Cookie-Einstellungen
Tennis

Handlungsreisender in Sachen Tennis

Jan-Lennard Struff trotzt bis jetzt dem Reisestress
© getty

Exakt kein Tag Pause war Jan-Lennard Struff zwischen seinem Viertelfinal-Aus in Marrakesch und der ersten Runde der Qalifikation für das ATP-Masters-1000-Turnier in Monte Carlo vergönnt.

Jan-Lennard Struff als eher ruhigen Typ zu bezeichnen, käme einer maßlosen Untertreibung gleich. Der Warsteiner ist mit sich selbst im Reinen, höchstens im Umgang mit dem Fußballverein seines Herzens, der Borussia aus Dortmund, geht das Temperament mit Struff ab und zu durch. Den 3:1-Erfolg am Samstag gegen die Frankfurter Eintracht konnte der deutsche Davis-Cup-Spieler indes nicht via passendem Live-Stream begleiten, er hatte anderweitig zu tun. Erstaunlicherweise in Monte Carlo.

Gut, der Samstagnachmittag war in jedem Fall einer wettkampfmäßigen Partie vorbehalten, eigentlich hatte sich Struff aber im Halbfinale von Marrakesch gegen Benoit Paire gesehen. Die Chancen gegen Philipp Kohlschreiber in der Runde der letzten Acht waren da, fünf Breakbälle hatte Struff spät im zweiten Satz zur Verfügung, allesamt wehrte Kohlschreiber mit starken Aufschlägen ab. Den Verlust des zweiten Satzes quittierte Struff mit einem herzhaften Materialtest, den sein Schläger nicht bestand.

Wieder ein Franzose

Weiter also ins Fürstentum, wo gestern in der ersten Runde der Qualifikation ein Lokalmatador auf den Deutschen wartete: Paul-Henri Mathieu. Der begann stark, holte sich den ersten Satz mit 6:4, danach setzte sich Jan-Lennard Struff mit 6:2 und 7:6 (3) nach 2:18 Stunden durch. Die Belohnung? Das nächste Date mit einem Franzosen, für heute hat sich Pierre-Hugues Herbert angesagt.

2017 ist noch nicht brillant gelaufen für die aktuelle Nummer 59 der Welt, bei den Australian Open hat Struff Dominic Thiem indes mehrere Denkaufgaben gestellt. Der Österreicher konnte diese lösen, wer weiß, wie Struffs Saison verlaufen wäre, hätte das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres ein besseres Ergebnis gezeitigt. Womöglich war die starke Viertelfinal-Vorstellung in Marrakesch ein Zeichen, dass es nun für Struff aufwärts geht.

Hier die Ergebnisse aus Monte Carlo: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation

Hier der Spielplan

Die aktuelle ATP-Weltrangliste

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung