Edition: Suche...
30.07.2009 um 10:38 Uhr
Das Comeback und ...
Schumacher is back
and BMW is weg


Das sind die News von gestern. Beides war der ARD sogar Zeit in der 20 Uhr Tagesschau wert, gleich nach der Bekanntgabe eines Verlustes von 2,3 Milliarden Euro bei Daimler.

Immerhin kam die Meldung vom Rückzug von BMW aus der Formel 1 vor der Meldung des Comebacks von Michael Schumacher.

Ich habe die Meldung mit zwiespältigen Gefühlen aufgenommen, sowie einige andere (wenige) auch. Einerseits ist das Comeback von Michael Schumacher das Beste was der Formel 1 passieren konnte. Eine Meldung die alles andere in den Schatten stellt. Es kommt der 7-malige Weltmeister zurück, damit hat die Formel 1 wieder eine „Lichtgestalt".
Nichts gegen die derzeit in der Formel 1 führenden Fahrer, Button, Webber, Vettel, oder gar die aktiven Weltmeister, Hamilton, Alonso und Räikönen, aber „Schumi" stellt sie alle in den Schatten.
Keine Angst ich beruhige mich gleich wieder, es wird keine Lobhudelei werden

Aber ich schrieb ja zwiespältige Gefühle. Es befürchte eine total auf Schumacher ausgerichtete Berichterstattung in den Medien, erste Anzeichen, bereits heute morgen im WDR Radio. Bereits 2 oder 3 Kurzinterviews mit dem F1 Experten des Senders und das in nicht einmal 2 Stunden!
Bild Online oder andere Schumacher nahe Seiten, wie RTL möchte ich gar nicht erst öffnen, mir graust es schon vor den Übertragungen von RTL, wo die Kommentatoren per Vertrag wohl dazu gezwungen werden, die Worte Michael, Schumacher, Schumi, Ferrari, 7-maliger Weltmeister, mindestens einmal pro Satz zu verwenden, ausser in:"Wir geben kurz zurück nach Köln für Verbraucherhinweise."

Ich bin zwar Sky, Premiere, Premiere World, DF1 oder wie immer der Bezahlsender auch derzeit heißt, Kunde, aber da ich im September in Urlaub fahre, habe ich das „Vergnügen" die Herren Ebel, Wasser, Lauda und König über mich ergehen zu lassen. Christian Danner nehme ich hier gerne aus.

Zurück zum Sportlichen, Schumacher steigt also wieder in den Ferrari ein zum Rennen fahren, ich konnte mir das eigentlich nicht vorstellen, ich dachte seine Frau hätte ganz bestimmt was dagegen, aber vielleicht hat sie auch gedacht: „So ein F1 ist wesentlich sicherer als ein Motorrad."

Ich traue Michael Schumacher übrigens durchaus zu mit den besten Fahrern mitzuhalten, er wird nach einer Eingewöhnungszeit um Punkte mitfahren können und je nachdem wie lange das Comeback dauert sogar auf das Podium fahren. Sogar ganz nach oben, dazu muss der Ferrari allerdings noch ein wenig zulegen und genau das könnte Michael forcieren, weil er ein Arbeitstier ist, der das komplette Team fordert.

Aber da gab es gestern noch eine Meldung die Formel 1 betreffend? Ach ja, BMW zieht sich zum Ende des Jahres aus der Formel 1 zurück. Komplett, wie es heißt, auch als Motorenlieferant.

Man wolle den Konzern neu ausrichten, Umweltverträglicher und Nachhaltig sollen die Produkte werden. Mich hat die Meldung gestern nicht sonderlich überrascht und es könnte auch nicht der letzte Hersteller sein, der sich zurück zieht.

Aber eigentlich interessiert der BMW Rückzug, zumindest in Deutschland, zur Zeit keine Sau, höchstens ein paar Experten und Hardcore Fans.

Felipe Massa ist auch auf dem Weg der Besserung. Das ist schön, wenn es schneller geht als gedacht würde mich das doppelt freuen.
Aufrufe: 1951 | Kommentare: 16 | Bewertungen: 11 | Erstellt:30.07.2009
ø 9.5
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Andreana
30.07.2009 | 11:31 Uhr
0
0
Andreana : 
30.07.2009 | 11:31 Uhr
0
Andreana : 
'Schöner Blog und ich wollte eigentlich nicht weiter lesen als die Lobeshymnen auf M.Schumacher nieder prasselten, es hat sich aber gelohnt es doch zu tun.

Ich habe eine differenziertere Meinung zu M.Schumacher. Die ganzen F1 Erfolgsfans die jetzt wieder unter den F1 Artikeln hier bei Spox auftauchen und glauben Schumacher kommt wie Phönix aus der Asche und fährt alles in Grund und Boden werden wohl herbe enttäuscht werden.

Nicht falsch verstehen, ich freue mich für Ferrari und für die F1. Gerade die F1 brauchte nach dieser Seuchensaison mal wieder positive Schlagzeilen.

Für Valencia rechne ich mir nicht viel aus für Schumi, er kennt die Strecke nicht und es wird auch nicht viel nützen wenn er diese jetzt wie wild am Simulator abfährt. In seinem "Wohnzimmer" wird sicherlich den einen oder anderem dann wieder zeigen das er immer noch gut bis sehr gut ist, nur leider für die Schumi-Fans wird es zu einem Sieg nicht reichen.

Es ist eine große Geste von Schumi und ich hoffe er wird sich dann mit Weber das BMW Team schnappen und mit Sauber und Ferrari als Kundenmotor in der nächsten Saison als Macher die F1 rocken. Mit Vettel hätte er dann sicherlich schon den ersten Piloten sicher.

Toller Blog Dr_D, 9 Punkte.
0
Dr_D
30.07.2009 | 11:49 Uhr
0
0
Dr_D : 
30.07.2009 | 11:49 Uhr
0
Dr_D : 
@Andreana
Ich dachte mal ich lobe das Comeback als solches. Zum Fahrer M Schumacher habe ich eine sehr zwiespältige Beziehung, wenn man das so ausdrücken kann.
Ich repektiere seine Leistungen, Punkt mehr nicht.
0
mary33
30.07.2009 | 11:51 Uhr
0
0
mary33 : 
30.07.2009 | 11:51 Uhr
0
mary33 : 
Sehr guter Blog 10 P

Für die F1 ist es gut, dass Michael die eine oder andere Gastvorstellung gibt.

Sehr viel trauriger finde ich, dass BMW ab nächstem Jahr nicht mehr an der F1 teilnehmen wird Aus meiner Sicht aber verständlich!

Ich möchte es noch einmal sagen, sehr guter Blog.

lg mary33
0
Andreana
30.07.2009 | 12:00 Uhr
0
0
Andreana : 
30.07.2009 | 12:00 Uhr
0
Andreana : 
Dr_D, dann sind wir ja auf einer Wellenlänge was M.Schumacher betrifft.

ZU BMW kann ich nur sagen, es hat einen faden Beigeschmack wenn man an vorderster Front mit der Fota gegen die FIA und der Budgetobergrenze kämpft um dann wenn man seinen Willen bekommen hat auszusteigen.

Ich kann das absolut nicht nachvollziehen, vielleicht geht es dem Konzern aber schlechter wie es nach außen hin den Anschein macht, dann muss man natürlich sparen und dann fängt man da an worauf man am einfachsten Verzichten kann, auf die Formel1.
0
Dr_D
30.07.2009 | 12:15 Uhr
0
0
Dr_D : 
30.07.2009 | 12:15 Uhr
0
Dr_D : 
@Andreana
Du scheinst einige derjenigen zu sein, die sich mit dem Ausstieg von BMW befassen.

Dazu wollte ich eigentlich auch bloggen, aber würde ja sowoeso kaum einer lesen.

Ich kann die BMW Entscheidung nachvollziehen, besonders wenn man einigen Aussagen des Vorstandvorsitzenden hört, der sinngemäss gesagt hat, dass er und seine Vorstandkollegen Gedanken machen müssen, wie man den Konzern aufstellt, so dass es ihn in 10 Jahren noch gibt.

Da mag es zwar auf den ersten Blick unlogisch erscheinen wie BMW (Motorsport) sich im Streit mit der FIA verhalten hat, aber zu der Zeit wussten die gar nichts von den Plänen des Vorstands.

Wenn denn BMW den Konzern anders aufstellen möchte und die dort mehreren 10 Tausend Arbeitsplätze sichern möchte, so ist es für mich logisch auf die Formel 1 zu verzichten, die bisher wohl nur viel Geld gekostet hat, ohne etwas als gegenwert zu liefern.
Ausserdem, hätte sich BMW jetzt noch weitere 3 Jahre an die F1 binden müssen, da wären dann noch einmal einige Millionen Euros investiert werden müssen.

Für mich war die Marke BMW sowieso eher mit dem Tourenwagensport als mit dem Formelsport verbunden.
0
Dr_D
30.07.2009 | 12:23 Uhr
0
0
Dr_D : 
30.07.2009 | 12:23 Uhr
0
Dr_D : 
@laswebas
Das mit BMW war Absicht, eigentlich wollte ich noch weniger schreiben, um aufzuzeigen was aus meiner Sicht derzeit in den Medien abgeht.
0
Dr_D
30.07.2009 | 12:52 Uhr
0
0
Dr_D : 
30.07.2009 | 12:52 Uhr
0
Dr_D : 
@laswebas
Ich sehe das eher so, BMW wird froh sein, dass MS die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht.
0
mary33
30.07.2009 | 13:22 Uhr
0
0
mary33 : 
30.07.2009 | 13:22 Uhr
0
mary33 : 
@Andreana

>>>Für Valencia rechne ich mir nicht viel aus für Schumi, er kennt die Strecke nicht und es wird auch nicht viel nützen wenn er diese jetzt wie wild am Simulator abfährt.

Sag mal welchen Fahrer siehst Du denn für die Strecke vorne? und wer hat denn bisher auf dem Kurs die meisten Renn Km gefahren?

0
UnrealFabian
30.07.2009 | 13:27 Uhr
0
0
30.07.2009 | 13:27 Uhr
0
Ich hoffe auch das Massa so schnell wie möglich wieder fit wird und freu mich über seinen guten Genesunsverlauf!
Jetzt hoffe ich sogar noch mehr darauf dass er schnell fährt, damit Schumi wieder wech ist

Ich seh das mit Schumi auch kritisch, sehr sogar.
Natürlich ist die Freude bei den "Fans" und auch einigen Experten groß! Doch man sollte mal an andere Dinge denken. Die F1 hat im Moment große Probleme, riesengroße sogar! Da kommt so ein Schumi gerade recht! Der lenkt ab, alles fokussiert sich auf ihn und sein Comeback! Die ganzen anderen Probleme (FIA vs FOTA) geraten plötzlich in den Hintergrund! Die Zuschauer werden praktisch geblendet.
Tja, was will man mehr!?

Und ich muss dir wiedersprechen, selbst in dem Satz der in die Werbung führt wird Schumi vorkommen... zum Beispiel "Gleich geht die Schumi Party weiter" oder ähnliches....
Bin ich froh dass ich sky habe, Vorberichte schaue ich mir gar nicht erst an, macht keinen Sinn

10 Punkte
0
Daniel491
30.07.2009 | 13:32 Uhr
0
0
Daniel491 : 
30.07.2009 | 13:32 Uhr
0
Daniel491 : 
Ich sehe es wie einige wenige andere auch. Er hat seinen Stellenwert in der Formel1 und ich freue mich für die wenigen echten Fans die er hat.
Aber viel wichtiger ist, das Massa ganz schnell wieder fit wird und dann Normalität einkehrt. Ich frage mich was gewesen wäre wenn Kimi in den Reifen gelandet wäre. Hätte Massa dann die Startnummer wechseln müssen?

@D
Schöner Blog und das von jemanden der ihn zum Teil auch kritisch betrachtet.
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
IPAT10
Artikel: HSV auf dem Weg zum Zweitliga-Stammgast? Fragen und Antworten zum verpassten Aufstieg des Hamburger SV
Thoiune hat aber auch Fehler gemacht, die dafür gesorgt haben, dass sein Rau
18.05.2021, 10:52 Uhr - 46 Kommentare
KenLee
Artikel: Los Angeles Lakers News und Gerüchte: Dennis Schröder will nie wieder Schuhe von Kyrie Irving tragen
Holen wir jetzt die Rudy T. Phrase raus? Drücke den Lakers dennoch die daume
18.05.2021, 10:51 Uhr - 11 Kommentare
jo289
Artikel: FC Bayern - News und Gerüchte: Robert Lewandowski will den alleinigen Rekord
Der Velka. Das Schlimme am "Dumm sein" ist, dass mans selber gar nicht merkt
18.05.2021, 10:51 Uhr - 34 Kommentare
beboa
Artikel: Der Sport-Tag im Ticker: Wird diese Bayern-Legende bald Wölfe-Coach
du bist was du isst
18.05.2021, 10:51 Uhr - 65 Kommentare
diego666
Artikel: Werder Bremen: Kontinuität als leere Worthülse - Die Gründe für den Absturz
Es geht nicht so sehr um die Einzelqualität der Spieler, sondern die Ausgewo
18.05.2021, 10:48 Uhr - 22 Kommentare
Becks23
Artikel: NFL: Jordan Love als Aaron-Rodgers-Erbe: Wie weit ist der umstrittene Erstrunden-Pick?
Love reinzuwerfen wenn er noch nicht bereit dafür ist, zerstört einfach nur
18.05.2021, 10:47 Uhr - 4 Kommentare
RobbenFCB
Artikel: DFB-Team: EM-Aus für Marc-Andre ter Stegen
Ohh Nein, mit wem wird Neuer, der Welttorhüter, nun trainieren?
18.05.2021, 10:46 Uhr - 69 Kommentare
Hias7
Artikel: Weiterhin Gerüchte um Wechsel zum FC Barcelona: Lyon-Star Memphis Depay nimmt Verhandlungen selbst in die Hand
Wäre mMn die perfekte Ergänzung / Costa Ersatz bei Bayern, da Nagelsmann gla
18.05.2021, 10:46 Uhr - 3 Kommentare
VfLBochum
Artikel: BVB, News und Gerüchte - Hans-Joachim Watzke: Terzic-Abgang "nicht unser Wunschszenario"
für die medien natürlich gefundenes fressen, wenn terzic unter rose nur noch
18.05.2021, 10:46 Uhr - 10 Kommentare
Milhouse
Artikel: Harry Kane will offenbar Tottenham Hotspur verlassen
Er stand in einem CL Finale, zwei League Cup Finals, 2 FA Cup Halbfinals und
18.05.2021, 10:38 Uhr - 26 Kommentare