Edition: Suche...
Gruppen
Videos
Fotos
Favoriten
19.07.2012 um 12:29 Uhr
Absolut fiktiv - Teil 1
Teil 1 von 2

Heute mit Satire:

Absolut fiktiv – Ein Interview mit dem besten Manager der Liga

Wir haben in Frankfurt einen neuen Sponsor. Wuhuu! Sonst geht hier nichts ab. Leere Kassen und gähnende Langeweile. Mache ich mir halt selbst ein wenig Stimmung.

AP: Bruno H., sie gelten in der Branche als Macher.

BH: (relaxed) Wissen sie, wer als Karussellbremser in jungen Jahren seine ersten Brötchen verdient hat, der ist nicht mehr so leicht über den Tisch zu ziehen.

AP: Dennoch gelten sie oft auch als unberechenbar und skrupellos.

BH: (erbost) Wer sagt das?......

AP: Niemand direkt, man bekommt nur den Eindruck.....

BH: (winkt ab) Ach so, ihr Presse Fritzen behauptet das. Bei euch hat man auch ganz schnell seinen Ruf weg. Aber euch pudere ich nicht den Hintern, ICH NICHT.

AP: Das meinte ich nicht....

BH: (Mit erhobenem Zeigefinger) Euren Lobbyismus muss ich hier mal aufs heftigste kritisieren!!!

AP: Unlängst schrieb ein bekanntes Frauenmagazin über sie, sie wären intelligent und gutaussehend. Das hat sie augenscheinlich nicht gestört. So viel zum Lobbyismus Vorwurf!

BH: (setzt wieder und ist geschmeichelt) Ja! Und andere Magazine schreiben über mich ich wäre hochbegabt und attraktiv. Sehen sie wie verwirrend das sein kann? Was soll man da jetzt glauben! Männer wie ich sind dagegen machtlos.

AP: Kommen wir zum Sport. Definieren sie doch bitte ihre Ziele für Zukunft und die des Vereins.

BH: (ernst) Das Ziel des Vereins ist ganz klar Klasse halten! Aber mit unserem Vereinskonzept ist das nicht immer leicht!

AP: Woran liegt das genau?

BH: Uns fehlen hier eindeutig die Gelder. Hätte ich mal den Köhler nach China verkauft, unser Verein wäre jetzt saniert gewesen. Das war ein ganz heißes Ding. Aber dann haben die sich doch im letzten Moment für diesen Drogba entschieden. Was ein einziges Tor im Champions League Finale so alles ausmachen kann. Dabei habe ich extra ein 5 Minuten Video zusammen geschnitten mit Köhlers besten Szenen aus 10 Jahren Bundesliga.

AP: Das sind sehr selbstkritische Töne.

BH: (erstaunt) Ich bin immer selbstkritisch. Würde ich sonst als gebürtiger Mainzer in Frankfurt arbeiten. Heimatliebe hin oder her, hält ja keiner aus da hinten in dem Karnevals-Kabuff.

AP: Nach solchen Aussagen dürfte es ihnen schwer fallen, wieder ins Rheinland einzureisen.

BH: (beugt sich vor) Gut das sie mich darauf Ansprechen. Ich muss ihnen ein Geheimnis verraten. Sehen sie meine Frisur hier? Die ist nicht echt.

AP: Wie bitte?

BH: (lüftet das Geheimnis lautstark) Die kann man abnehmen. Oder dachten sie ich würde ....

AP: Eigentlich schon?

BH: (lacht) Sie sind jung und unerfahren. Erst die Mütze ab, dann noch einen falschen Bart und zack, sitze ich unerkannt beim Heidel im Büro und pfusche ihm als seine „rechte Hand" ins Handwerk. Diesen zweiten Job habe ich schon länger und keiner merkt was bei denen auf der Geschäftsstelle. Wie auch? Bei dem ganzen Konfetti in der Luft herrscht dort sowieso kaum klare Sicht. Doch genau diese permanente Heiterkeit will ich jetzt systematisch unterbinden. Frankfurt wird wieder die Nummer 1 in der näheren Region werden. Letzte Saison wollte ich heimlich den Schürrle zu uns transferieren. Es war schon alles klar, doch dann kam der Völler mit seinem dicken Portmonee.

