Cookie-Einstellungen
NHL

NHL: Nächster Sieg für die Oilers - Draisaitl geht leer aus

SID
Leon Draisaitl führt das Punkteranking der NHL an.

Die Edmonton Oilers um Eishockeystar Leon Draisaitl haben in der NHL auch ihr zweites Spiel nach dem Rauswurf von Trainer Dave Tippett gewonnen. Die Kanadier schlugen die San Jose Sharks 3:0, Stürmer Draisaitl blieb zwar ohne Scorerpunkt, steht aber weiter an der Spitze des Punkterankings. Schon am Dienstagabend (Ortszeit) geht es für die Oilers bei den Los Angeles Kings weiter.

Für Moritz Seider setzte es im deutschen Duell mit Nico Sturm eine Niederlage. Der Verteidiger kassierte mit den Detroit Red Wings bei Minnesota Wild ein 4:7, Seider gelangen seine Assists Nummer 28 und 29. Sturm blieb ohne Scorerpunkt.

Minnesota steht im Westen als Zweiter der Central Division auf einem Play-off-Platz, Edmonton hat zwei Punkte Rückstand zum letzten Wildcard-Ticket, Detroit im Osten sieben.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung