Cookie-Einstellungen
Tennis

Kohlschreiber sagt für BMW Open in München zu

SID
Philipp Kohlschreiber fühlt sich in der bayrischen Landeshauptstadt pudelwohl
© getty

Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hat seinen Start beim ATP-Turnier in München (30. April bis 6. Mai) zugesagt. "Die BMW Open sind mein Heimatturnier, da versteht sich die Zusage fast von selbst", sagte der 34-Jährige, der das Sandplatzturnier 2007, 2012 und 2016 gewonnen hatte.

In diesem Jahr lockt ein Rekordpreisgeld. Mit 561.345 Euro ist das 250er ATP-Turnier so hoch dotiert wie nie zuvor. Im Vorjahr gewann Deutschlands Topspieler Alexander Zverev das Event auf der Anlage des MTTC Iphitos.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung