mich über diese wirkliche tolle Leistung unserer Mannschaft freute. Reus Verletzung im Vorfeld der WM und auch Gündogans Verletzung aus dem Vorjahr ließen meinen Unmut wachsen - auch wenn der Bundestrainer sicher so viel dafür kann wie der Bürgermeister von Höxter!

Mit den Spielen gegen Ghana, die USA und Algerien sah ich mich in meiner Meinung bestätigt. Rumpelfussball! Völlig unverständlich an Lahm auf der 6 und Höwedes als LV fest zu halten. Mesut Özil ständig aufzustellen, sowieso!

Erst das mitllerweile legendäre Interview von Per Mertesacker ließ mich etwas ins Grübeln kommen.. "Wollen se nen erfolgreiches Turnier, oder sollen wir wieder ausscheiden.." So oder so ähnlich hatte er es formuliert.

Extra schlecht spielen, ist natürlich Quatsch - aber war das vlt. wirklich das was die sonstigen Turniergewinner immer auszeichnete. Auch schlechte Spiele zu gewinnen?! Eigentlich ja! Und eigentlich auch kein Geheimnis!

Das Spiel gegen Frankreich überraschte mich! Positiv! Bereits im Vorfeld! Tatsächlich hatte der Bundestrainer eingelenkt und Lahm auf die RV-Position zurück beordert.

Trotzdem war ich vor diesem Spiel nicht mal so aufgeregt wie vor einem üblichen BuLi-Spiel meines Lieblingsvereins, der Borussia aus Dortmund.

Ich unterhielt mich viel und bekam nur fast nebenbei mit wie Mats Hummels in diesem Spiel zum Helden avancierte.

Sollte den ausgerechnet dieses Turnier, DAS Turnier werden?! Dieses Turnier vor dem ich so pesimistisch war?! Dieses Turnier, welches mir aus "Deuschland-Fan-Sicht" noch so gar keinen Spaß bereitet hatte.

Man musste fast sagen: Langsam fand ich mich damit ab.

Vor dem Spiel gegen Brasilien im Halbfinale spürrte ich ein leichtes Kribbeln in der Magengegend! Das Mittagessen?! Nein! Tatsächlich der erste Anflug von "Schland-Euphorie"!

Trotzdem entschied ich mich das Spiel in kleinem Kreise auf dem heimischen Sofa zu gucken, obwohl eine Public-Viewing-Veranstaltung leicht zu Fuß zu erreichen gewesen.

Was dann passierte muss nicht mehr groß ausgeführt werden:

Zur 30. Minute stand ich vor dem TV-Gerät und war mir sicher. Das ist das atemberaubendste, unfassbarste und sensationellste was die Fußballwelt bis dahin gesehen hatte. Der Rekordweltmeister und Gastegeber Brasilien (BRASILIEN!!) liegt 5:0 hinten! Gegen unsere Mannschaft!! Wembley und CL-Finale '99?? Katzenmist dagegen! In dieser Ansicht sah ich mich später durch Gary Lineker bestätigt!

Jogi Löw hatte mit diesem Spiel meinen Respekt zurück gewonnen! Das wird ihm, in diesem Einzelfall ziemlich schnurz sein - aber ich glaube er hat auch den Respekt von Millionen Kritikern zurück gewonnen. Und as wird ganz und gar nicht egal gewesen sein. So schätze ich ihn ein! Egal wie schlecht die Brasilianer waren! Wer ein WM-Halbfinale 7:1 gewinnt ist Weltklasse! Und zwar jeder Beteiligte! Auch Özil und auch Höwedes! Und Löw als Kopf der Sache sowieso!

Trotzdem hielt ich an den 4 Tagen zwischen den Spielen an meiner Meinung fest! Sollte Löw den Titel nicht holen, ist er gescheitert! Nochmal diese Generation musste, nachdem man zuletzt immer knapp gescheitert war, einfach diesen Titel holen - passiert das nicht, ist Löw gescheitert und eine Ablösung wäre unumgänglich!

Über das Finale möchte ich vor dem Fazit nicht viel sagen. Jeder kennt den Ausgang. Vermutlich wird es jeder selbst gesehen haben.

Quintessence: Ich hatte unrecht! Ich habe Löw am Titel gemessen und den hat er geholt! man kann darüber schwadronieren ob es hätte souveräner sein können, weniger gefährdet hätte können oder es Spieler mehr verdient hätten als Mustafi und Zieler.

Aber Fakt ist: Eine Maxime über dem WM-Titel gibt es nicht!

Jogi Löw war der richtiger Trainer für diese Mannschaft, für dieses Turnier!

Das musste ich mir als Kritiker eingestehen und fand so doch meine Euphorie, meine Feierlaune auf dem heimischen Public Viewing und rekte mein teuer erstandenenes WM-Pokal-Duplikat gen Himmel - oder gen Zimmerdecke in diesem Fall.

Danke Team! Danke Jogi!

Und Danke Mario! Auch er hatte bei mir, dem Dortmund-Fan zuletzt kein gutes Standing.. aber das ist einer andere Geschichte!

ø 9.7
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Meister2002
14.07.2014 | 11:22 Uhr
0
0
14.07.2014 | 11:22 Uhr
0
Hallo allerseits!

Nach einem ziemlich erbärmlichen Blogversuch aus dem Jahre 2009, wollte ich es heute mal wieder probieren und hoffe er ist in so weit gelungen dass ich eure kostbare Zeit nicht verschwendet habe

Mir brannte diese ehrliche Meinungsrevidierung einfach auf der Selle und ich wollte sie los werden! Viel Spaß
0
Meister2002
14.07.2014 | 11:30 Uhr
0
0
14.07.2014 | 11:30 Uhr
0
Und verzeiht mir bitte meine Rechtschreibfehler und ausgelassene wörter:-/ Kann man das noch irgendwo korrigieren?!
0
olimay
15.07.2014 | 13:01 Uhr
0
0
olimay : Gelungen, Lob!
15.07.2014 | 13:01 Uhr
0
olimay : Gelungen, Lob!
Sehr schön, ehrlich und trifft zu 99,9% meine Meinung und mein Empfinden! Siehe hier: http://www.spox.com/myspox/blogdetail/Loew-wird-keinen-Titel-gewinnen-,210492.html ...
Es ging mir nahezu genauso, wenig Vorfreude auf die Deutschlandspiele, die Vorahnung vor dem Brasilien-Spiel, als ich den Rekorder anwarf und alles schön aufzeichnete. Der einzige Unterschied: Public Viewing ist für mich ein absolutes No-Go! Das liegt zum einen an meiner Sozial-Inkompatibilität bei mich emotional berührenden Spielen als auch an den zahlreichen 4-Jahres-Schwarz-Rot-Gold-Gröhlern die solche Veranstaltungen unerträglich machen... aber das ist ein anderes Thema! Sehr schöner Blog!
0
BenBenim
16.07.2014 | 00:41 Uhr
0
0
BenBenim : 
16.07.2014 | 00:41 Uhr
0
BenBenim : 
Erfrischend deine unaufgeregte Art zu schreiben. Nicht so überladen wie viele andere Blogs.
0
Teddy83
03.08.2014 | 12:28 Uhr
0
0
Teddy83 : 
03.08.2014 | 12:28 Uhr
0
Teddy83 : 
Muss das Ziel einer deutschen Nationalmannschaft nicht der Titel sein?! Bei jedem Turnier?!


Ich frage mich immer wieso???

Sind wir den wirklich die allein herrschende Fußballnation schlechthin???
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Kosmodome
Artikel: 1. FC Union Berlin - Bayer 04 Leverkusen 1:0: FCU stürmt auf Platz vier - Werkself kann nicht mehr gewinnen
Uff wenn das stimmt was Tah das sagt, unterste Schublade
15.01.2021, 22:35 Uhr - 6 Kommentare
m1chL
Artikel: Union Berlin - Bayer Leverkusen jetzt im Liveticker - 1:0
Schwache Leistung von uns, unterirdisches Schirigespann das jede Kleinigkeit
15.01.2021, 22:32 Uhr - 128 Kommentare
jajadeinemudda
Artikel:
Kroatien blamiert sich und Spanien entgeht nur einer Niederlage. Oh SPOX...
15.01.2021, 22:24 Uhr - 1 Kommentare
TheHumanMismatch
Artikel: NBA - SPOX-Kommentar zum Trade von James Harden zu den Nets: Darum ist der Blockbuster ein No-Brainer
Einen Titel in der NBA zu holen ist sehr selten, wenn man nicht LA oder Bost
15.01.2021, 22:22 Uhr - 85 Kommentare
Mikhoel
Artikel: FC Schalke 04 offenbar an Rafinha interessiert - spezielle Ausstiegsklausel bei Olympiakos?
Schalke sollte für den Sturm auch noch bei Gerald Asamoah, Ebbe Sand und Emi
15.01.2021, 22:17 Uhr - 33 Kommentare
Logan2010
Artikel: FC Bayern rechnet mit Alaba-Abschied zu Real Madrid - Militao als Nachfolger?
Also das Gerücht mit Dortmund und Militao kann man ohne einen Lottogewinn vo
15.01.2021, 22:17 Uhr - 40 Kommentare
FCBFCT
Artikel: FC Bayern: Rummenigge fordert Rückkehr zur Triple-"Spielart"
Und der Preis für den aller dämlichsten Kommentar des Tages (was heute durch
15.01.2021, 22:16 Uhr - 8 Kommentare
midengler
Artikel: Mesut Özil und Jose Mourinho bei Real Madrid: Wie ein Streit vor der Mannschaft eskalierte
@LFC86 "Aber egal was ein Spieler macht, entweder ist er ein Judas oder ein
15.01.2021, 22:14 Uhr - 16 Kommentare
Hottte
Artikel:
ist halt schwierig zu beurteilen. geschmäcker sind verschieden. erinnert etw
15.01.2021, 22:11 Uhr - 3 Kommentare
El_Comandante
Artikel: Handball-WM: DHB-Team feiert Kantersieg gegen Uruguay - Gensheimer schreibt Geschichte
Longlivebayern: aber sind ja Feierabendhandballer. Trainieren so oft wie 4-5
15.01.2021, 21:53 Uhr - 14 Kommentare