Edition: Suche...
Freunde
Videos
Fotos
Favoriten
Von: Mugel
16.05.2014 | 1993 Aufrufe | 6 Kommentare | 5 Bewertungen Ø 6.4
Was passier in Leipzig?
Fussball aus der Dose
Mein erster Versuch

Ich weiß dass dieser Blog nicht jedem gefallen wird, weil es 1. mein erster Blog ist und 2. ein sehr heikles Thema. Ich bitte trotzdem um objektive Meinungen und konstruktive Kritik.

Ich weiß nicht so recht wo ich anfangen soll, also geht es mit einer Chronik zum Verein los:

Alles beginnt 2006. (zumindest in D) Damals wollte Red Bull den FC Sachsen übernehmen. Mateschitz wollte den Verein umbenennen und die Vereinsfarben in die "Red Bull Farben" ändern. Doch er stieß zu seiner Überraschung auf mehr Widerstand als er dachte. Die 1200 Vereinsmitglieder vom FC verhinderten den Deal.

2009 fand Red Bull einen willigeren Partner. Der SSV Markranstädt schloss sich mit Red Bull zusammen. Nach einer Aufstiegssaison zog man nach Leipzig um. Das Zentralstadion ist seither die Heimat von "den Bullen". Der Stadionname wurde in Red Bull Arena" geändert. Man übernahm die Lizenz vom "Partner" und spielte ab sofort als Rasenballsport. Natürlich würde der Name nur so gewählt weil man in D kein Sponsoren im Namen tragen darf. Am Anfang blieb man in der 4. Liga stecken. 2011 scheiterte man an Chemnitz, 2012 an Halle. 2013 erreichten die sogenannten roten Bullen Liga 3. Zu guter Letzt der Durchmarsch in Liga 3. Ab der Saison 2014/15 spielt RB Leipzig in der 2. Liga.

Keine Fans oder Zerstörung von Traditionsvereinen?

Auf www.RB-Fans.de steht "Das Projekt von Red Bull in Leipzig ist langfristig angelegt und hat zum Ziel Erstligafußball in Leipzig zu etablieren. Dabei setzt Red Bull auf die Fußballbegeisterung in der Region, um das 44.345 Zuschauer fassende Zentralstadion in Leipzig zu füllen."

Wenn man ehrlich ist, gelingt ihnen das sogar recht gut. Viele Fans und Zuschauer werden nicht müde zu betonen wie friedlich und familienfreundlich es dort zugeht. Das ist natürlich kein großes Problem in deutschen Stadien aber in der Dresden z.B. doch wohl öfter ein Thema. Man hat mit über 16 Tsd Zuschauern im Schnitt ca. 3.000 mehr als Traditionsvereine wie Duisburg oder Rostock. Oft ist die große Fanbase bzw. volle Stadien doch ein Thema was gegen solche Projekte herangezogen wird, hier wird es eindrucksvoll entschärft. Man hat das Stadien zur Aufstiegsfeier sogar mit über 40.000 Zuschauern voll bekommen. Das ist für die 3. Liga sicher mal ne Hausnummer.

Keine Jugend?

Dies ist ein Thema über das kaum jemand spricht. Die einen weil sie es vielleicht nicht so wichtig finden die anderen weil sie es nicht wollen. RB Leipzig kann sich in der Jugend für sein alter nämlich schon gut sehen lassen. Natürlich wurden auch hier Spielberechtigungen übernommen. Aber man hat auch ca 30 Mio in ein Jugendzentrum gesteckt. Mittlerweile zählt dieses zu den besten im Lande. Ein Internat wird bereits gebaut. Ralf Rangnick hat auch klar betont das man auf Nachhaltigkeit im Jugendbereich setzt. Man werde immer wieder auch die besten Spieler aus anderen Teams versuchen nach Leipzig zu holen. Für mich ist das auch ein wenig ihre Aufgabe. Schließlich sollten die besten auch bestmöglich und besonders gefördert und gefordert werden. Laut RR will man aber erst bei 14 Jährigen beginnen und diese nach Möglichkeit nicht aus einem zu großen Radius holen. Über kurz oder lang werden die Bullen wohl in jeder Altersklasse in den jeweiligen Top-Ligen zu finden sein. Bisher sind es nur die B-Junioren.

Geldverbrennung und verkaufen der Fehler?

Ein großer Kritikpunkt ist und bleibt der Etat. Vereinen wie Wolfsburg, Leverkusen, Hoffenheim und Leipzig wird oft vorgeworfen das man Fehler leichter korrigieren kann, weil man das Geld dazu hat. Der konkrete Vorwurf. Sollte man auf einer Position den einen oder anderen Spieler haben der nicht die gewünschte Leistung zeigt, kauft man einfach einen neuen. Ich denke dass man dort nicht alle über einen Kamm scheren kann. Leverkusen macht es gut vor und ich kann mir zumindest gut vorstellen das es bei RB anders wird.

Rangnick sagt hier Unser Vorteil ist, dass wir die Marktpreise genau kennen. Das heißt: wenn wir merken, dass ein Spieler oder sein Berater in fünf Minuten dreimal fragt, was bei uns zu verdienen ist, dann ist das Gespräch beendet. ... Die Motivation eines Spielers darf nicht das Finanzielle sein, sie muss ganz klar im sportlichen Bereich liegen. Außerdem betont man immer wieder das man junge Spieler holen und entwickeln will. Dazu wird auch in den nächsten Jahren gehören, das man diese dann weiter verkaufen muss. Sportlich sieht es eben bei vielen Vereinen doch noch besser aus. Allerdings muss man anmerken das Sie den mit Abstand größten Etat in der 3. Liga hatten.

Schlecht für die anderen Ost-Teams?

Der Vorwurf, dass RB schlecht für die anderen Mannschaften aus dem Osten sei, kommt sehr häufig. Es wird unterstellt, dass man die besten Spieler und Talente einfach abkauft. Aber macht das der VfB Stuttgart, Schalke, 1860 nicht auch? Es sind eben die großen Vereine in einer Region die sich die besten Spieler holen, einfach weil dort die Entwicklung und Aussicht auf Erfolg am größten ist. Man wächst mit seinen Aufgaben. Sponsoren oder andere Fans wird sich der Rasenballsport auch nicht einverleiben. Wenn man sich als Zuschauer für RB entscheidet, hatte man vorher keinen echten Verein im Herzen, was natürlich keine Schande ist. Andere große Hauptsponsoren wird Red Bull auch nicht zulassen, also besteht dort auch keine Gefahr, dass man jemandem etwas klaut. In Leipzig gibt es da auch auf Anhieb nicht viel zu holen. Die meisten Spieler sind einfach zu schlecht, da die anderen Vereine nicht gerade in den höchsten Spielklassen etabliert sind.

Was passiert auf dem Platz.

Leider ist es bei vielen Vereinen so, dass der jeweilige Fußball mit den Trainern kommt und geht. Es gibt nur wenige Vereine die von der Jugend bis zu den Profis das selbe System spielen lassen. Auch hier ist der Plan in Leipzig ein anderer. Mitte 2013 laut Rangnick.

Zumindest war es eine der Hauptaufgaben in den vergangenen zehn Monaten, in Salzburg und Leipzig bei beiden ersten und auch zweiten Mannschaften, sowie im Nachwuchsbereich dafür zu sorgen, dass genau diese Art von Fußball auch zu sehen ist. Natürlich sind wir erst zehn Monate dabei und spielen noch nicht auf dem Niveau von Bayern, Dortmund oder Barça. Aber wir wollen an allen Standorten Trainer holen oder selbst entwickeln, die den Spielern genau diesen Spielstil vermitteln.

Man kennt es aus vergangen Tagen als er noch Trainer war. So soll es am besten aussehen: Aggressives Vorwärtsverteidigen und Pressing. Bei eigenem Ballbesitz schnell und direkt nach vorne spielen, Quer- und Rückpässe sind da eher nicht so gefragt. Wir wollen einen roten Faden durch die beiden Vereine ziehen. Es geht darum, Mannschaftsspieler zu entwickeln und keine Solisten.

Ist RB Leipzig nur ein Marketinggag?

Den Vorwurf,dass Leipzig nur zu Marketingzwecken benutzt wird, gibt es seit der Stunde Null. Das muss sich Red Bull so gefallen lassen. Natürlich ist dieser Punkt nicht von der Hand zu weisen oder gar abzustreiten. Aber aus zwei Gründen sehe ich die Sache nicht ganz so kritisch:

1. Sieht man z.B. an der F1 das man eigentlich immer ein langfristiges und erfolgshungriges Projekt aufbaut und es nicht einfach so fallen lässt. Die Zusammenarbeit mit den Flying Steps ist ein weiterer Beweis. Natürlich taugt das alles auch dazu, sich immer größerer Bekanntheit zu erfreuen.

2. Geht es bei jedem Sponsoring um genau diesen Aspekt. Man muss nur mal zum nächsten Sportverein um die Ecke gehen. Malermeister Müller/Meier/Schulze sponsorn auch nicht mal eben so einen Trikotsatz oder Trainingsanzüge. Man hofft auf Bilder in der Lokalpresse und das diese Aufdrucke von potentiellen Kunden gesehen werden. Das selbe gilt dann eben für Opel, Audi, Gazprom und Co.

Fazit:

Für mich persönlich ist das Projekt Rasenballsport Leipzig ein sehr interessantes. Man setzt sehr viel auf die Jugend und baut dort auch etwas in diesem Bereich auf. Natürlich geht es anfangs nicht ohne externe Kräfte, aber wo geht das schon? Man ist jedoch an einer gewissen Nachhaltigkeit interessiert. Wenn ich das jemandem abnehme, dann Ralf Rangnick. Sollten in naher Zukunft utopische Ablösen und Gehälter gezahlt werden, sieht die Sachlage dann freilich wieder anders aus.

KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Mugel
16.05.2014 | 22:31 Uhr
0
0
Mugel : 
16.05.2014 | 22:31 Uhr
0
Mugel : 
Ich hoffe ich habe keinen wichtigen Punkt vergessen! Einige gehen ja auch ineinander über. Die Mitgliederaufnahme habe ich mit Absicht weg gelassen da man ja im Lizenverfahren eingestanden hat dort etwas zu ändern.
0
nic9
16.05.2014 | 23:31 Uhr
2
0
nic9 : 
16.05.2014 | 23:31 Uhr
0
nic9 : 
Ich weiß, dass hier eher inhaltliche Kritik gefragt ist, aber zu einem gut lesbaren Blog gehören für mich auch korrekte Rechtschreibung und Zeichensetzung.
2
ausLE
MODERATOR
18.05.2014 | 23:01 Uhr
2
0
ausLE : 
18.05.2014 | 23:01 Uhr
0
ausLE : 
Mugel
Deinen ersten Blog auf Spox solltest Du unbedingt ausbessern und lesbarer machen (Schriftgröße!)

Inhaltlich kann ich Dir nur Recht geben.
2
Mugel
19.05.2014 | 09:50 Uhr
0
0
Mugel : 
19.05.2014 | 09:50 Uhr
0
Mugel : 
Also ersteinmal Danke für die Kommi´s.

@nic9: Da hast du sicher Recht, aber darauf hab ich nicht geachtet. Werd ich beim nächsten mal tun.

@ausLE: hab ich versucht, aber irgendwie war dann nicht alles zu sehen bei der Vorschau... vielleicht bin ich auch einfach zu blöd das richtig ein zu stellen...
0
ausLE
MODERATOR
19.05.2014 | 17:55 Uhr
1
0
ausLE : 
19.05.2014 | 17:55 Uhr
0
ausLE : 
Mugel:
ich habe einen Mod mal gefragt und er hat ein wenig korrigiert. Sieht jetzt viel besser aus. Wenn Du jetzt noch einmal quer liest, dann könnte Voegi ihn auch anteasern. Diskusionsstoff ist mit dem Blog genügend vorhanden.
1
Mugel
20.05.2014 | 09:28 Uhr
0
0
Mugel : 
20.05.2014 | 09:28 Uhr
0
Mugel : 
Danke, super. Querlesen dauert noch, da ich mit Arbeit, Familie und Training ziemlich ausgebucht bin.

Diskutieren darf man aber gern trotzdem schon. Ich glaube das man trotzdem versteht was ich sagen will
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Kosmodome
Artikel: 1. FC Union Berlin - Bayer 04 Leverkusen 1:0: FCU stürmt auf Platz vier - Werkself kann nicht mehr gewinnen
Hab mir die Szene vor dem 0:1 jetzt noch mal angeguckt. Danach werden noch 4
15.01.2021, 22:48 Uhr - 26 Kommentare
diego666
Artikel: Mesut Özil und Jose Mourinho bei Real Madrid: Wie ein Streit vor der Mannschaft eskalierte
Geile Insidergeschichten. :-G Kann ich mir so richtig vorstellen und glaube,
15.01.2021, 22:37 Uhr - 17 Kommentare
m1chL
Artikel: Union Berlin - Bayer Leverkusen jetzt im Liveticker - 1:0
Schwache Leistung von uns, unterirdisches Schirigespann das jede Kleinigkeit
15.01.2021, 22:32 Uhr - 128 Kommentare
jajadeinemudda
Artikel:
Kroatien blamiert sich und Spanien entgeht nur einer Niederlage. Oh SPOX...
15.01.2021, 22:24 Uhr - 1 Kommentare
TheHumanMismatch
Artikel: NBA - SPOX-Kommentar zum Trade von James Harden zu den Nets: Darum ist der Blockbuster ein No-Brainer
Einen Titel in der NBA zu holen ist sehr selten, wenn man nicht LA oder Bost
15.01.2021, 22:22 Uhr - 85 Kommentare
Mikhoel
Artikel: FC Schalke 04 offenbar an Rafinha interessiert - spezielle Ausstiegsklausel bei Olympiakos?
Schalke sollte für den Sturm auch noch bei Gerald Asamoah, Ebbe Sand und Emi
15.01.2021, 22:17 Uhr - 33 Kommentare
Logan2010
Artikel: FC Bayern rechnet mit Alaba-Abschied zu Real Madrid - Militao als Nachfolger?
Also das Gerücht mit Dortmund und Militao kann man ohne einen Lottogewinn vo
15.01.2021, 22:17 Uhr - 40 Kommentare
FCBFCT
Artikel: FC Bayern: Rummenigge fordert Rückkehr zur Triple-"Spielart"
Und der Preis für den aller dämlichsten Kommentar des Tages (was heute durch
15.01.2021, 22:16 Uhr - 8 Kommentare
Hottte
Artikel:
ist halt schwierig zu beurteilen. geschmäcker sind verschieden. erinnert etw
15.01.2021, 22:11 Uhr - 3 Kommentare
El_Comandante
Artikel: Handball-WM: DHB-Team feiert Kantersieg gegen Uruguay - Gensheimer schreibt Geschichte
Longlivebayern: aber sind ja Feierabendhandballer. Trainieren so oft wie 4-5
15.01.2021, 21:53 Uhr - 14 Kommentare