AP: Wie läuft denn die Kaderplanung?

BH: (runzelt die Stirn) Schleppend. Unser Sturm steht! Wenn der Friend kommt dann fällt er, aber er steht. Das Mittelfeld wird unser Prunkstück in der kommenden Saison. Schweder, Entschuldigung, Schwegler und Rohde auf der Doppelsechs, das zeugt von internationaler Klasse.

AP: Ernsthaft?

BH: Natürlich. Ein Schweizer und ein Odenwälder. Das verspricht internationales Flair.

AP: Gerade von Rohde erhoffen sich die Fans, dass er als Junger Spieler noch einmal einen Leistungssprung schafft. Ist er der Spieler, der in der kommenden Saison hervorstechen wird?

BH: Absolut! Dieser Junge ist ein Pro. Letzte Saison für mich schon einer der großen Stützen im Team. Sein Niveau wird er auch in der höchsten Spielklasse zeigen, da bin ich mir sicher.

AP: Sorgen macht die Abwehr!

BH: Richtig, aber auch an dieser Baustelle arbeiten wir. Den Butscher habe ich damals nicht nur wegen seines Namens nach Frankfurt geholt. Ich verpflichte halt nicht jeden X beliebigen Spieler. Der muss charakterlich schon zu uns passen. Der Butscher zum Beispiel ist hier so beliebt, der genießt jeden Samstag freien Eintritt im Sossenheimer Klubheim. Leider mussten wir jetzt kürzlich erst einen weiteren Rückschlag hinnehmen.

AP: Der Transfer von Abwehr Ass „Flash" Gordon Schildenfeld nach Moskau!

BH: Sie haben ihre Hausaufgaben also gemacht. Nach Marco Russ schon der zweite kroatische Nationalspieler, der uns für einen zahlungskräftigeren Verein verlässt. Das sind nun mal die Gesetze der freien Marktwirtschaft. Aber auch dagegen kämpfe ich an, wie ein Löwe. Roooaaarhh!

AP: Gut gebrüllt für einen Adler. Sie haben also eine besondere Strategie, um die Vereinskasse aufbessern. Verraten sie die uns?

BH: (beugt sich vor und flüstert) Ich verkaufe jetzt Kalender der Spielerfrauen. Als Hobby Fotograf eine Selbstverständlichkeit. Sehen sie mal hier auf Seite 8 beginnt unsere Griechenfraktion. Ich sag dir die kleine vom....

AP: Schon gut! Was sagen denn die Spieler zu ihrer Idee?"

BH: Ach, die wissen davon noch nichts. Die sollen mal schön im Trainingslager schwitzen. Auch wir schwitzen hier zu Hause schließlich. Gerade bei der auf Seite 8....

(flüstert)...und ganz im Vertrauen, ich bin froh das der Heller jetzt in Aachen kickt. Zweimal die gleiche Spielerfrau in einem Kalender, sie wissen schon was ich meine, der Köhler hat nicht nur beim versemmeln von Ecken eine sensationelle Quote....

AP: ...Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Projekt noch für weiteren Unmut in der Mannschaft sorgen wird.

BH: (fordernd) Ich sage, jeder muss für den Verein das letztes Hemd geben! Mache ich ja schließlich auch. Hier wollen sie mein Hemd? Haha, nehmen sie es sich ruhig. (überreicht mir sein Hemd)

AP: Äh, danke...aber ich meinte die Spieler...

BH: Gut kombiniert! Genau deshalb habe ich auch von unseren Spielern heimlich einen Kalender anfertigen lassen. Sehen sie mal hier, der Meier am Wendelsplatz in Pitbull Jogging Hose und Kapuzen Pulli. Oder Caio unrasiert beim Wochenendeinkauf am Wasserhäuschen (Kiosk: Anm. der Red.). Für euch Frankfurter ist das doch purer Sex! Ich rechne mit 4 Millionen Euro Umsatz. Gerade durch unsere kalt Akquise im Bahnhofsviertel, unser Fanpotential hier in Frankfurt ist noch lange nicht ausgeschöpft. Freikarten, das Methadon des kleinen Mannes in der Elbestraße.

Bewertung und Kommentare bitte wie immer unter Teil 2. Die Verlinkung funktioniert leider gerade nicht :(
Aufrufe: 5351 | Kommentare: 3 | Bewertungen: 1 | Erstellt:19.07.2012
ø 10.0
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Absolut_Pro
19.07.2012 | 12:33 Uhr
0
0
Absolut_Pro : Hallo
19.07.2012 | 12:33 Uhr
0
Absolut_Pro : Hallo
Leider klappt das gerade nicht mit der Verlinkung wie sonst. Auch nachträglich nicht, einer nen Tipp? Danke im Voraus
0
Toomi92
20.07.2012 | 11:25 Uhr
1
0
Toomi92 : 
20.07.2012 | 11:25 Uhr
0
Toomi92 : 
Ich weiß, ich weiß erst unter Teil 2.

Da die Verlinkung noch nicht funktioniert muss ich aber kurz meinen Senf loswerden.

"und ganz im Vertrauen, ich bin froh das der Heller jetzt in Aachen kickt. Zweimal die gleiche Spielerfrau in einem Kalender, sie wissen schon was ich meine, der Köhler hat nicht nur beim versemmeln von Ecken eine sensationelle Quote...."

Made my day.. lange nicht so gelacht

Alleine für die Passage gibts 10!
Rund um gelungen das Teil!!

Und für den Rest gilt, erst unter Teil 2 Kommentare!! ;)
1
Absolut_Pro
20.07.2012 | 11:44 Uhr
0
0
Absolut_Pro : @Toomi92
20.07.2012 | 11:44 Uhr
0
Absolut_Pro : @Toomi92
Du, überhaupt kein Problem und erst einmal vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren.

Ich glaube ich habe das jetzt geschnackelt, warum die Verlinkung nicht klappt. Zuwenig Zeilen übrig. Sorry dafür, das nächste mal werde ich da mehr darauf achten.
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Sniper77
Artikel: Ballon d'Or: 27 Journalisten ignorierten Bayern-Star Lewandowski
Welche Journalisten durften dort abstimmen? Waren die von "Bild der Frau" od
04.12.2021, 17:50 Uhr - 41 Kommentare
PataTrippple
Artikel: BVB vs. FC Bayern München: Bundesliga heute im Liveticker
Hätte man Flekken im Tor nur 2:1, oder Kalla? Ist ja besser als Neuer.
04.12.2021, 17:50 Uhr - 14 Kommentare
Nowitkzi_
Artikel:
Natürlich keine Strafe, wieso war das vorher klar?
04.12.2021, 17:49 Uhr - 1 Kommentare
dersteffen
Artikel:
Hoffenheim hat mit Rutter und Bebou aber auch 2 Pfeile da vorne. Macht Spaß
04.12.2021, 17:49 Uhr - 3 Kommentare
Dark_SouI
Artikel: FC Schalke 04: Sportvorstand Peter Knäbel mit Corona infiziert
Durch die Impfung werden sie hoffentlich einen milden Verlauf haben! Gute Be
04.12.2021, 17:48 Uhr - 1 Kommentare
Tali1
Artikel:
Eine zweitklassige Betriebsmannschaft nutzt die Schwäche eines hoffnungslos
04.12.2021, 17:48 Uhr - 10 Kommentare
miguelo
Artikel: Borussia Dortmund: Reinier-Vater klagt über fehlende Unterstützung
Habe die Leihen in die BL nie verstanden und werde ich auch nicht. Lieber in
04.12.2021, 17:48 Uhr - 51 Kommentare
Fast_and_Furious
Artikel:
Augsburg wackelt extrem. Ich muss sagen, nach 10 meist eher biederen Fußball
04.12.2021, 17:46 Uhr - 1 Kommentare
Fast_and_Furious
Artikel:
Tja, typisch FC!
04.12.2021, 17:45 Uhr - 2 Kommentare
Fast_and_Furious
Artikel:
Wolfsburg ist durch, das wird diese Saison nichts mehr vernünftiges.
04.12.2021, 17:45 Uhr - 2 Kommentare