Cookie-Einstellungen
Tennis

Görges und Witthöft überzeugen

Von SID
Carina Witthöft
© GEPA

Bereits vier deutsche Damen haben beim WTA-International-Turnier in Biel das Achtelfinale erreicht. Laura Siegemund kann morgen noch nachziehen.

Die Fed-Cup-Spielerinnen Julia Görges und Carina Witthöft haben das Achtelfinale des mit 250.000 US-Dollar dotierten Hartplatzturniers in Biel (Schweiz) erreicht. In der ersten Runde gewann die an Position sieben gesetzte Görges 6:4, 6:2 gegen die Britin Naomi Broady und trifft nun auf die Französin Océane Dodin.

Witthöft war gegen die ehemalige Weltranglistensiebte Belinda Bencic, die zehn ihrer letzten elf Spiele auf der WTA-Tour verloren hat, mit 6:1, 6:3 erfolgreich. Die 22-Jährige Hamburgerin spielt im Achtelfinale gegen die topgesetzte Tschechin Barbora Strycova. Ausgeschieden ist hingegen Antonia Lottner. Die Qualifikantin verlor in weniger als einer Stunde 2:6, 2:6 gegen Camila Giorgi (Italien).

Bereits am Montag hatten Mona Barthel und Annika Beck das Achtelfinale erreicht. Charleston-Halbfinalistin Laura Siegemund bestreitet ihr Auftaktmatch am Mittwoch gegen die Schweizerin Viktorija Golubic.

Das WTA-Turnier in Biel im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung