Cookie-Einstellungen

Der Rekordmeister schlägt wieder zu

Von SPOX / Hartplatzhelden
In Kooperation mit den Hartplatzhelden sucht SPOX das Amateur-Video des Monats
© SPOX / Hartplatzhelden

Wer weiß: Vielleicht haben wir es hier mit einem neuen Superstar zu tun. Denn wenn sich jemand bei der Wahl zum Amateur-Video des Monats zweimal in Folge durchsetzen kann, ist das schon etwas Besonderes. Und das bei so starker Konkurrenz: Von der lässigen Bahnschranke im Tor bis zum Nachfolger von Frank Mill und Jakub Blaszczykowski war einfach alles dabei in der Wahl zum Hartplatzhelden-Award.

Das Amateur-Video des Monats bei SPOX wird von den Usern und einer Experten-Jury gewählt. Im Mai bestand die Jury aus folgenden Mitgliedern: Olaf Krimpmann (Marler Zeitung), Jochen Keutel (A-Jugend Trainer SV Schmöckwitz-Eichwalde) und Johannes Aumüller (Süddeutsche Zeitung).

Die Platzierung der Videos ergibt sich aus gleichen Teilen aus Eurem Voting und der Entscheidung der Jury-Mitglieder. In Kooperation mit den Hartplatzhelden präsentieren wir Euch heute die Gewinner des Monats Mai.

Zehn Videos traten im neuen Format bei der Wahl zum Amateur-Video des Monats gegeneinander an. Im Monat Mai konnte trotz großartiger Konkurrenz nur ein Tor die Herzen der SPOX-User und der Jury gewinnen:

Platz 8: "Feuer!"

Klare Anweisung, direkte Ausführung: Der Zuschauer ruft, der Schütze schießt, der Libero geht einen Schritt zur Seite. Im Zusammenspiel ein Traumtor.

 

Platz 7: Ein Fall für Sepp B.

Aufgepasst, hier wird es knifflig. Johannes Aumüller meint: "Sepp Blatter, bitte mal herschauen! Dieses Video ist das beste Argument für die Einführung der Torkamera nicht nur im Spitzenfußball, sondern auch im Amateurbereich - oder haben alle beim ersten Durchsehen des Clips verstanden, warum am Ende der Satz 'Nochmal Ecke' tönt?"

 

Platz 6: Last Man Dribbling

Ein wunderbarer Treffer, der durch den Ton noch dazu gewinnt. Denn nur wer das Klicken im Hintergrund hört, kann verstehen warum der Sportfotograf beim Treffer einen Blutdruck von 280:110 hatte...

 

Platz 5: Sicher! - Äh, nee, doch nich...

"Wieso sich schmeißen, wenn man den Ball auch rausgucken kann?" meint Jury-Mitglied Olaf Krimpmann und hat vollkommen Recht: Diese Parade war einfach nur clever. Ein verdienter fünfter Platz im Voting.

 

Seite 2: Der Seriensieger und faire Stadiondurchsagen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung