Cookie-Einstellungen
Tennis

Rafael Nadal zieht in London zurück

Von red
Das war´s für Rafael Nadal in london 2017
© getty

Für Rafael Nadal sind die ATP Finals 2017 beendet: Der Spanier musste nach seinem Match gegen David Goffin wegen einer Knieverletzung seinen Rückzug aus dem Turnier bekanntgeben.

Drei Sätze lang hat sich Rafael Nadal gegen David Goffin gequält - am Ende hatte der Belgier mit 7:6 (5), 6:7 (4) und 6:4 die Oberhand behalten. Gegen einen Branchenprimus, der zu keinem Zeitpunkt seine volle Leistungsstärke ausspielen konnte. Schon beim letzten ATP-Masters-1000-Turnier des Jahres in Paris-Bércy konnte Nadal zu seinem Viertelfinale gegen Filip Krajinovic nicht antreten. Nun war es wieder das Knie, das die Nummer eins der Welt zum Rückzug zwang.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung