Edition: Suche...
Freunde
Gruppen
Videos
Fotos
Favoriten
27.02.2022 | 326 Aufrufe | 1 Kommentare | 1 Bewertungen Ø 1.0
Hasan Salihamidzic, wie konnte das passieren?
Das Management Desaster
Mia san Mia ist Tot

Prolog

Die Personalie HS spaltet nun schon seit geraumer Zeit Menschen, die sich für den FC Bayern interessieren. Ich persönlich neige dazu ihn ein wenig mit Tony Kroos zu vergleichen, der von den einen als Messias der Ballkontrolle angesehen wurde, von den anderen zum Querpass Tony degradiert wurde. Parallelen gibt es hier sicherlich wenn wir es distanziert betrachten. HS spaltet das Fan Lager genauso wie TK. TK ging und hat bei Real die Fußballwelt verzückt. HS ist weiterhin beim FCB und versucht Management, er versucht es...

Um klar zu stellen warum ich HS kritisch sehe, beschreibe ich ein Profil für den FCB Sportvorstand.

Generell sei zu sagen, dass diese Funktion bei einem Marktführer etwas komplexer ist, als bei einem Mainstream unternehmen.Zum einen schaut der Markt auf die Handlungen des Marktführers, da diese den Gesamtmarkt beeinflussen. Gesagtes wird aufgesaugt und auf die Goldwaage gelegt. Entscheidungen wie auch die Kommunikation haben stets einen strategische Richtung. Beim Ankauf von Waren ist der Marktführer im Stande Risiken einzugehen, da das eingesetzte Kapital nicht zwingend weitere Investitionen lähmt. Kleinere Unternehmen haben hier deutlichere Grenzen, können ab Betrag X einfach nicht mehr mitreden weil das Budget einfach nicht reicht, bzw ab einem bestimmten Betrag weitere Handlungen unmöglich wären. Durch die Kapital Stärke läuft man aber Gefahr zu viel zu bezahlen

Bei der Arbeit für einen Branchenriesen, ist die Konkurrenz im Regelfall International zu suchen. Der Vergleich ist somit bei anderen Branchen Riesen zu suchen. Selbst andere Branchen dienen hier als Vorbild. Um weiterhin zu wachsen werden Internationale Marktanteile benötigt. Im Zuge dieser Globalen Sicht, kann es dazu kommen, dass strategische Entscheidungen nicht sofort Gewinn erwirtschaften, jedoch das Ziel haben, den Gesamtmarkt an sich zu vergrößern um dann durch diese Vergrößerung gemäß dem Marktanteil zu wachsen. Insofern profitiert auch der Rest der Branche. Die Aufsicht für den Sportlichen/Wirtschaftlichen Erfolg sei hier Nebensächlich erwähnt, da vieles zum Selbstläufer wird.

Abteilungen werden strukturiert um eigenständig zu funktionieren. Beim Sport gibt es natürlich zusätzliche Aufgaben. Die Kader-Planung in Abstimmung mit Trainern, Spiel/Vereins Philosophie, aber auch dafür zu sorgen das der Kader in Ruhe arbeiten kann. Budget Planungen in Verbindung mit dem Vorstand sind selbst sprechend

Rückblick

Was ist nun seit seinem Amtsantritt beim FCB passiert. Der Verein wird nicht müde vom fleißigen Brazzo zu sprechen. Er würde mehr in einer Woche bewegen als andere in ihrer Amtszeit (UH). Hier konnte man schon Feststellen das es nicht so prickelnd lief. Warum eilten da HS die Leute Medial zu hilfe?

Die Außendarstellung von HS war allerdings nicht die Beste.

Interviews waren zäh und Inhaltlich nicht wirklich stimmig, Auch wirkte er unsicher. Der Marktführer wurde öffentlich von dem Boulevard bloßgestellt. Irgendwann hat wohl jemand beim FCB festgestellt, dass das nicht so Bayern like ist. Also hat HS sich ein zurück gezogen und von nun an durfte der Trainer die Medienarbeit Machen. Heynckes konnte da Souverän wie er ist die Medien ruhig halten. Dann kam Sexy Nico, bei dem man zugeben muss, er mit Charme die Öffentlichkeits-Arbeit runter spulte. Als es allerdings sportlich nicht so lief, versuchten Kalle und Uli ein wenig die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Von dem Sport Direktor kam nicht viel. Die Personalie Flick war dann die beste Entscheidung, allerdings auch getragen durch den Umstand das kein anderer Trainer auf dem Markt war. Flick war Segen und Fluch zugleich. Für den FCB ein Segen, erfolgreich, ganz nah an der Mannschaft, ein Menschenfänger der jedem das Gefühl gab Teil zu sein. Der prädestinierte Mia san Mir Familien Trainer, ein Typ der wie aus dem Bilderbuch gemalt wurde für den FCB und das absolute Gegenteil von Nico K, der oftmals ein wenig unterkühlt rüber kam. Die Mannschaft dankte und spielte die absolute super Saison. Dennoch bildeten sich einige dunkle Wolken. Man wollte sich verstärken und HF hatte wenig Lust den Medien Vereins Strategien zu erklären, bzw diese zu rechtfertigen. Ein Gewitter zog auf als HF Personalentscheidungen rechtfertigen musste, welche er so nicht treffen wollte. Da der Konflikt zwischen HS und HF weiter schwelte und es ist vollkommen egal wer hier schuld hat oder nicht, wurde daraus ein Hausgemachter Krach mit dem Ende das Flick ging. Aber nicht nur Flick sondern auch Gerland.

Hinweisen möchte ich hier das HF gänzlich alleine gelassen wurde. Tag für Tag Woche für Woche fragen der Reporter zu seinem Verhältnis mit HS. Das macht was aus dir, aber vor allem hat das die Mannschaft mitbekommen. Im Leben bedeutet das immer, dass Menschen sich positionieren

Alaba´s Vertragsverhandlungen waren alles andere als geklärt, hinzu kommt das ein Familien Mensch wie David, natürlich den Verlust von Gerland und Flick, sowie den Weggang von jahrelangen Weggefährten nicht so einfach wegsteckt. Hier stelle ich bewusst die Frage: Glaubt ihr das DA gegangen wäre hätte Flick den Verein nicht verlassen? Never!

Alexander Nübel und die Einsatzgarantie...Flick war wie man sehen konnte total glücklich Nübel spielzeit zu geben (Ironie). Flick wollte sich jedoch keine unnötigen Baustellen in der Mannschaft machen. Warum auch wenn du nen Neuer hast. Sollten wir beim FCB auch so komische Sachen machen und einen Torhüter International, den anderen National/DFB Pokal einsetzen?

Weil man den Nübel nun hat kann man im vorbeilaufen dem Ulreich sagen das er demnächst viel Freizeit hat. Wo man gerade dabei ist dem Boateng auch. Nur zur Info: Wir sind der Verein bei dem die Spieler eine Familie sind. Der Unterschied von uns zu anderen Top Vereinen

Egal was wäre wenn, Fakt ist, es kam Unruhe in den Verein, selbst kreiert aus Machtkämpfen, aber vor allem aus dem Grunde das Sportdirektor und Trainer verschiedene Auffassungen von Teamführung hatten. Persönlich frage ich mich warum HS diese Baustelle aufgemacht hat

Das HS Konflikt Management hat hier total versagt. Die Auswirkungen aus diesen ungeklärten Konflikten beeinflussen aber noch Heute Geschehnisse beim FCB. Das ist der Fluch von dem ich schrieb.

Transferpolitik unter HS

Der Anfang allen Übels in der Transferpolitik war sicherlich die Personalie Lucas Hernandez. 80 Mio und ein saftiges Gehalt, welches glaubt man der Gerüchteküche in der Spitze bei 24 Mio liegt.

Sicherlich wurde diese Personalie durch den Aufsichtsrat getragen. Bei so einer Aufsichtsrat Entscheidung wird natürlich das Pro und Contra abgewogen.Ich versuch es einfach mal in einem einfachen Dialog, damit der gemeine Spox user nicht überfordert wird.

Ok Brazzo, die 80 Mio passen ist dennoch ne Menge Holz.Vor allem das Gehalt, ist ja nun ein 200 Mio Packet

Mensch Kalle, sei mal nicht so Geizig. Verteidiger sind seit Virgel die neuen 10er. Der bringt uns echt weiter und bei uns verrottet die Knete auf dem Festgeldkonto Ich will den...büdde büdde büdde.

Ja aber was ist denn mit unserem Gehaltsgefüge ?

Kein Problem, dass krieg ich hin. Ich bin schon in den Gesprächen mit unseren Jungs. Mim David müssen wir noch Details besprechen, sehe da keine großen Probleme auf uns zukommen... Als ob der David gehen würde...

Sei mal dahingestellt ob das Gespräch so gelaufen ist, denke aber das das Ergebnis Bände spricht.

Ob und wie er beteiligt war an der Entscheidung Tolisso zu verpflichten, wissen wohl wenig außenstehende. Dies sei auch nur als Randnotiz erwähnt.

Pech für den FCB, LH hat sich verletzt. Da schwirrt aber dennoch die +20 Mio Zahl durch das Land.

HS ging an die Presse und sagte, dass muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, WÄREND der Vertragsverhandlungen, dass Alaba das Gehalt von Lewandowski fordert.

Hier ein Auszug aus dem Interview mit Zahavi

"Über dieses erneute Vorgehen möchte ich keinen Kommentar abgeben. Nur so viel: Herr Salihamidzic hat offenbar vergessen, wer der Berater von Robert Lewandowski ist. Ich habe den Vertrag von Robert im vergangenen Jahr verhandelt und weiß logischerweise genau, was er verdient. Was wir für David fordern, liegt deutlich unter dem Gehalt von Robert", versicherte der Israeli.

Zum original Interview geht es hier

https://www.90min.de/posts/zahavi-kontert-salihamidzic-fordern-fur-alaba-deutlich-weniger-gehalt-als-fur-lewandowski

Dieses Interview wurde HS live und in Farbe um die Ohren geschlagen. Ein Lügender FCB Vorstand im ARD das peinlichste seit Jahren

Nun möchte ich erneut fragen ob der Gehaltswunsch von DA in Anbetracht zum Gehalt von LH wirklich zu hoch war ? In die Waagschale mag ich gerne werfen, dass DA ein Kernfragment in der sozialen Struktur des FCB war. Ein Ablösefreier DA mit einem Marktwert von ca +50 Mio verlangt 10 Mio mehr pro Jahr. Ob er nun wirklich 24 Mio verlangt hat, keine Ahnung. Den Wert von LH hat er auf jeden fall, mal ganz zu schweigen von den vielen Österreichischen Fans die den FCB angesehen haben weil ihr Liebling dort spielte. Das von HS zu schau gestellte Maß ist allerdings das Gehalt von LH. Sein Weggang war eine Farce und tut spielerisch wie auch menschlich weh!

Fertig sind wir allerdings noch nicht, denn nun haben wir noch die Causa Süle, Coman, Tolisso, Gnabry, Thiago.

Für Thiago wurde zumindest eine kleine Ablöse generiert.Der Verlust allerdings wiegt schwer. Coman´s Gehalt ist explodiert, was sicherlich Auswirkungen auf den Vertagspoker von SG haben wird. Hier droht das nächste Fiasko!

Aber kurz zu Coman:

Er verzaubert viele durch seine Sprints, wenn er im 1-1 Verteidiger durch die Reihe weg das tatsächliche Alter von Moukoko zu dem ihren machen (sry).

Aber sein wir doch mal ehrlich. Nach wie vor kommen viel zu wenig Bälle von ihm an den Mann. Auch macht er zu wenig Tore, von seinem ungenauen Kurzpassspiel und ganz zu schweigen. Er ist nicht der Typ Spieler der den Kopf oben hat. Das wird er auch nicht mehr.17 Mio ernsthaft... ? Serge sagt Danke.

Kommen wir zu Gratis Niklas. GZ an den BvB. Ein Top Verteidiger für lau vom FCB. Fans und verantwortliche wurden in den letzten Wochen nicht müde ihm alles gute zu wünschen den Verlust als mehr oder weniger egal einzustufen.

Fakt ist, Deutscher Nationalspieler, glaub 26 ist er, macht zur Zeit die meisten Spiele in der Innenverteidigung beim FCB. Ja ich finde es toll wenn Deutsche beim FCB spielen. Marktwert 35 Mio. Soll laut Internet 3 Mio verdient haben und hat über 10 verlangt. Aber das er ein Arsch ist wird ja durch Whattsap geleakte messages bestätigt. Ich stell mir vor wie der Süle zum Sportdirektor geht, oder umgekehrt und man über einen Vertrag spricht, seinen Marktwert natürlich vorher ein wenig einschätzt. Da kommt ein Hernandez mit 24 Mio, ein Upa im Anflug, der sicher auch nicht billig ist und ich will meinen Marktwert verdammt noch mal. Ist absolut scheiß egal ob ich meinen Marktwert durch den Berater taxieren lasse und es ist vollkommen legitim das in England zu machen. Am Ende ist da eine Diskrepanz zwischen meinem Salär und dem ALLER anderen Innenverteidiger.

Es wurde wieder keine Lösung gefunden, er geht ablösefrei weil man es nicht schaffte, den Vertrag frühzeitig zu verlängern mit einem Gehalt, welches seinen Leistungen entspricht

Das eigentlich bedrohliche an der ganzen Sache ist, dass sich diese Führung durch den Sportvorstand wie ein roter Faden durch seine Amtszeit zieht. Spieler mit langer Vereinszugehörigkeit sind weniger wert als Neue Spieler.

Die Wertschätzung von Profi Fußballern definiert sich leider oft über das Gehalt. Dennoch muss man sehen, dass durch eine Vertragsverlängerung das Kapital beim Verein bleibt, eine mögliche Ablöse das höhere Gehalt rechtfertigt, bzw. es deckelt.

Hier bei Spox liest man ja gerne das HS so ne Geile Sau ist weil er Sane Musiala und Phonsie geholt hat.

Er Hat es geschafft mit Coman, Kimmich und Gore zu verlängern!

Ganz ehrlich, Sane war ein Präsidiumswunsch, Davies ist der Hammer und Musiala wird sich zeigen. Daily Business (Verlängerungen) sind keine periodischen Highlights sondern Pflicht beim FCB. Das Gros an weiteren Verpflichtungen lasse ich einfach mal unkommentiert.

Aber: Gesetz dem Fall HS wäre nicht Sportvorstand/Direktor.

Dann hätten wir einen anderen der Verträge macht. hätten den einen oder anderen Spieler vielleicht auch Daviers und Musiale, denn es ist ja durchaus möglich das die Scouting Abteilung diese Spieler auf dem Schirm hatte. Wahrscheinlich hätten wir auch Flick für ein weiteres Jahr und somit auch Alaba. Aber das ist Spekulation, genauso wie es Spekulation ist zu glauben das HS den Ruhm erntet für seine Taten, Alaba, Süle Flick und was weiss ich wer noch die Verräter sind, wo es besser ist das sie Heute weg sind als morgen!

Was ist in HS Amtszeit passiert:

Transverdefizit 200 Mio minus ohne Handgelder bei geringeren Einnahmen.

Gehaltsexplosion welche Auswirkungen auf Zukünftige VVL´s hat.

Medienarbeit gegen Null (Inhaltlose Floskeln zählen nicht)

Verabschiedungen von Vereinsikonen mehr oder weniger mit deutlichem Verbesserungspotenzial

Spielerverträge werden warum auch immer sehr spät verhandelt. Als Folge dessen kommen wir in eine recht unkomfortable Situation da nun auch mögliche Handgelder in ein Gehalt eingerechnet werden müssen

Nicht nur das der FCB den Staus verlioren hat kein Verkaufs Verein zu sein, wir sind ein Verschenk Verein. Bayern München hat keine Transfer Einnahmen, verliert Spieler für lau, welche er ausgebildet bzw. durch die Erfolge wertvoll gemacht hat.

Alaba, Süle, Tolisso wird wohl folgen. Thiago wollte wohl weg, dass wollte ein Ribery auch mal...

Gnabry und Müller stehen vor Vertrags Gesprächen Bei Gnabry wird es wohl Teuer oder er wird zu Gratis Serge. TH kann sich das ganz in ruhe anschauen

Mal so ganz nebenbeei, was muss eigentlich passieren dass man einen Herman Gerland dazu bringt den Verein zu verlassen?

Auf der haben Seite

Musiala und Davies und Nagelsmann, der jetzt schon tausend mal bessser ist als HF

Jetzt mal jeglichen Spaß Häme oder sonst was beiseite.

Ich verstehe einfach nicht wie man als Supporter des FCB nicht sieht was z Zt. passiert. Der FCB ist kein Ausbildungsverein, dass gilt aber auch vor allem dem Management.

Beruflich durfte ich mal in Köln mit der DEL und auch mit dem DSF (Deutsches Sport Fernsehen)Investitionen und Partnerschaften aushandeln. Uns gegenüber saßen Ehemalige Sportler sowie irgendwelche Funktionäre. Nach dem Gespräch schaute ich meinen Geschäftsführer fragend an.

Er sagte: Amateure spielen mit Millionen

Ein wirklich passendes Schlusswort

KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Kicki4everFCB
27.02.2022 | 15:21 Uhr
0
0
27.02.2022 | 15:21 Uhr
0
Hallo zusammen, gerne bin ich bereit den Inhalt sachlich zu diskutieren. Auch wenn er hier und da etwas provokant geschrieben ist, soll dieser Block nicht dazu dienen zu provozieren. Ich finde allerdings wirklich wenig HS als den Macher zu sehen, was viele andere tun.
Danke für Kommentare
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
olaf63
Artikel: NBA Playoffs: Miami Heat schlagen in wilder Partie bei den Boston Celtics zurück - Sorgen um Jimmy Butler
Für alle, die immer auf Spox schimpfen, hier ein Artikel von n-tv. Dort hat
22.05.2022, 10:44 Uhr - 30 Kommentare
Der_Tipico_Asi
Artikel: Dietmar Hopp wütet auf Mitgliederversammlung: "Inakzeptabel, sogar peinlich"
Hoffenheim ist der Nabel der Welt. Bald kommt eine eigene lonely planet Ausg
22.05.2022, 10:43 Uhr - 15 Kommentare
bayern96
Artikel: PSG entlässt offenbar Sportdirektor Leonardo - Nachfolger steht wohl schon bereit
Kylian kannst ja direkt mal Brazzo von Bayern holen
22.05.2022, 10:43 Uhr - 57 Kommentare
Effzeher
Artikel: Video: Beim Fanmarsch: Freiburger verhöhnen Jungen mit Hertha-Fahne
Freiburger.herrlich. Vor 30 Jahren waren das mal Müslifresser und Jesussanda
22.05.2022, 10:41 Uhr - 19 Kommentare
Bierkules
Artikel: NBA Playoffs: Golden State Warriors schocken Dallas Mavericks mit Monster-Comeback - Mavs 0-2 hinten
Das Moody Minuten bekommt liegt aber wohl eher an den Verletzungen von Payto
22.05.2022, 10:41 Uhr - 98 Kommentare
roku
Artikel: Kylian Mbappe bleibt bei Paris Saint-Germain - Spanische Liga kündigt Beschwerden bei UEFA, Steuerbehörde und EU an
ich würde ja schon gerne wissen wie er zu dieser Entscheidung gekommen ist.
22.05.2022, 10:40 Uhr - 622 Kommentare
dunkingcontest
Artikel: Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball
Sollten die Spurs wirklich 30 Millionen Euro für Kostic auf den Tisch legen,
22.05.2022, 10:40 Uhr - 8 Kommentare
olaf63
Artikel: DFB-Pokal - Freiburgs Ex-Präsident Fritz Keller im Interview: "Das war ehrlicherweise eine kleine Erpressung von mir"
Das was Keller sagt, kann man so stehen lassen. Ich mag Streich persönlich n
22.05.2022, 10:40 Uhr - 7 Kommentare
TakeItEasy
Artikel: SC Freiburg - RB Leipzig, Stimmen zum DFB-Pokalfinale: "Man darf den alten Trainer nicht schlecht machen"
zur Abwechslung schaue ich dann auch gerne spiele von PSG, die haben so eine
22.05.2022, 10:34 Uhr - 67 Kommentare
Don_Brutalo
Artikel:
Würde ich an seiner Stelle nicht machen, er würde seinen Ruf als Weltmeister
22.05.2022, 10:33 Uhr - 1 Kommentare