Tennis

Bitte lächeln, Roger!

Roger Federer als Charmeur
© vimeo/Credit Suisse

Dieses Lächeln ist unwiderstehlich! Roger Federer scheint nicht nur auf dem Tennisplatz überirdische Fähigkeiten zu besitzen, auch beim Geld abheben ist der "Maestro" ein echter Sonnenschein.

Er ist ein Virtuose am Schläger, ein Tennisästhet, der die schwierigsten Bälle kinderleicht erscheinen lässt. Was bei vielen Profis nach harter Arbeit aussieht, wirkt bei Federer oft mühelos, gerade so, als ob er mit einem Lächeln im Gesicht spielen würde.

Strahlemann Federer weiß seinen Charme aber auch abseits des Platzes gewinnbringend einzusetzen. Wer braucht schon eine handelsübliche Plastikkarte, wenn sich der Bankautomat auch mit einem einnehmenden Lächeln zur Auszahlung bewegen lässt?

Ganz so einfach ist es dann doch nicht - selbst wenn man Roger Federer heißt...

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung