Tennis

Nadal und Tomic gewinnen Auftaktmatch

Rafael Nadal
© getty

Andy Murray, Novak Djokovic und Rafael Nadal sind beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells mit Siegen gestartet. Bevor es im Einzel ernst wird, spielte sich das Trio in der Doppelkonkurrenz warm.

Indian Wells bietet jedes Jahr von den Namen her das bestbesetzte Doppelturnier der ATP World Tour, denn in der kalifornischen Wüste greifen die Topstars im Einzel auch im Doppel ein. In diesem Jahr sind von den Top-Ten-Spielern Andy Murray, Novak Djokovic, Stan Wawrinka, Rafael Nadal, Marin Cilic, Jo-Wilfried Tsonga und Dominic Thiem dabei.

Murray, Djokovic und Nadal konnten mit ihren Doppelpartnern ihr Auftaktmatch gewinnen und stehen im Achtelfinale. Murray siegte mit Daniel Evans gegen Feliciano Lopez und Marc Lopez mit 6:3, 1:6, 10:6. Djokovic setzte sich mit Viktor Troicki gegen Rohan Bopanna und Pablo Cuevas mit 2:6, 6:3, 10:7 durch. Eine besondere Kombination ist der launige Bernard Tomic und der immer heiße Nadal. Die beiden besiegten Pablo Carreno Bausta Joao Sousa mit 6:4, 7:6 (7). Nadal holte in Indian Wells an der Seite von Marc Lopez zweimal den Titel.

Ebenfalls im Achtelfinale stehen die Zverev-Brüder nach einem Sieg gegen Philipp Kohlschreiber und Dominic Thiem. Das Duo Grigor Dimitrov und Stan Wawrinka ist in der ersten Runde ausgeschieden, genauso wie die Paarung Tomas Berdych und Philipp Petzschner.

Das ATP-Turnier in Indian Wells im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung